Neue Beiträge
Das Verkehrsministerium will die öffentlichen Verkehrsdienste verbessern

Das Verkehrsministerium will die öffentlichen Verkehrsdienste verbessern

Bangkok. Der Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport angewiesen, die Qualität der öffentlichen Verkehrsdienste zu verbessern, um der ...

Weiter lesen

Das Verhältnis der Verschuldung der privaten Haushalte zum BIP ist um 78,8 Prozent gestiegen

Das Verhältnis der Verschuldung der privaten Haushalte zum BIP ist um 78,8 Prozent gestiegen

Bangkok. Laut den Angaben des Informationszentrum der Government Housing Bank (GHB) ist das Verhältnis der Verschuldung der privaten thailändischen Haushalte ...

Weiter lesen

Der Präsident von Thai Airways International hat zum ersten Mal zugegeben, dass sich die nationale Fluggesellschaft in einer tiefen Finanzkrise befindet.

Der Präsident der Thai Airways warnt vor einem Zusammenbruch der Fluggesellschaft

Bangkok. Der Präsident von Thai Airways International (THAI), Herr Sumeth Damronchaitham, hat zum ersten Mal zugegeben, dass sich die nationale ...

Weiter lesen

Bloomberg stuft Thailand als schlechtestes Rentensystem aus 37 Ländern ein.

Bloomberg stuft Thailand als schlechtestes Rentensystem aus 37 Ländern ein.

Bangkok. Bloomberg veröffentlichte am 20. Oktober 2019 den Artikel „Dies sind die besten (und die schlechtesten) Rentensysteme der Welt“, der ...

Weiter lesen

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Bangkok. Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport (DLT) damit beauftragt, die Möglichkeit zu überprüfen, ...

Weiter lesen

Die Regierung will 20.000 Unfälle auf den Straßen Thailands pro Jahr vermeiden.

Die Regierung will 20.000 Unfälle auf den Straßen Thailands pro Jahr vermeiden.

Bangkok. Ein führendes Regierungsmitglied forderte während einer Konferenz für Verkehrssicherheitsoperationen in Chiang Mai am 21. Oktober die Einführung einer "langfristigen ...

Weiter lesen

Die Menschen in 22 Provinzen werden vor einer Wasserknappheit gewarnt

Die Menschen in 22 Provinzen werden vor einem Wassermangel gewarnt

Bangkok. Den Menschen, die in 22 Provinzen im Norden, Nordosten, Osten und Süden Thailands leben, wird geraten, sich während der ...

Weiter lesen

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Bangkok. Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport (DLT) damit beauftragt, die Möglichkeit zu überprüfen, dass alle Fahrzeuge in Privatbesitz, einschließlich Motorräder, gesetzlich über ein GPS verfügen müssen.

Weiterlesen …

Die Regierung will 20.000 Unfälle auf den Straßen Thailands pro Jahr vermeiden.

Die Regierung will 20.000 Unfälle auf den Straßen Thailands pro Jahr vermeiden.

Bangkok. Ein führendes Regierungsmitglied forderte während einer Konferenz für Verkehrssicherheitsoperationen in Chiang Mai am 21. Oktober die Einführung einer „langfristigen Sicherheitskultur“ auf den Straßen Thailands.

Weiterlesen …

General Apirat ändert seine Meinung und trifft sich mit dem Sicherheitskomitee des Repräsentantenhauses.

General Apirat ändert seine Meinung und trifft sich mit dem Sicherheitskomitee des Repräsentantenhauses.

Bangkok. Armeechef General Apirat Kongsompong hat offensichtlich seine Meinung geändert und kehrte schnell aus Kanchanaburi zurück, nachdem er zuvor auf eine zweite „ernsthafte“ Einladung hin gesagt hatte, er sei nicht erreichbar.

