Pattaya Illegaler Geldverleiher heuert jugendlichen Schlägertrupp an

pp Pattaya. Die lokalen Medien melden, daß der berüchtigte illegale Geldverleiher Mr. „Klein“ zwei Jugendliche beauftragt hat, einen säumigen Schuldner zusammenzuschlagen.

Die beiden Täter waren in die Wohnung des Opfers eingedrungen und hatten den Mann mit einem dicken Holzknüppel schwere Kopfverletzungen zugefügt. Der Mann mußte in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei konnte die beiden Täter nach einer kurzen Fahndung verhaften. Die Jugendlichen legten ein Geständnis ab und gaben zu Protokoll, daß sie von dem Geldverleiher beauftragt wurden, dem Opfer eine Lektion zu erteilen. Mr. „Klein“ wurde zur Fahndung ausgeschrieben.