Neue Beiträge
Killer ermordet eine ganze Familie wegen Schulden

Killer ermordet eine ganze Familie wegen Schulden

Prachuap Khiri Khan. Die Polizei konnte einen eiskalten Killer verhaften, der wegen ein paar Schulden seinen eigenen Onkel und dessen ...

Weiter lesen

Staatsanwaltschaft sieht keine Notwendigkeit für den Red Bull Erben vor Gericht zu erscheinen

Staatsanwaltschaft sieht keine Notwendigkeit für den Red Bull Erben vor Gericht zu erscheinen

Bangkok. Wieder einmal sieht es so aus, als hätten Leute mit sehr viel Geld in Thailand, wie zum Beispiel im ...

Weiter lesen

Ehemaliger Chef des DSI wegen „ungewöhnlichen Reichtum“ gefeuert

Ehemaliger Chef des DSI wegen „ungewöhnlichen Reichtum“ gefeuert

Bangkok. Die Nationale Anti-Korruptions-Kommission hat bei ihren Ermittlungen herausgefunden, dass der ehemalige Chef des „Department of Special Investigation“ (DSI) Herr ...

Weiter lesen

Falscher Drogenoffizier verlangt 2.000 Baht Strafe

Falscher Drogenoffizier verlangt 2.000 Baht Strafe

Saraburi. Ein thailändischer angeblicher Drogenoffizier hatte sich mit zahlreichen Ausweisen, Dokumenten und Polizeimarken eines Betäubungsmittel-Kontrollausschusses ausgestattet und damit Leute auf ...

Weiter lesen

Ausländer zieht für die Säuberung des Strandes das Lob der Thais auf sich

Ausländer zieht für die Säuberung des Strandes das Lob der Thais auf sich

Bangkok. Ein Video auf Facebook zeigt einen freundlich lächelnden Ausländer, der mit einem Papierkorb bewaffnet über einen bisher ungekannten Strandabschnitt ...

Weiter lesen

Holländischer Pastor in Kambodscha wegen Verdacht auf Kinderpornografie verhaftet

Holländischer Pastor in Kambodscha wegen Verdacht auf Kinderpornografie verhaftet

Kambodscha. Die Polizei hat in Kambodscha den 53 Jahre alten altkatholischen Kirchenbeamten Evrard Nicola Sarot Sarot wegen Verdacht auf Herstellung ...

Weiter lesen

Schweizer vermutlich an einer Alkohol Vergiftung gestorben

Schweizer vermutlich an einer Alkohol Vergiftung gestorben

Pattaya. Freitagnacht gegen 0. 30 Uhr fand die thailändische Lebensgefährtin eines 63 Jahre alten Schweizer ihren Freund alleine mit einer ...

Weiter lesen

TAT und Lufthansa unterzeichnen einen Marketing Pakt

TAT und Lufthansa unterzeichnen einen Marketing Pakt

Bangkok/Berlin. Am 8. März unterzeichneten die Tourismusbehörde von Thailand (TAT) und das Lufthansa City Center (LCC), eine der größten Gruppierungen von Einzelhandelsbüros in Europa, auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) eine Vereinbarung zur Förderung von Thailand als Reiseziel des Jahres “Destination of the Year”.

Weiterlesen …

Hat sich der Flughafen auf Ko Samui illegal öffentliches Land angeeignet?

Hat sich der Flughafen auf Ko Samui illegal öffentliches Land engeignet?

Surat Thani. Nachdem bekannt wurde, dass sich der Besitzer des Flughafen Ko Samui, die Bangkok Airways, angeblich illegal auf ein öffentliches Gebiet ausgebreitet haben soll, hat der Gouverneur von Surat Thani eine Sonderkommission ins Leben gerufen,

Weiterlesen …

Alle internationalen Passagiere müssen ab sofort 15 Baht Zuschlag pro Flug bezahlen

Alle internationalen Passagiere müssen ab sofort 15 Baht Zuschlag pro Flug bezahlen

Bangkok. Aufgrund der laufenden Ermittlungen und der Kritik von der Internationalen Zivilluftfahrt – Organisation (ICAO) wegen der Mängel im Flugsicherheitsstandard von Thailand, müssen ab sofort alle internationalen Passagiere für jeden An- oder abgehenden Flug ein Zuschlag von 15 Baht pro Person und Flug bezahlen

Weiterlesen …

Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok wird weiter Expandieren

Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok wird weiter Expandieren

Bangkok. Der Flughafenbetreiber in Thailand „Airports of Thailand (AoT)“ wartet auf Angebote für die dritte Phase seiner Erweiterung im nächsten Jahr. Die AoT möchte den starken Zuwachs der Fluggäste gerecht werden und plant einen neuen Passagierterminal sowie eine Aktualisierung der Start- und Landebahn.

Weiterlesen …

Flughafen Behörde rät den Passagieren mehr Zeit am Flughafen Suwannaphum einzuplanen

Flughafen Behörde rät den Passagieren mehr Zeit am Flughafen Suwannaphum einzuplanen

Bangkok. Die Flughafen Behörde in Bangkok hat auf die Berichte reagiert, dass die geplanten Bombenanschläge in Bangkok möglicherweise früher als geplant durchgeführt werden sollen. Die Flughafen Behörde bittet alle Passagiere aufgrund der neuen erweiterten Sicherheitsmaßnahmen,

Weiterlesen …

Der Flughafenbetreiber in Thailand hat auf allen sechs Flughäfen die Sicherheit erhöht

Der Flughafenbetreiber in Thailand hat auf allen sechs Flughäfen die Sicherheit erhöht

Bangkok. Der Präsident der Airports of Thailand Plc, Herr Nitinai Sirismatthakarn, der Flughafenbetreiber in Thailand kündigte nach dem durchgesickerten Memo der Polizei über mögliche Autobomben Anschläge in Bangkok und den umliegenden Provinzen an, dass die Sicherheitsmaßnahmen für alle sechs von der Gesellschaft betriebenen Flughäfen erhöht wurde.

Weiterlesen …