Australier spendet der Polizei auf Phuket 100 T-Shirts

pp Phuket. „Ich mache das nicht, um Pluspunkte bei der Polizei zu sammeln“, sagte Peter Crisp, der Besitzer der „Aussie Bar“ in Kamala, nachdem er den Beamten der Polizeistation rund 100 weiße T-Shirts gespendet hatte. „Ich dachte, es wäre eine gute Idee, wenn man die Jungs auch schon ohne ihre grüne Uniform erkennen kann. Dadurch fühlen wir uns alle sicherer“.

Peter, der Besitzer der „Aussie Bar“ überreichte die 100 T-Shirts und betonte, dass diese Shirts nicht die normale Uniform ersetzen sollen. Vielmehr könnten die Beamten diese T-Shirts bei offiziellen Anlässen oder in ihrer Freizeit angezogen werden

Die weißen Hemden sind mit "Kamala Beach Police" auf der Vorderseite, und mit "Police" auf der Rückseite bedruckt.

„Dadurch kann man die Jungs dann auch in ihrer Freizeit erkennen und sehen, dass sie präsent sind“, sagte er.