Neue Beiträge
Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Bangkok. Thailand, einer der führenden Schweinefleischproduzenten Asiens, ist wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest auf Alarmstufe Rot. Das Königreich bemüht sich ...

Weiter lesen

Der pro-Junta Block behauptet, mit den Demokraten und der Bhumjaithai Partei über eine Koalition zu verhandeln

Der pro-Junta Block behauptet, mit den Demokraten und der Bhumjaithai Partei über eine Koalition zu verhandeln

Bangkok. Die pro-Junta Partei Phalang Pracharath behauptet, dass sie bereits erfolgreich eine Koalition zusammengestellt haben, mit der sie die nächste ...

Weiter lesen

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Bußgelder nicht bezahlt haben

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Verkehrsbußgelder nicht bezahlt haben

Bangkok. Autobesitzer und vermutlich auch die Besitzer von Motorrädern können ab dem 1. Juli 2019 ihre Fahrzeugzulassungen oder Lizenzen nicht ...

Weiter lesen

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Bangkok. Die Fluggesellschaft THAI Airways veröffentlichte gestern (18. Mai) ihre Bilanz des ersten Quartals 2019. Laut der Bilanz verzeichnete THAI ...

Weiter lesen

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Chiang Mai. Um 1.45 Uhr am frühen Samstagmorgen (18. Mai) kam in Chiang Mai ein deutscher Tourist auf seinem Motorrad ...

Weiter lesen

Die Regensaison soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Die Regenzeit soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Bangkok. Der stellvertretende Generaldirektor der Meteorologischen Abteilung, Herr Kornrawee Sitthichivapak, gab bekannt, dass Thailand ab Montag den 20. Mai dieses ...

Weiter lesen

Die Pheu Thai Partei will einen Abgeordneten der Demokratischen Partei als Parlamentssprecher nicht unterstützen

Die Pheu Thai Partei will einen Abgeordneten der Demokratischen Partei als Parlamentssprecher nicht unterstützen

Bangkok. Einige Abgeordnete der Pheu Thai Partei haben während einer Sitzung vorgeschlagen, dass ihre Partei durchaus in der Opposition mitwirken ...

Weiter lesen

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Verkehrsbußgelder nicht bezahlt haben

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Bußgelder nicht bezahlt haben

Bangkok. Autobesitzer und vermutlich auch die Besitzer von Motorrädern können ab dem 1. Juli 2019 ihre Fahrzeugzulassungen oder Lizenzen nicht mehr verlängern, wenn sie ihre von der Polizei verhängten Verkehrsbußgelder nicht gezahlt haben.

Weiterlesen …

Die Pheu Thai Partei will einen Abgeordneten der Demokratischen Partei als Parlamentssprecher nicht unterstützen

Die Pheu Thai Partei will einen Abgeordneten der Demokratischen Partei als Parlamentssprecher nicht unterstützen

Bangkok. Einige Abgeordnete der Pheu Thai Partei haben während einer Sitzung vorgeschlagen, dass ihre Partei durchaus in der Opposition mitwirken könnte. Allerdings würden sie dabei einen Abgeordneten der Demokratischen Partei nicht als Parlamentssprecher unterstützen,

Weiterlesen …

Inhaber eines BBQ Buffet Restaurant gibt 80.000 Baht an seinen rechtmäßigen Besitzer zurück

Inhaber eines BBQ Buffet Restaurant gibt 80.000 Baht an seinen rechtmäßigen Besitzer zurück

Phetchabun. Die 25 Jahre alte Inhaberin eines BBQ Buffet Restaurant in der Provinz Phetchabun, Frau Supawadee Manmoh, gab einem rechtmäßigen Besitzer seine 80.000 Baht zurück, nachdem der Kunde das Geld versehentlich im Restaurant zurück gelassen hatte.

Weiterlesen …

Tragisches Ende für ein Elefantenbaby im Zoo auf Phuket

Tragisches Ende für ein Elefantenbaby im Zoo auf Phuket

Phuket. Bereits letzten Monat im April wurde der Zoo von Phuket von Touristen und „ Moving Animals „ erneut als eine angebliche Attraktion unter dem Standard entlarvt, bei der die Insassen offenbar häufig misshandelt werden und modernen internationalen Standards und Konventionen für Zoos widersprechen.

Weiterlesen …

Weitere Informationen zur obligatorischen Krankenversicherung für Ausländer über 50 in Thailand

Weitere Informationen zur obligatorischen Krankenversicherung für Ausländer über 50 in Thailand

Bangkok. Am Dienstag (14. Mai) wurde darüber berichtet, dass Ausländer über 50, die einen bestimmten Visumtyp beantragen, nun eine obligatorische Krankenversicherung für ihren Aufenthalt in Thailand benötigen.

Weiterlesen …

Auf der Liste der Senatoren stehen neben Angehörigen der Streitkräfte auch Angehörige von Junta Führern

Auf der Liste der Senatoren stehen neben Angehörigen der Streitkräfte auch Angehörige von Junta Führern

Bangkok. Am Dienstag (14. Mai) wurde in der Royal Gazette die königlich genehmigte Liste von 250 Senatoren angekündigt. Laut den thailändischen Medien befinden sich darunter bereits 101 Generäle der Armee als auch der Polizei.

Weiterlesen …

Elf kleine Parteien wollen Prayuth und die Phalang Pracharat Partei unterstützen

Elf kleine Parteien wollen Prayuth und die Phalang Pracharat Partei unterstützen

Bangkok. Die elf Kleinstparteien, denen letzte Woche aufgrund einer am Montag angekündigten umstrittenen Zuweisungsmethode jeweils ein Sitz im Unterhaus zugestanden wurde, würden General Prayuth Chan o-cha als Premierminister und die Pro-Junta Partei Phalang Pracharat als Koalitionsführer unterstützen.

Weiterlesen …

Krankenversicherung für Ausländer mit langfristigem Aufenthalt wird obligatorisch

Krankenversicherung für Ausländer mit langfristigem Aufenthalt wird obligatorisch

Bangkok. Für Ausländer, die 50 Jahre oder älter sind, und einen langfristigen Aufenthalt in Thailand anstreben, wird eine Krankenversicherung obligatorisch. Die Versicherung muss eine Deckung von bis zu 40.000 Baht für die ambulante Behandlung und von bis zu 400.000 Baht für die stationäre Behandlung bieten bzw. abdecken.

Weiterlesen …

Der Parteichef der Bhumjaithai bewirbt sich als Überraschungskandidat für die Ernennung zum Premierminister

Der Parteichef der Bhumjaithai bewirbt sich als Überraschungskandidat für die Ernennung zum Premierminister

Bangkok. Nachdem die Demokraten und die Future Forward Partei angekündigt haben, dass sie sogar auf die Ernennung des nächsten Premierministers verzichten würden, um die Generäle daran zu hindern, weiter an der Macht zu bleiben, hat sich der Parteichef der Bhumjaithai Partei als Überraschungskandidat für die Ernennung zum Premierminister beworben.

Weiterlesen …