Neue Beiträge
Millionen von Käfern übernehmen ein Haus in Ratchaburi

Millionen von Käfern übernehmen ein Haus in Ratchaburi

Ratchaburi. Die Bewohner eines Hauses in der Provinz Ratchaburi mussten fliehen, nachdem Millionen von Käfern ihr Haus übernommen hatten. Die ...

Weiter lesen

Das thailändische Bruttoinlandsprodukt hat das langsamste Wachstum seit mehr als vier Jahren

Das thailändische Bruttoinlandsprodukt hat das langsamste Wachstum seit mehr als vier Jahren

Bangkok. Das thailändische Bruttoinlandsprodukt steigt im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 2,8 % und hat damit das langsamste Wachstum ...

Weiter lesen

Die Pheu Thai Partei gibt ihre Nachfrage nach einem Posten für das Amt des Ministerpräsidenten auf

Die Pheu Thai Partei gibt ihre Nachfrage nach einem Posten für das Amt des Ministerpräsidenten auf

Bangkok. In einem letzten Versuch, die Unterstützung der demokratischen und der Bhumjaithai Partei zu gewinnen, um den amtierenden Premierminister Prayuth ...

Weiter lesen

Die Dürre bleibt während des Beginns der Regenzeit weiter bestehen

Die Dürre bleibt während des Beginns der Regenzeit weiter bestehen

Bangkok. Laut den Angaben des Meteorologischen Wetteramtes in Thailand bleibt die derzeitige Dürre auch während des Beginns der Regenzeit weiter ...

Weiter lesen

Die Kosten für den Schulanfang ihrer Kinder bereiten vielen Eltern große Kopfschmerzen

Die Kosten für den Schulanfang ihrer Kinder bereiten vielen Eltern große Kopfschmerzen

Bangkok. In diesem Monat beginnt in Thailand wieder ein neues Schulsemester. Das sorgt bei vielen Eltern für starke Kopfschmerzen, da ...

Weiter lesen

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

Bangkok. Nachdem Anfang Mai ein hochrangiger Generaldirektor bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein nicht vorzeigen wollte, erregte die Geschichte in den ...

Weiter lesen

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Bangkok. Thailand, einer der führenden Schweinefleischproduzenten Asiens, ist wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest auf Alarmstufe Rot. Das Königreich bemüht sich ...

Weiter lesen

Im thailändischen Internet häufen sich die Anklagen gegen die Wahlkommission

Im thailändischen Internet häufen sich die Anklagen gegen die Wahlkommission

BANGKOK. Nur einen Tag nach den Wahlen, seit Montag den 25. März explodierten im Internet die Anklagen gegen die Wahlkommission ( EC ). Während die Nation mit Spannung auf die Ergebnisse der ersten Parlamentswahlen, die seit fünf Jahren, seit das Militär in einem Putsch die Macht ergriff, wartet, häufen sich in den sozialen Netzwerken die Anklagen wegen Betrug und Unregelmäßigkeiten.

Weiterlesen …

Das People Network für Wahlen macht die Wahlkommission für Wahlbetrug verantwortlich

Das People Network für Wahlen macht die Wahlkommission für Wahlbetrug verantwortlich

Bangkok. In einer gestern veröffentlichten Erklärung sagte das People Network für Wahlen in Thailand ( P-Net ), dass die Abstimmungen in vielen Regionen des Landes, insbesondere im Norden, Nordosten und in den Zentralregionen ein Wahlbetrug und nicht frei und fair waren. P-Net machte die Wahlkommission ( EC ) für das Problem verantwortlich und sagte, die … Weiterlesen …

Rund 660.000 Menschen fordern die Amtsenthebung der Wahlkommission

Rund 660.000 Menschen fordern die Amtsenthebung der Wahlkommission

Bangkok. Hunderttausende von Internetnutzern haben auf der Website change.org eine Petition unterschrieben. In der Petition wird gefordert, die Wahlkommissare der Nation nach den Wahlen vom 24. März von ihrem Amt zu entheben und zu entlassen.

