Pattaya Motorradfahrer verliert nach einem Unfall seine YaBa-Pille

pp Pattaya. Am Mittwochmorgen wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Ost-Pattaya gerufen. Ein 30jähriger Motorradfahrer rammte einen PKW und kam dabei zu Fall. Bei der Untersuchung der Unfallstelle stellte sich heraus, daß der Motorradfahrer bei dem Sturz einige Gegenstände aus den Taschen verloren hatte.

Neben einem Feuerzeug fanden die Beamten ein kleines Stückchen Alufolie mit der Steuerbanderole einer Zigarettenpackung. Darin befand sich eine YaBa-Pille.

Der Autofahrer gab zu Protokoll, daß er gerade seine Tochter in der Schule abgeliefert habe und auf dem Nachhauseweg sei. Der Motorradfahrer sei ihm auf der falschen Fahrspur entgegengekommen und habe ihn gerammt.

Der Motorradfahrer wurde in Handschellen abgeführt und muß sich jetzt wegen Besitzes von Drogen der Klasse I verantworten.