Betrunkener Student raubt aus einem Polizeifahrzeug eine Pistole und ballert damit herum

pp Si Racha. Ein betrunkener Student durchwühlte in der Nacht mehrere Fahrzeuge, die angeblich unverschlossen auf einem Parkplatz in Si Racha standen. Unter den abgestellten PKW’s befand sich auch ein Polizeifahrzeug. Darin fand er 21-jährige angetrunkene Student einen geladenen Polizeirevolver.

Gegen 2 Uhr in der Nacht wurden die Beamten der Polizeistation Si Racha dann zu einer nächtlichen Schießerei gerufen. Der 21-jährige hatte mit dem Polizeirevolver mehrmals in die Luft geschossen.

Als die Beamten auf dem Parkplatz eintrafen, konnten sie zunächst den 21-jährigen entwaffnen und ihm eine 11 mm Pistole sowie fünf Kugeln abnehmen. Der 21-jährige erklärte, dass er die Waffe in einem unverschlossenen Polizeifahrzeug entwendet habe.

Bei einer ersten Untersuchung fanden die Beamten mehrere Fahrzeuge, die der 21-jährige durchsucht hatte. Laut seinen Angaben habe er die Fahrzeuge nicht geknackt. Sie hätten alle unbewacht und unverschlossen auf dem Parkplatz gestanden. So sei er auch an die 11 mm Pistole aus dem Polizeifahrzeug gekommen.

Der junge Student wurde verhaftet und auf die Polizeistation gebracht. Hier erwartet ihn nun eine Anklage wegen auslösen von einer Schusswaffe in der Öffentlichkeit. Außerdem wollen ihn die Beamten wegen des Einbruchs in mehrere Fahrzeuge verklagen.

Related Links