Thailands Demokratie Index fällt in die Nähe eines autoritären Regimes ab

Thailands Demokratie Index fällt in die Nähe eines autoritären Regimes ab

Bangkok. Thailands „EIU Democrasy Index Ranking“ der (Economist Intelligence Unit), ein Index, der die Demokratie innerhalb eines Landes bewertet, ist in den vergangenen fünf Jahren stetig gesunken. Nachdem dieser Index im Jahr 2012 noch bei 6,55 Punkten lag, viel er im vergangenen Jahr 2016 auf nur noch 4,92 Punkte ab.

Mit nur noch 4,92 Punkten wurde Thailand bereits im vergangenen Jahr in die Hybrid-Regime-Gruppe eingeordnet (siehe Grafik).

Die Zahlen der letzten fünf Jahre belegen, dass Thailand von Jahr zu Jahr immer weiter abgerutscht ist:

  • Jahr Punkte
  • 2012 6,55
  • 2013 6,25
  • 2014 5,39
  • 2015 5,09
  • 2016 4,92

Von zehn Ländern Asiens wurden neun gemessen. Darunter fiel Thailand auf Platz 5 ab, nach Indonesiens 6,97 Punkten, die Philippinen mit 6,94 Punkten, Malaysia erreichte 6,54 Punkte und Singapur 6,38.

Gemessen am Weltweiten EIU Democracy Index wurde Thailand auf Platz 100 in der Rangliste von 167 Ländern gelegt. Die Top Ten des vergangenen Jahres waren Norwegen, Island, Schweden, Neuseeland, Dänemark, Kanada, Irland, die Schweiz, Finnland und Australien.

Der EIU Democracy Index misst den Stand der Demokratie durch die Wahl der Wahlprozesse und des Pluralismus, den Zustand der bürgerlichen Freiheiten, das Funktionieren der Regierung, die politische Partizipation und die politische Kultur in mehr als 160 Ländern weltweit.

Nach dem 2016-Index kann fast die Hälfte der Länder der Welt als Demokratien von irgendeiner Art betrachtet werden. Allerdings ist die Zahl der „vollen Demokratien“ von 20 im Jahr 2015 auf 19 im Jahr 2016 zurückgegangen.

Die USA wurden von einer „Vollen Demokratie“ zu einer „fehlerhaften Demokratie“ wegen einer weiteren Erosion des Vertrauens in die Regierung und die dort gewählten Beamten herab gestuft.

In dem EIU Democracy Index werden die Länder in vier Gruppen in Übereinstimmung mit dem Zustand der Demokratie gesetzt:

  • 8 bis 10 Punkte Volle Demokratie,
  • 6 bis 8 Punkte Fehlerhafte Demokratie,
  • 4 bis 6 Punkte Hybride Demokratie,
  • 0 bis 4 Punkte Autoritäres Regime.
Thailands Demokratie Index fällt in die Nähe eines autoritären Regimes ab

Thailands Demokratie Index fällt in die Nähe eines autoritären Regimes ab

  • Quelle: Thai PBS, Economist Intelligence Unit