Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Watscheln oder Schlurfen?

Die Geschichte von Gong, dem Bangkoker Straßenköter, der seine Freunde an der Lauf-Tonart erkennt.

Diese Geschichte aus dem TIP Führer Bangkok erschien in ihrer ersten Fassung im Juni 2006 im TIP. Sie können dazu hier einen Kommentar abgeben: http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=1504.msg1031410#msg1031410

Weiterlesen …

Ein Taxifahrer in Bangkok

Der Tag hat heute ganz gut angefangen. Ich bin seit 5.30 Uhr unterwegs, habe 70 Kilometer zurückgelegt und schon 220 Baht eingenommen. Wenn das so weitergeht, mache ich bis zum Ende meiner Schicht mal ein gutes Geschäft.

Weiterlesen …

Bangkok: Eroeffnung der Hochbahn zum Flughafen Suwannaphum verschiebt sich erneut

Governeur Yuthana Thap von der thailaendischen Staatsbahn (SRT) gab in einer Pressekonfernz vor der lokalen Presse bekannt, es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Schnellbahn zum Flughafen Bangkok-Suwannaphum noch vor August 2010 in Betrieb gehen kann. Drei sehr wichtige Funktionsbereiche der Bahn seien noch nicht fertiggestellt:

Weiterlesen …

Geisterbeschwörung vor Gefängnisabriß

Der Wahrsager Niphon Rohitsathian sagte, daß die Militärs, denen das Gefängnis gehört, glauben, der Knast, der seit der Ayutthaya-Periode existiert, sei das Tor zur Hölle. Wenn man das Gefängnis abreiße, würden böse Geister frei, die dem Land Unglück bringen, es würden unzählige Militärputsche folgen.

Weiterlesen …

Franzosen bewilligen Kredit für Kläranlage

Die BMA unterzeichnete eine Absichtserklärung mit der französischen French Development Agency (AFD), die Bangkok einen Kredit in Höhe von 7,8 Milliarden Baht bereitstellen wird, damit eine Kläranlage in Kling Toey gebaut werden kann.

Knast nach Alkoholkontrolle: tot

Der Bruder des verstorbenen hatte sich bei der Pavana Foundation darüber beschwert, daß sein Bruder betrunken am Steuer erwischt wurde. Anstatt ihn mit einer Geldstrafe von 3000 Baht zu belegen, wurde der Mann zu 14 Tagen Haft verurteilt. Drei Tage nach Haftantritt im Gefängnis von Pathum Thani war er tot.

Weiterlesen …

Tote und Verletzte bei Brand

Die Bewohner wurden von dem Feuer im Schlag überrascht, zehn Feuerwehrfahrzeuge benötigten eine halbe Stunden um die Flammen zu löschen. Sechs Anwohner waren in dem dreistöckigen Gebäude eingeschlossen.

Weiterlesen …

Bangkok: Autofahrer boykottieren Stadtautobahn

Der Verkehr auf den Straßen Vibhavadi Rangsit, Ngam Wong Wan und Chaeng Wattana war bestenfalls als zähflüssig zu bezeichnen, weil Autofahrer auf diese Straßen auswichen, um der saftigen Preiserhöhung von bis zu knapp 50% zu entgehen. So müssen vierrädrige Fahrzeuge, die beispielsqweise von Din Daeng nach Don Mueang fahren, statt bisher 35 Baht nun 60 Baht bezahlen.

Weiterlesen …