Neue Pattaya Fähre nach Hua Hin hat die Jungfernfahrt bestanden

Neue Pattaya Fähre nach Hua Hin hat die Jungfernfahrt bestanden

Pattaya/Hua Hin. Entgegen den Berichten der Pattaya Mail von heute Vormittag berichtet Stunden später Pattaya One, dass die neue Katamaran Fähre doch gestartet ist und ihre Jungfernfahrt nach Hua Hin bestanden hat.

Nach mehreren Fehlversuchen hat die neue Katamaran Fähre ihre erste Reise von Pattaya nach Hua Hin heute Vormittag gestartet und ihre Jungfernfahrt erfolgreich abgeschlossen.

HTMS Kraburi

HTMS Kraburi

Allerdings stand sie dabei unter der direkten Aufsicht eines Marineschiffs, der HTMS Kraburi, eine Fregatte der thailändischen Marine, die immer an ihrer Seite war.

Obwohl der offizielle Start der Fähre für den 1. Januar geplant war, musste die Jungfernfahrt aufgrund der schlechten Wetterbedingungen und der rauen See verschoben werden. Entgegen den ersten Meldungen von heute Vormittag hat sie dann offensichtlich doch ihren Betrieb aufgenommen und konnte sicher im Hafen von Hua Hin anlegen.

Ankunft in Hua Hin

Ankunft in Hua Hin

Dabei wurde die Fähre auf der gesamten Überfahrt von der thailändischen Militär Fregatte HTMS Kraburi begleitet. Laut den jetzigen Meldungen der Presse soll die Fähre gegen 8.30 Uhr am Donnerstag in Pattaya gestartet sein. Am selben Tag machte sie sich gegen 15 Uhr wieder auf den Heimweg nach Pattaya.

Wie lange die Fahrt tatsächlich gedauert hat, wurde von den Medien leider nicht berichtet. Wie die Presse weiter berichtet, soll dies allerdings nur eine Probefahrt sein, die noch bis zum 11. Januar weiter geführt werden.

pattaya-hua_hin-faehre_14Am 11. Januar soll sie dann erneut in Pattaya für Wartungsüberprüfungen andocken, bevor der endgültige offizielle Start am 12. Januar erfolgen soll. Nachdem die Freifahrten dann vorbei sind, können Passagiere die Überfahrt für 1.250 Baht buchen.

 

  • Quelle: Pattaya One, Nutzer von Facebook (Fotos)