Schüler der Bodindecha School in der Ramkhamhaeng Road in Bangkok besuchen am Donnerstag einen Vor-Ort-Kurs.

80 % der Schüler haben jetzt mindestens eine Impfdosis erhalten

BANGKOK. Rund 3,11 Millionen Schüler ab 12 Jahren oder 80,65 % aller Schüler insgesamt haben landesweit inzwischen mindestens eine Dosis Covid-19 Impfstoff erhalten, sagte ein Regierungssprecher am Samstag (6. November).

Thanakorn Wangboonkongchana sagte, dass Premierminister Prayuth Chan o-cha die Bemühungen zur Erweiterung des Präsenzunterrichts für die Schüler zu Beginn des neuen Semesters in dieser Woche aufmerksam verfolgt habe.

Nach den Angaben des Department of Disease Control (DDC) haben von den 3,85 Millionen Schülern im Alter von 12 bis 18 Jahren, die sich für die Impfungen angemeldet hatten, etwa 2,5 Mio. bereits ihre zweite Dosis Impfstoff erhalten.

Sie bestanden aus Schülern der 6. Klasse, Mathayom Suksa 1 – 6 (7. bis 12. Klasse) und Berufskollegen.

Seit Beginn der dritten Welle des Covid-19 Ausbruchs im April in Thailand sind die Schulen für die meisten Schüler geschlossen. Das Bildungsministerium hat der Wiedereröffnung von Klassenzimmern Priorität eingeräumt, da es erkennt, dass das Online Lernen auch seine Grenzen hat.

Vor Semesterbeginn am 1. November hat das Gesundheitsministerium damit begonnen, mehr als 37.100 Schulen auf ihre Covid-19 Managementmaßnahmen zu überprüfen und 35.193 davon zur Wiedereröffnung genehmigt.

Bisher bieten 12.110 Schulen im ganzen Land das vor Ort Lernen an. Andere bieten eine Mischung aus Vor-Ort- und Online-Unterricht an, sagte Herr Thanakorn.

General Prayuth hat die Ministerien für Bildung und öffentliche Gesundheit angewiesen, mehr Gewicht auf die Maßnahmen zur Verringerung des Risikos der Virusübertragung an Schulen und zur Verbesserung der Sicherheit für Schüler auf allen Ebenen zu legen, fügte der Sprecher hinzu.

Insgesamt 809.783 Lehrer und pädagogisches Personal haben bisher ihre erste Impfdosis und 561.007 ihre zweite Impfung erhalten.

Die Impfungen für die noch nicht geimpften 84.604 Lehrer und Lehrkräfte würden beschleunigt, sagte Thanakorn.

 

Schüler der Bodindecha School in der Ramkhamhaeng Road in Bangkok besuchen am Donnerstag einen Vor-Ort-Kurs.
Schüler der Bodindecha School in der Ramkhamhaeng Road in Bangkok besuchen am Donnerstag einen Vor-Ort-Kurs.

Schüler der Bodindecha School in der Ramkhamhaeng Road in Bangkok besuchen am Donnerstag einen Vor-Ort-Kurs. (Foto: Varuth Hirunyatheb)

 

Bis Freitag (5. November) haben landesweit 43,8 Millionen Menschen jeden Alters oder 62,8 % der Bevölkerung eine erste Dosis erhalten, 33,5 Millionen (48,1%) eine zweite Dosis und 2,5 Millionen eine dritte Dosis.

Die Behörden verfolgen auch aufmerksam die Meldungen über Covid-19 Infektionen, die in den Schulen gemeldet werden. In einem Fall in Mukdahan in dieser Woche ergaben Antigen Schnelltests fast 90 positive Ergebnisse, aber weitere RT-PCR Tests waren alle negativ.

 

  • Quelle: Bangkok Post