Weiterlesen …

Wahlbeobachter sagen, dass sie bei den Umfragen gewissen Einschränkungen unterliegen

Wahlbeobachter sagen, dass sie bei den Umfragen gewissen Einschränkungen unterliegen

Bangkok. Eine internationale Beobachtergruppe gab an, dass es Einschränkungen bei der Beurteilung der Frage geben wird, inwieweit die Parlamentswahlen in Thailand am heutigen Sonntag frei und fair sind. Laut den Angaben der Gruppe wurden zum Teil die Akkreditierungen zu spät erteilt, um mehr als 35 Beobachter ins Land zu holen.

Weiterlesen …

Future Forward Partei kritisiert Nation TV wegen falscher Nachrichten

Future Forward Partei kritisiert Nation TV wegen falscher Nachrichten

Bangkok. Der Chef der Future Forward Partei Herr Thanathorn Juangroongruangkit ging gestern gegen einen rechtsextremen Fernsehsender vor und forderte ihn auf, die Echtheit eines Audioclips zu beweisen, der angeblich ein Gespräch zwischen ihm und dem gestürzten früheren Premierminister Thaksin Shinawatra sein soll.

Weiterlesen …

Die 20-jährige nationale Strategie des NCPO gefährdet die Menschenrechte

Die 20-jährige nationale Strategie des NCPO gefährdet die Menschenrechte

Bangkok. Analysten warnen davor, dass die Wahrung des Schutzes der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit aufgrund der 20-jährigen nationalen Strategie, die vom Nationalen Rat für Frieden und Ordnung ( NCPO ) und seinen anderen Hinterlassenschaften in Form von Verfassung und Gesetzen geschaffen wurde, eine große Herausforderung für die nächste demokratische Regierung darstellen wird.

Weiterlesen …

Der nationale Rat für Frieden und Ordnung geht gegen die Facebook Seite CSI LA vor

Der nationale Rat für Frieden und Ordnung geht gegen die Facebook Seite CSI LA vor

Bangkok. Der oberste Offizier der Junta geht wegen eines Fotos von thailändischen Truppen am Wahltag gegen die US-amerikanische Facebook Seite CSI LA vor. Der Chef des Generalstaatsanwalts des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung ( NCPO ),

Weiterlesen …

„ Rambo Isaan „ wechselt von der Pheu Thai zur Palang Pracharath Partei

„ Rambo Isaan „ wechselt von der Pheu Thai zur Palang Pracharath Partei

Nakhon Ratchasima. In seinen letzten Tagen als “ Rothemden – Rowdy „ Suporn Attawong “ Rambo Isaan “ forderte Attawong die Landwirte auf, Kampfsportarten zur Verteidigung der thailändischen Demokratie zu lernen, da ihnen angeblich ein Putsch drohte.

Weiterlesen …

Verwirrung nachdem eine Kandidatin im Wahlhandbuch der EC wie ein Mann aussieht

Verwirrung nachdem eine Kandidatin im Wahlhandbuch der EC wie ein Mann aussieht

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) hat noch viel zu tun und muss gegen die Zeit arbeiten, um sich auf die Parlamentswahl vom 24. März vorzubereiten, die erste seit fünf Jahren nach dem Staatsstreich vom Mai 2014. Zu den Aufgaben der Wahlkommission gehört unter anderem auch ein Wahlhandbuch sowie eine mobile Anwendung namens „ Smart Vote „.

Weiterlesen …

Der Wahlkampf wird immer verrückter. Ein Anwalt will die Pheu Thai Partei auflösen

Der Wahlkampf wird immer verrückter. Ein Anwalt will die Pheu Thai Partei auflösen

Bangkok. Am 24. März sind in Thailand Wahlen. Der Wahlkampf dazu ist bereits im vollen Gange und wird dabei aber immer verrückter und undurchsichtiger. Während ein Anwalt jetzt versucht, die Pheu Thai Partei aufzulösen, hat die Junta weitere Anklagen gegen die Anti-Junta Future Forward Partei erhoben.

