Neue Beiträge
Der starke Regen in Thailand dauert noch bis nächste Woche Dienstag

Der starke Regen in Thailand dauert noch bis nächste Woche Dienstag

BANGKOK. Laut den Angaben des Meteorologischen Wetteramtes Thailand wird der starke Regen noch bis nächste Woche Dienstag (29. September) andauern, ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung geht rechtlich gegen die großen Social-Media Anbieter vor

Die thailändische Regierung geht rechtlich gegen die großen Social-Media Anbieter vor

BANGKOK. Die thailändische Regierung geht rechtlich gegen die großen Social-Media Anbieter wie Facebook, Twitter und YouTube vor. Das Ministerium für ...

Weiter lesen

Frist für die Gläubiger der THAI festgelegt

Frist für die Gläubiger der THAI festgelegt

BANGKOK. Es wurde eine Frist festgelegt, innerhalb derer einzelne Gläubiger ihr Geld von Thai Airways International (THAI) zurückerhalten können. Am ...

Weiter lesen

Die Regierung beschleunigt die Pläne für die Autobahnen nach Süden

Die Regierung beschleunigt die Pläne für die Autobahnen nach Süden

BANGKOK. Der thailändische Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat zugesagt, den Bau neuer Autobahnen zu beschleunigen, die Bangkok mit den südlichen Provinzen ...

Weiter lesen

Neue Covid-19 Fälle in Myanmar beunruhigen die thailändische Regierung

Neue Covid-19 Fälle in Myanmar beunruhigen die thailändische Regierung

BANGKOK. Das Department of Disease Control (DDC) beobachtet aufmerksam die Städte in Myanmar, die an Thailand grenzen, nachdem es am ...

Weiter lesen

Laut Generalleutnant Wissanu Krea-ngam hat Generalleutnant Surachate Hakparn das Recht, den Ministerpräsidenten zu verklagen

Laut Generalleutnant Wissanu Krea-ngam hat Generalleutnant Surachate Hakparn das Recht, den Ministerpräsidenten zu verklagen

BANGKOK. Laut Generalleutnant Wissanu Krea-ngam hat Generalleutnant Surachate Hakparn „Big Joke“das Recht, den Ministerpräsidenten zu verklagen, weil er ihn vom ...

Weiter lesen

Laut der Bank of Thailand wird die wirtschaftliche Erholung Thailands voraussichtlich länger dauern

Laut der Bank of Thailand wird die wirtschaftliche Erholung Thailands voraussichtlich länger dauern

BANGKOK. Laut der Bank of Thailand wird die wirtschaftliche Erholung Thailands voraussichtlich länger dauern als bisher angenommen, was hauptsächlich auf ...

Weiter lesen

Überlegen sie zweimal, bevor sie in Thailand ihre Meinung zum Verfassungsentwurf äußern

Überlegen sie zweimal, bevor sie in Thailand ihre Meinung äußern

 

Bangkok. Am Freitag wurde in der Königlichen Gazette ein neues Gesetz veröffentlicht, dass jede Meinungsäußerung gegen den neuen Verfassungsentwurf verbietet. Bei Zuwiderhandlung droht den Personen eine Gefängnisstrafe von bis zu 10 Jahren. Das Gesetz ist damit ab sofort gültig.

Weiterlesen …

Mehr als zwei Drittel der Thais sind mit der neuen Verfassung nicht einverstanden

Mehr als zwei Drittel der Thais sind mit der neuen Verfassung nicht einverstanden

Bangkok. Die in Thailand renommierte Suan Dusit Universität hat eine Umfrage zur neuen Verfassung veröffentlicht. Darin bestätigen die Befragten, dass eine neue Verfassung für die Zukunft des Landes äußerst wichtig ist. Allerdings lehnen mehr als Zwei Drittel der Befragten den Entwurf der neuen Verfassung ab.

Weiterlesen …

Ist die neue Verfassung schon im Voraus durch „Fehler“ zum Scheitern verurteilt?

Ist der neue Verfassungsentwurf schon im Voraus durch „Fehler“ zum Scheitern verurteilt?

Bangkok. Am Sonntag soll das Nationale Reformkomitee (NRC) über den Entwurf der neuen Verfassung abstimmen. Dabei ist sie selbst in den eigenen Reihen sehr umstritten.

Weiterlesen …