Nachdem in diesem Jahr bereits dreizehn Entgleisungen auf der wichtigen nördlichen Eisenbahnverbindung zwischen Bangkok und Chiang Mai gezählt wurden, hatte sich die thailändische Staatseisenbahn (SRT) dazu entschlossen, die marode Strecke endlich zu renovieren