Neue Beiträge
Politiker beschuldigen Prayuth, dass er seine Macht behalten möchte

Politiker beschuldigen Prayuth, dass er seine Macht behalten möchte

Bangkok. Nach der Explosion am vergangenen Montag im VIP Raum des Phramongkutklao Krankenhauses, bei dem 25 Menschen verletzt wurden, ist ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Bangkok. Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha hat nach den sintflutartigen Regenfällen in Bangkok den Stadtoffizieren der Hauptstadt befohlen, eng mit der Verkehrspolizei ...

Weiter lesen

42 gestohlene Luxusfahrzeuge von Großbritannien nach Bangkok geschleust

42 gestohlene Luxusfahrzeuge von Großbritannien nach Bangkok geschleust

Bangkok. Auf Bitten und Nachfrage der britischen Polizei haben sich die Fahnder des DSI in Bangkok auf die Suche nach ...

Weiter lesen

Falscher Gouverneur nutzt Facebook zum betteln

Falscher Gouverneur nutzt Facebook zum betteln

Ratchaburi. Der Gouverneur von Ratchaburi, Herr Chaiwat Chuenkosum, hat am Samstag bei der Polizei im Stadtbezirk eine Beschwerde gegen den ...

Weiter lesen

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Bangkok. Obwohl es bereits seit Tagen in vielen Provinzen zu teils Sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen gekommen ist, hat das Meteorologische ...

Weiter lesen

Niederschläge in Bangkok dreimal höher als die Entwässerungsfähigkeit der Stadt

Niederschläge in Bangkok dreimal höher als die Entwässerungsfähigkeit der Stadt

Bangkok. Bangkoks Straßen sind wie gelähmt, meldet heute die Bangkok Post, nachdem die Sintflutartigen Niederschläge in den vergangenen Tagen immer ...

Weiter lesen

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok. Nach den schweren Regenfällen in den letzten Tagen war Bangkok wieder einmal von schweren Überschwemmungen betroffen und zahlreiche wichtige ...

Weiter lesen

TAT und Lufthansa unterzeichnen einen Marketing Pakt

TAT und Lufthansa unterzeichnen einen Marketing Pakt

Bangkok/Berlin. Am 8. März unterzeichneten die Tourismusbehörde von Thailand (TAT) und das Lufthansa City Center (LCC), eine der größten Gruppierungen von Einzelhandelsbüros in Europa, auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) eine Vereinbarung zur Förderung von Thailand als Reiseziel des Jahres “Destination of the Year”.

Weiterlesen …

Hat sich der Flughafen auf Ko Samui illegal öffentliches Land angeeignet?

Hat sich der Flughafen auf Ko Samui illegal öffentliches Land engeignet?

Surat Thani. Nachdem bekannt wurde, dass sich der Besitzer des Flughafen Ko Samui, die Bangkok Airways, angeblich illegal auf ein öffentliches Gebiet ausgebreitet haben soll, hat der Gouverneur von Surat Thani eine Sonderkommission ins Leben gerufen,

Weiterlesen …

Alle internationalen Passagiere müssen ab sofort 15 Baht Zuschlag pro Flug bezahlen

Alle internationalen Passagiere müssen ab sofort 15 Baht Zuschlag pro Flug bezahlen

Bangkok. Aufgrund der laufenden Ermittlungen und der Kritik von der Internationalen Zivilluftfahrt – Organisation (ICAO) wegen der Mängel im Flugsicherheitsstandard von Thailand, müssen ab sofort alle internationalen Passagiere für jeden An- oder abgehenden Flug ein Zuschlag von 15 Baht pro Person und Flug bezahlen

Weiterlesen …

Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok wird weiter Expandieren

Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok wird weiter Expandieren

Bangkok. Der Flughafenbetreiber in Thailand „Airports of Thailand (AoT)“ wartet auf Angebote für die dritte Phase seiner Erweiterung im nächsten Jahr. Die AoT möchte den starken Zuwachs der Fluggäste gerecht werden und plant einen neuen Passagierterminal sowie eine Aktualisierung der Start- und Landebahn.

Weiterlesen …

Flughafen Behörde rät den Passagieren mehr Zeit am Flughafen Suwannaphum einzuplanen

Flughafen Behörde rät den Passagieren mehr Zeit am Flughafen Suwannaphum einzuplanen

Bangkok. Die Flughafen Behörde in Bangkok hat auf die Berichte reagiert, dass die geplanten Bombenanschläge in Bangkok möglicherweise früher als geplant durchgeführt werden sollen. Die Flughafen Behörde bittet alle Passagiere aufgrund der neuen erweiterten Sicherheitsmaßnahmen,

Weiterlesen …