Neue Beiträge
Prawit behauptet, Prayuth könne möglicherweise noch zwei Jahre als thailändischer Premierminister bleiben

Prawit behauptet, Prayuth könne möglicherweise noch zwei Jahre als thailändischer Premierminister bleiben

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha kann möglicherweise noch zwei Jahre im Amt bleiben, wenn das Verfassungsgericht entscheidet, dass seine achtjährige ...

Weiter lesen

Nachbar wehrt sich nach lauter Lärmwarnung

Nachbar wehrt sich nach lauter Lärmwarnung

BANGKOK. Eine Nachbarin wehrt sich, nachdem sie gewarnt wurde, ihren Ton leiser zu stellen. Der Nachbar sagt, wenn er irgendwo ...

Weiter lesen

Thai Airways fliegt hoch, während die Zahlen in die Höhe schnellen, wenn Touristen aus Europa in das Königreich geflogen werden

Thai Airways fliegt hoch, während die Zahlen in die Höhe schnellen, wenn Touristen aus Europa in das Königreich geflogen werden

BANGKOK. Finanzminister Arkhom Termpittayapaisith (Mitte rechts) gab am Montag bekannt, dass die thailändischen Staatsbanken die finanziellen Anforderungen von Thai Airways ...

Weiter lesen

Vorschlag zur Verlängerung des Touristenvisums für Thailand und des Visums bei der Ankunft auf 45 Tage

Vorschlag zur Verlängerung des Touristenvisums für Thailand und des Visums bei der Ankunft auf 45 Tage

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) plant, die Aufenthaltsdauer für Touristenvisa und Visa on Arrival (VOA) auf maximal 45 Tage zu ...

Weiter lesen

Die sexy Thailänderin „Oi Roi Joop“ wurde nach einer Nacktshow in einem Restaurant von der Polizei mit einer Geldstrafe von 5.000 Baht belegt

Die sexy Thailänderin „Oi Roi Joop“ wurde nach einer Nacktshow in einem Restaurant von der Polizei mit einer Geldstrafe von 5.000 Baht belegt

PATHUM THANI. Die Social-Media Berühmtheit Oi Roi Joop wurde von der Polizei in Lamlukka, in Pathum Thani, mit einer Geldstrafe ...

Weiter lesen

Illegale Versammlungen könnten mit zwei Jahren Haft oder einer Geldstrafe von 40.000 Baht geahndet werden

Illegale Versammlungen könnten mit zwei Jahren Haft oder einer Geldstrafe von 40.000 Baht geahndet werden, warnt die thailändische Polizei

BANGKOK. Die Royal Thai Police (RTP) warnte am Montag, den 8. August, die Öffentlichkeit vor großen Versammlungen und Vermischungen, da ...

Weiter lesen

Noch gefährlicher geht es kaum

Noch gefährlicher geht es kaum

BANGKOK. Daily News berichtete über ein etwa zehn Sekunden langes TikTok Video, das von amiteo217 gepostet wurde und einen rostigen ...

Weiter lesen

Big Joke wünscht allen Touristen ein frohes neues Jahr

Big Joke wünscht allen Touristen ein frohes neues Jahr

Bangkok. An den beiden internationalen Flughäfen Suvarnabhumi und Don Muang in Bangkok steht ein lebensgroßes Papp Bild von Big Joke und begrüßt alle Touristen. Generalmajor Surachate Hakparn. Besser als Big Joke bekannt, wünscht allen Touristen ein frohes neues Jahr.

Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde auf Phuket wird zu Songkran geschlossen

Einwanderungsbehörde auf Phuket wird zu Songkran geschlossen

Phuket. Wie der Chef der Einwanderungsbehörde auf Phuket, Herr Sunchai Chokkajaykij bekannt gab, wird sowohl die Einwanderungsbehörde. als auch alle weiteren offiziellen Büros der Regierung von Mittwoch den 13. April bis einschließlich Sonntag den 17. April geschlossen.

Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde auf Phuket verteilt wässrige Warnungen an Ausländer

Einwanderungsbehörde auf Phuket verteilt wässrige Warnungen an Ausländer

Phuket. Die Einwanderungsbehörde auf Phuket will alle Ausländer mit einer weiteren Kampagne auf die geänderten Visabestimmungen bzw. auf die Gefahren beim Überziehen der Visa hinweisen.

Weiterlesen …

Auch in Chiang Mai gilt die Devise der Einwanderungsbehörde: Gute Leute rein, schlechte Leute raus

Auch in Chiang Mai gilt die Devise der Einwanderungsbehörde: Gute Leute rein, schlechte Leute raus

Chiang Mai. Generalleutnant Nathathorn Prousoontorn, der Kommissar der Einwanderungsbehörde eröffnete am 10. März im Grandview Hotel in Chiang Mai eine Konferenz zum Thema neue Einwanderungsgesetze. An der Konferenz nahmen Hunderte von Teilnehmern die aus Mitgliedern des konsularischen Korps, Vertretern von großen internationalen Schulen, Vertretern von Sprachschulen sowie Geschäftsführer von Unternehmen, die eine erhebliche Zahl von … Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde führt ein neues System für unerwünschte Ausländer ein

Einwanderungsbehörde führt ein neues System für unerwünschte Ausländer ein

Bangkok. Die Einwanderungsbehörde hat ein neues Screening-System zur Überprüfung der Einwanderer eingeführt. Das System arbeitet rund um die Uhr und wurde im Hauptquartier der Einwanderungsbehörde in Suan Plu eröffnet.

Weiterlesen …