Resolute Frauen auf Phuket stellen und verhaften einen Schlüpfer Dieb

pp Phuket. Die Frauen eines Apartmenthauses auf Phuket hatten es satt, jeden morgen feststellen zu müssen, dass ein Teil ihrer Unterwäsche über Nacht von der Wäscheleine verschwand. Sie sprachen sich kurzerhand ab und legten sich gemeinsam auf die Lauer.

Die Damen hatten, um dem Dieb eine Falle zu stellen, wieder einmal ein paar ihrer besten Slips auf der Wäscheleine zum Trocknen aufgehängt. Anstatt die Nacht im Bett zu verbringen, hatten sie sich aber verteilt und warteten auf ihren Dieb.

In der letzten Nacht wurden ihre Bemühungen mit Erfolg gekrönt, als sich ein Mann der Wäscheleine näherte. In dem Moment, als er bereits zehn Slips und zwei BHs von der Wäscheleine entfernt hatte, machten sich die resoluten Damen bemerkbar und schlugen Alarm. Innerhalb kürzester Zeit war das gesamte Haus auf den Beinen und konnte den Mann einkesseln.

Er wurde von den Bewohnern überwältigt und der hinzu gerufenen Polizei übergeben. Eine erste Überprüfung ergab, dass es sich bei dem Unterwäschenliebhaber um einen Angestellten einer privaten Sicherheitsfirma handelte. Dabei soll Herr Natri Hayibirang nicht nur in dem Apartmenthaus, sondern auch in der Nähe des Vachira Hospitals sein Unwesen getrieben und Unterwäsche geklaut haben.

Der Mann wurde verhaftet und auf das Polizeirevier gebracht. Als nächstes wollen die Beamten seine Wohnung durchsuchen und gehen davon aus, dass sie dort gleich an ganzes Sortiment an gestohlener Unterwäsche vorfinden werden.