Neuer Zeppelin flugtüchtig?

Eine „Armeequelle“ berichtete, man wisse aber nicht so genau, ob es sich um einen nagelneuen Zeppelin handele oder um den fluguntüchtigen, der nun repariert worden sei.

Tatsache ist jedoch, daß die Armee den Zeppelin in die USA zurückschickte, weil dieser nicht fliegen konnte. Jetzt traf ein Zeppelin in Thailand ein, er befindet sich in einem Hangar in Pattani. Die US-Firma teilte nicht mit, ob es sich um einen neuen oder den reparierten alten Zeppelin handelt.

Ein erster Probeflug soll Anfang 2011 stattfinden.

Am 27. Juli war der Zeppelin für 350 Mio. Baht gekauft worden, seitdem gab es ständig Probleme mit dem Luftschiff. bp