Neue Beiträge
Thailand will die Geschwindigkeit innerhalb von Städten von 80 auf 40km/h senken

Thailand will die Geschwindigkeit innerhalb von Städten von 80 auf 40km/h senken

Bangkok. Wenn es nach dem zuständigen Land und Transport Büro und der Polizei geht könnte Thailand schon bald seinen Status, ...

Weiter lesen

Thailand geht gegen bettelnde Rucksack Touristen vor

Thailand geht gegen bettelnde Rucksack Touristen vor

Bangkok. Wie in der Vergangenheit bereits mehrfach berichtet, können die Beamten bei der Einreise von ausländischen Touristen einen Nachweis über ...

Weiter lesen

Brite auf Ko Tao überfallen und ausgeraubt und ist jetzt auf der Suche nach seinen Kindern

Brite auf Ko Tao überfallen und ausgeraubt und ist jetzt auf der Suche nach seinen Kindern

Ko Tao. Der 48 Jahre alte britische Staatsbürger David Polley, der seit 13 Jahren in Thailand gelebt hatte und auf ...

Weiter lesen

Laut einer aktuellen Umfrage sind die Thais mit der Arbeit von Premierminister Prayuth zufrieden

Laut einer aktuellen Umfrage sind die Thais mit der Arbeit von Premierminister Prayuth zufrieden

Bangkok. Das bekannte National Institute of Development Administration (NIDA) hat eine Umfrage zum Thema Leistung und Arbeit von Premierminister Prayuth ...

Weiter lesen

Junge Touristen retten eine Familie vor dem Ertrinken

Junge Touristen retten eine Familie vor dem Ertrinken

Chiang Mai. Zwei junge Touristen werden in den sozialen Netzwerken als „hübsche Helden“ gefeiert, nachdem sin in Chiang Mai eine ...

Weiter lesen

Regierung will mehr als 100 Berichte über staatliche Korruption untersuchen

Regierung will mehr als 100 Berichte über staatliche Korruption untersuchen

Bangkok. Seit Mitte Juli kann sich jeder Bürger in jedem Militärlager im ganzen Land öffentlich beschweren und dort seine Beschwerde ...

Weiter lesen

Gepäckmitarbeiter am Flughafen Phuket wegen Diebstahl verhaftet

Gepäckmitarbeiter am Flughafen Phuket wegen Diebstahl verhaftet

Phuket. Die Polizei konnte auf dem internationalen Flughafen einen Gepäckmitarbeiter, der 25 Jahre alten Attachai Kaewduang verhaften, nachdem er sich ...

Weiter lesen

Thailand geht gegen bettelnde Rucksack Touristen vor

Thailand geht gegen bettelnde Rucksack Touristen vor

Bangkok. Wie in der Vergangenheit bereits mehrfach berichtet, können die Beamten bei der Einreise von ausländischen Touristen einen Nachweis über 20.000 Baht fordern, bevor sie ihnen den Aufenthalt im Königreich erlauben und durch einen Einreisestempel bestätigen.

Weiterlesen …

Laut einer aktuellen Umfrage sind die Thais mit der Arbeit von Premierminister Prayuth zufrieden

Laut einer aktuellen Umfrage sind die Thais mit der Arbeit von Premierminister Prayuth zufrieden

Bangkok. Das bekannte National Institute of Development Administration (NIDA) hat eine Umfrage zum Thema Leistung und Arbeit von Premierminister Prayuth durchgeführt. Dabei haben mehr als drei Viertel der befragten Personen die Leistung des Premierministers als „Sehr gut“ bzw. als „Gut“ bewertet.

Weiterlesen …

Regierung will mehr als 100 Berichte über staatliche Korruption untersuchen

Regierung will mehr als 100 Berichte über staatliche Korruption untersuchen

Bangkok. Seit Mitte Juli kann sich jeder Bürger in jedem Militärlager im ganzen Land öffentlich beschweren und dort seine Beschwerde schriftlich einreichen. Seit Mitte Juli sind bisher 1.320 Berichte über eine breite Palette von Themen eingegangen,

Weiterlesen …

Automatisches Passkontrollsystem am Flughafen Suvarnabhumi für Personen aus Singapur erweitert

Automatisches Passkontrollsystem am Flughafen Suvarnabhumi für Personen aus Singapur erweitert

Bangkok. Das automatische Passkontrollsystem am internationalen Flughafen Suvarnabhumi kann jetzt auch, wie schon im Vorfeld angekündigt wurde, von Personen mit singapurischen Pässen genutzt werden. Diese Erweiterung des automatischen Passkontrollsystems kam nach den zahlreichen Beschwerden

Weiterlesen …

Armee entschuldigt sich und schickt den schuldigen Soldaten 15 Tage ins Militärgefängnis

Armee entschuldigt sich und schickt den schuldigen Soldaten 15 Tage ins Militärgefängnis

Ko Larn. Die Armee hat sich nach der Verbreitung eines Videos über einen Soldaten, der einen Drogensüchtigen verprügelte bei der Familie des Opfers entschuldigt und den verantwortlichen Soldaten zu 15 Tagen Militärgefängnis verurteilt. Der Video Clip wurde während der Verhaftung des Verdächtigen aufgenommen, nachdem ein gemeinsames Team vor Polizei, Militär und Beamten der lokalen Verwaltung … Weiterlesen …

Kabinett genehmigt 4-jährige professionelle SMART Visa

Kabinett genehmigt 4-jährige professionelle SMART Visa

Bangkok. Am Freitag hat das Kabinett den Plan für die 4-jährigen Visa, die sogenannten SMART Visa, für hochqualifizierte Fachleute und Investoren genehmigt. Diejenigen, die das so genannte “Smart Visa” erhalten, können in Thailand mit ihrem Ehepartner und Kindern für bis zu vier Jahre bleiben, ohne eine Arbeitserlaubnis zu beantragen.

Weiterlesen …

Ab sofort kann das neue Zehn Jahres Visum beantragt werden

Ab sofort kann das neue Zehn Jahres Visum beantragt werden

Bangkok. Der Oberbefehlshaber der Einwanderungspolizei, General Leutnant Natthathorn Prohsunthorn sagte am Mittwoch, dass ab sofort das viel erwartete Zehn Jahres Visum für Rentner beantragt werden kann. Das neue Visum werde in zwei Raten a fünf Jahren kommen

Weiterlesen …