Neue Beiträge
Der Tourismussektor will, dass Thailand am 1. Juli wiedereröffnet wird

Der Tourismussektor will, dass Thailand am 1. Juli wiedereröffnet wird

BANGKOK. Führende Tourismusunternehmen in Thailand starteten am Dienstag (2. März) eine Kampagne zur Wiedereröffnung der Landesgrenzen ab dem 1. Juli ...

Weiter lesen

Prayuth bestreitet den Anspruch auf einen VIP Impfstoff

Prayuth bestreitet den Anspruch auf einen VIP Impfstoff

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha besteht darauf, dass Covid-19 Impfstoffe nicht an spezielle Privilegiengruppen oder an sogenannte VIPs verteilt werden. ...

Weiter lesen

10 Personengruppen dürfen keinen Sinovac Impfstoff einnehmen

10 Personengruppen dürfen keinen Sinovac Impfstoff einnehmen

BANGKOK. Der stellvertretende Gouverneur der Bangkok Metropolitan Administration (BMA), Generalleutnant Sophon Phisutthiwong sagte, Bangkok habe 66.000 Dosen Sinovac Impfstoff erhalten, ...

Weiter lesen

Die niedrige Geburtenrate in Thailand

Die niedrige Geburtenrate in Thailand führt zu einer alternden Gesellschaft und zu noch mehr Wanderarbeitnehmern

BANGKOK. Experten warnen davor, dass die niedrige Geburtenrate in Thailand zu einer alternden Gesellschaft und zu noch mehr Wanderarbeitnehmern führen ...

Weiter lesen

THAI Airways plant, das Personal in den nächsten zwei Jahren um 50 % zu senken

THAI Airways plant, das Personal in den nächsten zwei Jahren um 50 % zu senken

BANGKOK. THAI Airways plant, das Personal in den nächsten zwei Jahren um 50 % oder die Personalkosten um 18 Milliarden ...

Weiter lesen

UN-Treffen in Myanmar gesucht, während die Gewalt weitergeht

UN-Treffen in Myanmar gesucht, während die Gewalt weitergeht

YANGON. Großbritannien hat gefordert, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am Freitag (5. März) in Myanmar zusammentritt, da die Sicherheitskräfte ...

Weiter lesen

Razzien und Überfälle durch Polizei und Militär in Myanmar nehmen weiter zu

Razzien und Überfälle durch Polizei und Militär in Myanmar nehmen weiter zu

YANGON. Die Proteste werden trotz der brutalen Razzien und Überfälle von Polizei und Militär fortgesetzt. Es scheint, dass das Militär ...

Weiter lesen

Bangkok Immigration zieht um

Laut Angaben der Zeitung „The Nation“ soll die neue Ausländerbehörde am Montag, den 28. September in Betrieb gehen. Das neue Büro der „Bangkok Immigration Division“ befindet sich dann im 2. Stock des Gebäudes B (Building B) an der Chaeng Wattana Road Soi 7.

Weiterlesen …

Google Adsense Werbung in Thailand geblockt

Das Phänomen wurde erstmals von Mitgliedern des TIP-Forums wahrgenommen und gemeldet. Anstatt der automatisch generierten Google Anzeige, mit Link auf die Webseite des Werbetreibenden sichtete man den Standart-Text des ICT Ministeriums für Webseiten, welche wegen ihres „gefährlichen“ oder unmoralischen Inhaltes in Thailand geblockt sind.

Weiterlesen …

Deutscher Ingenieur kommt bei Sprengstoffanschlag ums Leben

Die Körperteile des Deutschen wurden von Feldarbeitern auf einer Kautschukplantage gefunden. Herbei gerufene Ermittler der Huoy Yai Polizeistation, Banglamung identifizierten die Leiche als einen 45-jährigen Deutschen Bauingenieur, welcher schon seit 2004 in Thailand bei einer Bangkoker Firma als Berater im Betonbau arbeitet. Unter anderem war er beim Bau des Flughafens Suwannphum beteiligt.

Weiterlesen …

Ärger nach Besuch von Transvestiten-Show

Ein entsprechendes Posting im Internet hatte eine öffentliche Kontroverse ausgelöst, da einige die Darstellung als unpassend bezeichneten, so eine lokale Nachrichtenwebseite. Erste Untersuchungen der Regierung bestätigten, daß die Bilder in dem Postings von Beamten des Kreises aufgenommen worden waren. Während des Trips hatte das Reisebüro auch eine Transvestiten-Show aufs Programm gesetzt. Von dort stammen die Bilder, die später im besagten Posting veröffentlicht wurden.

Weiterlesen …