Weiterlesen …

Future Forward Partei schlägt mit Klagen zurück

Future Forward Partei schlägt mit Klagen zurück

Bangkok. In den letzten Wochen hatten sich die Anschuldigungen gegen die offensichtlich bei den jugendlichen Wählern erfolgreiche Future Forward Partei gehäuft. Kritiker hatten bereits befürchtet, dass die Future Forward Partei vielleicht schon zu erfolgreich und vielversprechend sei,

Weiterlesen …

Ehepaar fälscht LINE Konten von Big Joke und dem Polizeichef und nimmt Bestechungsgelder in ihrem Namen an

Ehepaar fälscht LINE Konten von Big Joke und dem Polizeichef und nimmt Bestechungsgelder in ihrem Namen an

Bangkok. Die Polizei konnte ein thailändisches Ehepaar verhaften dem vorgeworfen wurde, mit den Profil Fotos des Chefs des Einwanderungsbüros, Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ) und dem Foto des nationalen Polizeichefs Chakthip Chaijinda, gefälschte LINE – Konten eingerichtet zu haben.

Weiterlesen …

Polizei meldet weitere Festnahmen beim Diebstahl und Verkauf von Polizei Dienstwaffen

Polizei meldet weitere Festnahmen beim Diebstahl und Verkauf von Polizei Dienstwaffen

Ayutthaya. Der Fall mit den gestohlenen Dienstwaffen aus einem Polizeirevier in Ayutthaya kam bereits am 14. Februar ins Rollen, nachdem die Polizei von Wang Thong Lang in Bangkok den Verdächtigen Arthit Harnpanitchakit verhaftete. Bei seiner Durchsuchung fanden die Ermittler eine Sig Sauer Pistole mit einem Polizeiemblem in seinem Besitz.

Weiterlesen …

Keine einzige Partei die an den Wahlen teilnimmt hat ein Programm gegen die Korruption

Keine einzige Partei die an den Wahlen teilnimmt hat ein Programm gegen die Korruption

Bangkok. Die Kampagnenplakate sowie die Parolen und Programme der Parteien säumen die Straßen im ganzen Land. Dabei wird auf vielen Plakaten das Versprechen gemacht, zum Beispiel der Armee das „ Fett aus dem Militärhaushalt „ zu streichen.

Weiterlesen …

Kreative und schmutzige Taktiken im Vorfeld der Wahlen

Kreative und schmutzige Taktiken im Vorfeld der Wahlen

Bangkok. Im Vorfeld der Wahlen vom 24. März und angesichts des harten Wettbewerbs, wenden die politischen Parteien und ihre Anhänger bereits kreative und schmutzige Taktiken an, um die Sitze der Abgeordneten und die Stimmen der Bürger zu gewinnen.

Weiterlesen …

Ein ehemaliger Jura Professor entschuldigte sich bei der Future Forward Partei für seine falsche Erklärung

Ein ehemaliger Jura Professor entschuldigte sich bei der Future Forward Partei für seine falsche Erklärung

Bangkok. Herr Jade Donavanik, ein ehemaliger Berater und Jura Professor des Constitution Drafting Committee, entschuldigte sich bei der Future Forward Partei für die falsche Erklärung, dass die Partei wegen eines Fehlers auf ihrer Website aufgelöst werden könnte.

Weiterlesen …

Der Nationale Rat für Frieden und Ordnung hat eine Klage gegen den Führer der Future Forward Partei angenommen.

Der Nationale Rat für Frieden und Ordnung hat eine Klage gegen den Führer der Future Forward Partei angenommen.

Bangkok. Der amtierende Nationale Rat für Frieden und Ordnung „ National Council for Pease and Order „ ( NCPO ) bestritt gestern ( 21. Februar ), dass eine Klage gegen den Führer der Future Forward Partei, Herrn Thanathorn Jungroongruangkit, ein weiterer Fall von Diskriminierung war,

Weiterlesen …