Big Joke warnt alle Visa Betrüger und illegalen Ausländer im Land – Ich bin hinter dir her

Big Joke warnt alle Visa Betrüger und illegalen Ausländer im Land – Ich bin hinter dir her

Bangkok. Nach nur drei Tagen in seinem neuen Amt als Chef der thailändischen Einwanderungsbehörde warnte Polizei Generalmajor Surachate Hakpan ( Big Joke ) alle Visa Betrüger, Visa Agenturen und illegalen Ausländer im Land vor gefälschten Visa Anträgen und Visa Erweiterungen. Egal wo du bist. Ich komme und werde dich verhaften! drohte Big Joke vor den nationalen Medien.

Generalmajor Surachate – der in den thailändischen Medien besser unter seinem Spitznamen „ Big Joke „ bekannt ist, – sprach gestern auf einer Pressekonferenz, nach der Festnahme einer thailändischen Visa Agentin in Samrong in Bangkok.

Laut den weiteren Angaben, fungierte die 55 Jahre alte Frau Yupin Jantakhat als Visa Berater. Sie wurde von den Behörden beschuldigt, Steuerdokumente gefälscht zu haben, um so die Visaerweiterungen für ihre Kunden zu beantragen.

Zwei Nigerianer, deren Namen nicht genannt wurden, präsentierten ihre so gefälschten Papiere in den Regierungsbehörden in Chaeng Wattana. Bei der genaueren Überprüfung der Papiere fiel der Schwindel allerdings auf. Bei den weiteren Ermittlungen stießen die Behörden dann schnell auf die thailändische Visa Agentin Frau Yupin, die später verhaftet wurde.

INN berichtet in seinem Artikel, dass Frau Yupin hauptsächlich Visa für Inder, Pakistaner und Nigerianer handhabe. ( In ihrem Bericht fügte INN auch das thailändische Symbol für ” etc ” zu dieser Liste hinzu, ohne dabei zu erklären, was genau das bedeutet ).

Frau Yupin Jantakhat wurde in der Soi Dan Samrong, in Nord Samrong, verhaftet, nachdem die Kontrolle und Überprüfung Ihrer Unterlagen die Beamten zu ihrem dortigen Wohnsitz geführt hatten.

Generalmajor Surachate, der erst am Montag seine neue Rolle als Chef der Einwanderungsbehörde angenommen hatte, war bis zu seiner Umstellung bei der Touristenpolizei. Der ThailandTIP hatte bereits über seine Beförderung berichtet.

Nachdem er von der Touristenpolizei weggezogen war, sagte Big Joke, dass er die Einwanderungsanträge aller Agenten und deren Kunden landesweit zur Beschaffung von Visaerweiterungen kontrollieren werde. Dabei werde er sich alle Beteiligten, die in die Beschaffung mit gefälschten Dokumenten involviert sind, vornehmen.

„Egal wo du bist. Ich komme und werde dich verhaften“! drohte Big Joke

Bei der Pressekonferenz von Generalmajor Surachate herrschte wie gewohnt eine große thailändische Medienpräsenz. Die Journalisten haben wie immer großes Interesse daran, wie ihr „ Lieblingsermittler „ die kriminellen Machenschaften “ seiner Gegner verfolgt und gegen sie vorgeht.

 

  • Quelle: INN