Das Land und Transport Büro warnt vor Geister Stickern auf der Heckscheibe

Das Land und Transport Büro warnt vor Geister Stickern auf der Heckscheibe

Bangkok. Aus China scheint eine neue Welle von Horror Aufklebern für die Heckscheibe von Fahrzeugen nach Thailand zu schwappen. Diese riesigen Horror- und Geister Aufkleber haben nur einen einzigen Zweck. Sie sollen in der Dunkelheit den hinter einem dieser Fahrzeuge fahrenden Fahrer gehörig erschrecken.

Horror Aufkleber bei Tag und bei Nacht

Horror Aufkleber bei Tag und bei Nacht

Die Aufkleber, die über die gesamte Heckscheibe eines PKW reichen sind bei Tageslicht nicht zu sehen. Erst wenn sie in der Dunkelheit von einem Scheinwerfer angeleuchtet werden, sind die Geister oder Horrorbilder zu sehen.

Das für den Straßenverkehr zuständige Land und Transport Büro befürchtet daher, dass gerade bei den abergläubischen Thais die Fahrer nicht nur ablenken sondern auch erschrecken könnten und somit vielleicht sogar einen Unfall provozieren.

In den sozialen Netzwerken wurden bereits die ersten Bilder dieser Heckscheiben Horror Aufkleber gezeigt und haben vor allem bei den Thais eine deutliche Kritik und Abneigung hervorgerufen. Welcher Autofahrer möchte schon mitten in der Nacht auf einmal solche Horror Bilder auf der Straße bzw. vor sich in der Heckscheibe eines anderen Autos sehen?

Selbst in China haben sich bereits zahlreiche Autofahrer über diese Art der Heck Verzierung beschwert.

horror-aufkleber_02Bisher wurden diese Aufkleber in Thailand allerdings noch nicht gesehen. Das Land und Transport Büro hat diese Art der Aufkleber bereits schon vor ihrem Erscheinen verboten und warnt alle Autofahrer davor, für diesen Schwachsinn auch noch Geld auszugeben.

Das Land und Transport Büro hat deswegen heute offiziell bekannt gegeben, dass diese Art von Aufkleber in Thailand nicht erwünscht sind, da sie ein Risiko für die anderen Autofahrer darstellen und sie erschrecken können.

horror-aufkleber_03Der Generaldirektor der zuständigen Abteilung des Land und Transport Büro Herr Sanit Promwong sagte in einer Erklärung, dass jeder Fahrer der in Thailand mit diesen Aufklebern gefunden wird, mit einer Geldstrafe von bis zu 2.000 Bahrbestraft wird. Die Aufkleber gelten hier als eine Gefährdung für die Verkehrssicherheit und werden dementsprechend behandelt und ihre Verwendung verboten und bestraft.