Neue Beiträge
Neue Reisehinweise für Japan und Singapur sorgen bei thailändischen Touristen für Besorgnis

Neue Reisehinweise für Japan und Singapur sorgen bei thailändischen Touristen für Besorgnis

BANGKOK. Die neuen Reisehinweise des Gesundheitsministeriums für Japan und Singapur sorgen bei den thailändischen Touristen für Besorgnis. Immer mehr Reiseveranstalter ...

Weiter lesen

Die Regierung möchte mehr Investitionen von europäischen Investoren

Die Regierung möchte mehr Investitionen von europäischen Investoren

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha fördert die Delegierten des EU-ASEAN Wirtschaftsrates für die Politik Thailand 4.0 und Thailand +1 zur ...

Weiter lesen

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

BANGKOK. Nach einer Kabinettssitzung genehmigte die Regierung keine Verlängerung der Songkran Feiertage auf neun Tage, sagte die Sprecherin des Büros ...

Weiter lesen

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

BANGKOK. Um den Tourismus in Thailand wieder anzukurbeln erwägt die thailändische Regierung, China und Indien in die Liste der Länder ...

Weiter lesen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

CHAIYAPHUM. Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai "Moss" Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) ...

Weiter lesen

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

YOKOHAMA: Erleichterte Passagiere verließen am Mittwoch das vom Coronavirus heimgesuchte Kreuzfahrtschiff Diamant Princess in Yokohama in Japan, nachdem sie negativ ...

Weiter lesen

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Ein Engländer bittet um Hilfe, nachdem bei einem Unfall ein Thai getötet wurde

Ein Engländer bittet um Hilfe, nachdem bei einem Unfall ein Thai getötet wurde

Uttaradit. Ein 54 Jahre alter Engländer, der einen 77-jährigen Thai gerammt und ihn beim Motorradfahren in Thailand getötet hatte, bittet um Hilfe bei der Bezahlung seiner gesetzlichen Rechnungen, damit er wieder nach Hause zurückkehren kann.

Weiterlesen …

Die Familien der Opfer in Korat sollen jeweils eine Millionen Baht Entschädigung erhalten

Die Familien der Opfer in Korat sollen jeweils eine Millionen Baht Entschädigung erhalten

NAKHON RATCHASIMA. Die Regierung wird den nächsten Angehörigen von 27 der bei den Massenerschießungen am vergangenen Samstag in der Innenstadt von Nakhon Ratchasima getöteten Menschen eine Entschädigung in Höhe von 1 Mio. Baht zahlen,

Weiterlesen …

Viele Thais produzieren Videoclips, um die Bewohner von Wuhan angesichts des Coronavirus aufzuheitern

Viele Thais produzieren Videoclips, um die Bewohner von Wuhan angesichts des Coronavirus aufzuheitern

BANGKOK. Viele Provinzen und zahlreiche Internet Nutzer haben Videoclips in thailändischer und chinesischer Sprache produziert, um die Bewohner von Wuhan in China angesichts des Coronavirus Ausbruchs aufzuheitern.

Weiterlesen …

Chinas Reaktion auf den Coronavirus ist “atemberaubend”

Chinas Reaktion auf den Coronavirus ist “atemberaubend”

PEKING. Chinas Reaktion auf das Coronavirus ist “atemberaubend”. Der chinesische Präsident Xi Jinping führt einen wissenschaftlichen “Volkskrieg” gegen das Coronavirus, berichtet Asia Times. Bei einem Treffen in Peking Anfang der Woche sagte Präsident Xi Jinping dem Chef der WHO Herrn Tedros Ghebreyesus, dass die Coronavirus Epidemie “ein Teufel ist und wir nicht zulassen können, dass … Weiterlesen …

VIDEO – Ein schockierender Moment, in dem ein Fischtrawler mit der Fähre von Ko Chang kollidiert

VIDEO - Ein schockierender Moment, in dem ein Fischtrawler mit der Fähre von Ko Chang kollidiert

KO CHANG. In den sozialen Netzwerken und in den Medien zeigt ein online gestelltes Video den Moment, als ein großer Fischtrawler auf seinem Weg von der Insel nach Laem Ngop auf dem Festland mit der Fähre nach Ko Chang kollidierte.

Weiterlesen …

Coronavirus – Mehr als 300 neue Fälle, 54 Tote, Shanghai schließt Kinos, Starbucks schließt Läden

Coronavirus - Mehr als 300 neue Fälle, 54 Tote, Shanghai schließt Kinos, Starbucks schließt Läden

PEKING. Heute werden mehr als 300 neue Fälle und 54 Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. In Shanghai wurden schon gestern alle Kinos geschlossen, während die Kaffeekette Starbucks ebenfalls alle Läden und Lieferservices in der Provinz Hubei für die einwöchigen Neujahrsferien geschlossen hat,

Weiterlesen …

Wuhan wurde vom Coronavirus heimgesucht und wird am Wochenende ein Krankenhaus mit 1.000 Betten bauen

Wuhan wurde vom Coronavirus heimgesucht und wird am Wochenende ein Krankenhaus mit 1.000 Betten bauen

PEKING. Die chinesische Stadt Wuhan baut derzeit ein neues 1.000 Betten Krankenhaus für die Behandlung von Opfern des neuen Coronavirus. Inzwischen haben 10 Städte in Chinas zentraler Provinz Hubei einige öffentliche Verkehrsmittel wegen des Ausbruchs des Coronavirus gesperrt,

Weiterlesen …

Seine Majestät der König bittet die Truppen und die Polizei ihre Pflichten zu erfüllen und erforderlichenfalls Opfer zu bringen

Seine Majestät der König bittet die Truppen und die Polizei ihre Pflichten zu erfüllen und erforderlichenfalls Opfer zu bringen

SARABURI. Seine Majestät der König hielt eine Ansprache an 6.812 Soldaten und Polizisten, nachdem sie dem Monarchen während einer großen Militärparade im Kavalleriezentrum der Armee im Bezirk Muang in Saraburi am Samstag (18. Januar) einen Treueid geleistet hatten.

Weiterlesen …

Das Gesundheitsministerium muss einem gelähmten Jungen 2,7 Millionen Baht Entschädigung zahlen

Das Gesundheitsministerium muss einem gelähmten Jungen 2,7 Millionen Baht Entschädigung zahlen

KHON KAEN: Der Oberste Gerichtshof hat das Gesundheitsministerium angewiesen, 2,7 Millionen Baht Entschädigung an die Familie eines Jungen zu zahlen, der gelähmt ist, nachdem das Motorrad seiner Eltern vor fünf Jahren von einem Krankenhausfahrzeug angefahren wurde.

Weiterlesen …