Weiterlesen …

80 Milliarden Baht Munitionsbudget ist notwendig, sagt Prayuth

80 Milliarden Baht Munitionsbudget ist notwendig, sagt Prayuth

Bangkok. Vor der Teilnahme am Sonntag (20. Oktober) an der Haushaltsdebatte des Repräsentantenhauses für das Haushaltsjahr 2020 betonte Premierminister und Verteidigungsminister Prayuth Chan o-cha, dass das Verteidigungsministerium ein Budget von 70 – 80 Milliarden Baht für den Kauf von Munition und Fahrzeugen für die Verteidigung reservieren müsse. Er betonte dabei, dass ein Munitionsbudget von etwa … Weiterlesen …

Facebook Thailand startet Kontrolle von gefälschten Nachrichten

Facebook Thailand startet gefälschte Nachrichtenkontrolle

Bangkok. Um die Verbreitung von gefälschten Nachrichten in sozialen Medien einzudämmen, die zu Missverständnissen in der Öffentlichkeit führen, hat Facebook Thailand neue Maßnahmen zur besseren Kontrolle der Nachrichten eingeleitet.

Weiterlesen …

Bauunternehmer des staatlichen Straßenerweiterungsprojekts fordert in Buriram die Bürger zur Zahlung von Entwässerungsrohren auf

Bauunternehmer des staatlichen Straßenerweiterungsprojekts fordert in Buriram die Bürger zur Zahlung von Entwässerungsrohren auf

Buriram. Ein Bauunternehmer, der den Auftrag für ein staatliches Straßenerweiterungsprojekts in Buriram erhalten hatte, forderte anschließend die betroffenen Bürger zur Zahlung von Entwässerungsrohren entlang ihrer Häuser oder Geschäfte auf.

Weiterlesen …

Solange sie noch einen Arm und ein Bein haben, dürfen sie in Thailand am Straßenverkehr teilnehmen

Solange sie noch einen Arm und ein Bein haben, dürfen sie in Thailand am Straßenverkehr teilnehmen

Bangkok. Daily News berichtete in einer sogenannten „Wohlfühlgeschichte“ in den sozialen Medien über einen behinderten Grab Motorradfahrer im thailändischen Straßenverkehr. Allerdings ist der Hintergrund der Geschichte ein ganz anderer

Weiterlesen …

Der angebliche Milliardär Bräutigam aus Buriram wurde gestern Abend in Bangkok verhaftet

Der angebliche Milliardär Bräutigam aus Buriram wurde gestern Abend in Bangkok verhaftet

Buriram. Der selbsternannte Milliardär Bräutigam, der schon kurz nach der Hochzeit geflohen war und seine Braut in Buriram mit einer riesigen Hochzeitsschuld zurückließ, wurde am Donnerstagabend (17. Oktober) auf dem Flughafen Don Mueang in Bangkok festgenommen,

Weiterlesen …

Drei Politiker der Rothemden wegen Brandanschlag zu mehr als 21 Millionen Baht Schadenersatz verurteilt

Drei Politiker der Rothemden wegen Brandanschlag zu mehr als 21 Millionen Baht Schadenersatz verurteilt

Bangkok. Der Oberste Gerichtshof hat am Mittwoch die drei führenden „Rothemden“ Politiker der Vereinten Front für Demokratie gegen die Diktatur (UDD), Jatuporn Prompan, Nattawut Saikuar und Weng Tojirakarndrei wegen einem Brandanschlag auf ein Gebäude in der Nähe des Flughafens in Bangkok während der Rothemden – Proteste im Jahr 2010 zu mehr als 21 Millionen Baht Schadenersatz zuzüglich Zinsen verurteilt.

Weiterlesen …

Regierung und Opposition stehen kurz vor dem parlamentarischen Showdown zum Haushaltsentwurf 2020

Regierung und Opposition stehen kurz vor dem parlamentarischen Showdown

Bangkok. Die Regierung und die Oppositionsparteien rüsten sich für einen parlamentarischen Showdown ab dem 17. Oktober 2019, wenn über den 3,2 Billionen Baht nationalen Haushaltsentwurf für das Jahr Geschäftsjahr 2020 durch das Unterhaus abgestimmt wird.

Weiterlesen …