Illegales Spielcasino in Pattaya aufgeflogen

Die Polizei hatte einen Tip erhalten, nachdem sich in einem Geschäftshaus in Zentral Pattaya ein illegales Spielcasino befinden sollte. Allerdings war es nicht so einfach, ungesehen an das Gebäude heranzukommen, da die Betreiber rundherum Sicherheitskameras installiert hatten. Dadurch wurde jeder Besucher schon im Voraus sondiert und notfalls nicht hereingelassen.

Gegen 4.00 Uhr in der früh stürmte dann ein Team der Polizei das Gebäude. Im inneren konnten sie dann wie vermutet einen illegalen Casinobetrieb hochnehmen. Insgesamt 10 Personen, die alle den Beruf eines Taxifahrers ausübten, konnten dabei festgenommen und auf die Polizeiwache gebracht werden.

Neben, Spiel-Brettern, Würfeln und Kartendecks wurde auch eine geringe Menge Bargeld beschlagnahmt und ebenfalls auf die Polizeistation gebracht. Alle 10 Personen erwartet eine Anklage wegen illegalen Glücksspiels.