Bierbar Besitzer verhaftet wegen Prostitution von Minderjährigen.

pch/Pattaya. Polizei Gen Lt Krisanut Thonsupnut von der Chon Buri Polizeistation hat zusammen mit verschiedenen Behörden einen Bierbarbetreiber in der Soi Buakhao, Pattaya, verhaftet. Die Behörden erhielten Hinweise, dass sich dort minderjährige Jugendliche prostituieren.

Polizeibeamte gingen daraufhin undercover, um abzuklären, ob es tatsächlich minderjährige Prostituierte innerhalb der Bar gibt. Nach der Identifizierung einer minderjährigen Prostituierten ging der Undercoveragent auf das Geschäft ein, um sich in einem nahe gelegenen Hotel zu treffen.

Sobald die Transaktion stattgefunden hatte, durchsuchte die Polizei die Bierbar.
Frau Nina (Aliasname), eine 20-jährige Kassiererin in der Bierbar, wurde von der Polizei befragt. Sie erzählte der Polizei, das minderjährigen Mädchen sei eine entfernter Nichte von ihr. Frau Nina bestand darauf, dass ihr gesagt wurde, das Mädchen sei bereits 19 Jahre alt war, sodass es ihr erlaubt war, als Prostituierte in der Bar zu arbeiten.

Das minderjährige Mädchen wurde in ein Zentrum für Kinder geschickt, wo zunächst für sie gesorgt wird. Frau Nina wurde in Polizeigewahrsam genommen, wo sie mehrere Anklagen erwarten.