Betriebsleiter Nikolaus Schneider erklärt auf dem Hof des Kompostwerks Klosterforst in Kitzingen die Arbeitsweise. Der Kommunalpolitiker Suraphong Viriyanon informierte sich im Landkreis Kitzingen über die deutsche Abfallwirtschaft, begleitet wurde er von seiner deutschsprechenden Frau Sannit (rechts). Foto: Corinna Petzold.