Neue Beiträge
Die Einwanderungsbehörde warnt vor Geldstrafen und Gefängnis für gestrandete Touristen

Die Einwanderungsbehörde warnt vor Geldstrafen und Gefängnis für gestrandete Touristen

BANGKOK. Die thailändische Einwanderungsbehörde (Immigration) hat am Mittwoch eine ernste Warnung herausgegeben, dass ausländische Touristen, die zu lange im Land ...

Weiter lesen

Eine große Pythonschlange besucht das Gefangenenlager in Yala

Eine große Pythonschlange besucht das Gefangenenlager in Yala

YALA: Eine große, 4,20 Meter lange und über 23 Kilo schwere Pythonschlange hat ein Gefangenenlager in der Provinz Yala besucht. ...

Weiter lesen

Es wird Zeit, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln

Es wird Zeit, um Ideen für die Lösung von Konflikten zu entwickeln

BANGKOK. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder der Suan Dusit Poll ist es jetzt an der Zeit, ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage ist niemand für den Posten des Premierministers geeignet

Laut einer Umfrage ist niemand für den Posten des Premierministers geeignet

BANGKOK. Laut einer Umfrage des Nationalen Instituts für Entwicklungsverwaltung oder von Nida Poll ist niemand für das Amt des thailändischen ...

Weiter lesen

CCSA-Gremium genehmigt Visum, um ausländischen Touristen die Einreise in das Land zu ermöglichen

CCSA-Gremium genehmigt Visum, um ausländischen Touristen die Einreise in das Land zu ermöglichen

BANGKOK. Bei einem Treffen des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situationsverwaltung (CCSA) unter Vorsitz von Premierminister Prayuth Chan o-cha ...

Weiter lesen

Akademiker, Politiker und Studentenführer glauben, dass die regierungsfeindlichen Demonstrationen eskalieren werden.

Akademiker, Politiker und Studentenführer glauben, dass die regierungsfeindlichen Demonstrationen eskalieren werden.

BANGKOK. Akademiker, Politiker von Oppositionsparteien und die Studentenführer glauben, dass die regierungsfeindlichen Demonstrationen, insbesondere im nächsten Monat (Oktober 2020), eskalieren ...

Weiter lesen

Prayuth verspricht auf der Job Expo Thailand über eine Millionen Arbeitsstellen

Prayuth verspricht auf der Job Expo Thailand über eine Millionen Arbeitsstellen

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha eröffnete am Samstag (26. September) die Job Expo Thailand 2020 auf der BITEC Bang Na ...

Weiter lesen

Kunden misstrauen den billigen Lotterielosen

Kunden misstrauen den billigen Lotterielosen

Bangkok. Die Einzelhandelsverkäufer für Lotterielose beklagen sich seit dem von der Regierung festgesetzten Preis von 80 Baht über mangelnden Umsatz. Einige Verkäufer greifen bereits zu diversen Tricks, um ihre Lose noch an den Mann oder die Frau zu bringen.

Weiterlesen …

Polizei in Pattaya auf der Suche nach überteuerten Lotterielos Verkäufern

Vorsitzender des Lotterie Amtes droht mit extremen Maßnahmen falls der Verkaufspreis die 80 Baht Grenze überschreitet

Pattaya. Erst vor kurzem hatte die thailändische Lotterie Kommission angekündigt, dass künftig alle Lotterielose zum Einheitspreis von 80 Baht an den Endkunden verkauft werden sollen. Bisher wurden die Lose völlig überteuert für bis zu 120 Baht auf der Straße angeboten.

Weiterlesen …

Gewinnzahlen der Lotterie entsprechen dem KFZ-Kennzeichen von Premierminister Prayuth

Gewinnzahlen der Lotterie entsprechen dem KFZ-Kennzeichen von Premierminister Prayuth

Bangkok. Am Dienstag wurden die offiziellen Lottozahlen der Regierungslotterie bekannt gegeben. Dabei waren die meisten Lottospieler erstaunt, dass die letzten drei Zahlen des Hauptgewinns mit dem KFZ-Kennzeichen von Premierminister Prayuth übereinstimmten.

Weiterlesen …