Neue Beiträge
Laut der TAT ist Thailand nach wie vor eine der Top Adressen für Touristen

Laut der TAT ist Thailand nach wie vor eine der Top Adressen für Touristen

BANGKOK. Eine kürzlich von der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) in London und dem globalen Daten- und Marktforschungsgiganten YouGov gemeinsam durchgeführte Umfrage ...

Weiter lesen

Myanmars UN-Botschafter schwört zu kämpfen, nachdem die Junta ihn gefeuert hat

Myanmars UN-Botschafter schwört zu kämpfen, nachdem die Junta ihn gefeuert hat

NEW YORK. Am Samstag versprach Myanmars Gesandter der Vereinten Nationen in New York zu kämpfen, nachdem die Junta ihn entlassen ...

Weiter lesen

Die Kabinettsumbildung bereitet Prayuth Kopfschmerzen

Die Kabinettsumbildung bereitet Prayuth Kopfschmerzen

BANGKOK. Ein Urteil des Strafgerichtshofs vom 24. Februar hat Premierminister Prayuth Chan o-cha in eine von ihm gefürchtete Situation gebracht ...

Weiter lesen

Gesundheitsminister Anutin bekommt die ersten Covid-19 Impfung

Gesundheitsminister Anutin bekommt die erste Covid-19 Impfung

BANGKOK. Der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul war die erste Person im Land, die am Sonntagmorgen den ersten Impfstoff gegen das Coronavirus ...

Weiter lesen

600 Polizisten säumen heute die Straßen, während inhaftierte Protestführer die Doppelmoral des Gerichts ablehnen

600 Polizisten säumen heute die Straßen, während inhaftierte Protestführer die Doppelmoral des Gerichts ablehnen

BANGKOK. Sechshundert Polizisten werden am Sonntag mit Demonstranten der Freien Jugendgruppe eingesetzt, die planen, vom Siegesdenkmal zum Haus des Premierministers ...

Weiter lesen

Polizisten kaufen noch immer Spitzenpositionen

Polizisten kaufen noch immer Spitzenpositionen

BANGKOK. Die Royal Thai Police (RTP) muss grundlegend überarbeitet werden, um das langjährige Problem des Positionskaufs bei der Polizei anzugehen, ...

Weiter lesen

Abgeordnete lehnen es ab, auf eine Umbesetzung zu drängen

Abgeordnete lehnen es ab, auf eine Umbesetzung zu drängen

BANGKOK. Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon bestand am Samstag darauf, dass der Premierminister ihm bestätigt habe, dass bei der nächsten ...

Weiter lesen

Prayuth weicht den Vorwürfen des Abgeordneten aus, bei Polizeiaktionen befördert worden zu sein

Prayuth weicht den Vorwürfen des Abgeordneten aus, bei Polizeiaktionen befördert worden zu sein

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha lehnte es am Samstag (20. Februar) ab, auf eine Anfrage zu antworten, die in der Kritikdebatte über mutmaßliche Korruption bei Polizeibeförderungen von den Journalisten an ihn gerichtet war.

Weiterlesen …

Die Corona Regeln sollen in 54 Provinzen gelockert werden

Die Corona Regeln sollen in 54 Provinzen gelockert werden

BANGKOK. Das Komitee für die Wiederaufnahme der Wirtschaft, das dem Zentrum für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) untersteht, hat die Lockerung bzw. die Erweiterung der Covid-19 Beschränkungen von bisher 35 Provinzen auf insgesamt 54 Provinzen vorgeschlagen.

Weiterlesen …

Das Finanzministerium plant, die Berechtigung von 13,8 Millionen Smartcard-Inhabern der staatlichen Wohlfahrt zu überprüfen

Das Finanzministerium plant, die Berechtigung von 13,8 Millionen Smartcard-Inhabern der staatlichen Wohlfahrt zu überprüfen

BANGKOK. Das Finanzministerium plant, die Berechtigung von 13,8 Millionen Smartcard-Inhabern der staatlichen Wohlfahrt zu überprüfen, um den Status von Niedrigverdienern, die Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben, effektiv zu überprüfen.

Weiterlesen …

Weiterer massiver Betrug im Tourismus aufgedeckt

Weiterer massiver Betrug im Tourismus aufgedeckt

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat bei der Crime Suppression Division (CSD) eine Beschwerde gegen fast 1.000 Unternehmer wegen mutmaßlichen Betrugs im Zusammenhang mit dem Zuzahlungstourismus der Regierung eingereicht.

Weiterlesen …

87 Jahre Gefängnis für Majestätsbeleidigung setzen neuen Rekord

87 Jahre Gefängnis für Majestätsbeleidigung setzen neuen Rekord

BANGKOK. Das Strafgericht hat eine Frau zu 87 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie Clips geteilt hat, die als Beleidigung für die Monarchie gelten, und damit einen neuen Rekord für die Haftstrafe wegen Verleumdung aufgestellt.

Weiterlesen …

Tausende Polizeibeamte sind an diesem Wochenende in Bereitschaft

Tausende Polizeibeamte sind an diesem Wochenende in Bereitschaft

BANGKOK. Mehr als 12.000 Crowd Control Officers werden an diesem Wochenende für regierungsfeindliche Demonstrationen eingesetzt, die am Freitag (19. Febraur) vor dem Parlament und an anderen wichtigen Orten in Bangkok geplant sind.

Weiterlesen …

Die Gegner des Putsches in Myanmar fordern eine neue Machtdemonstration

Die Gegner des Putsches in Myanmar fordern eine neue Machtdemonstration

YANGON: Gegner des Militärputsches in Myanmar forderten am Mittwoch (17. Februar) größere Proteste, um zu zeigen, dass die Behauptung der Armee, die öffentliche Unterstützung für den Sturz des gewählten Führers Aung San Suu Kyi und die Abhaltung von Neuwahlen zu unterstützen, falsch war.

Weiterlesen …

Die Junta in Myanmar unterbricht das Internet, während Truppen schießen, um den Protest zu beenden

Die Junta in Myanmar unterbricht das Internet, während Truppen schießen, um den Protest zu beenden

MYANMAR. Die Junta in Myanmar hat am Montag den Internetdienst eingestellt und Truppen im ganzen Land eingesetzt, um Anzeichen für ein befürchtetes Vorgehen gegen Anti-Putsch Proteste zu erkennen,

Weiterlesen …

Wissenschaftler fordern die Freilassung von inhaftierten Protestführern gegen Kaution

Wissenschaftler fordern die Freilassung von inhaftierten Protestführern gegen Kaution

BANGKOK. Vier Wissenschaftler, die behaupteten, 255 Dozenten in 31 Bildungseinrichtungen zu vertreten, lasen am Montagmorgen (15. Februar) vor dem Untersuchungsgefängnis von Bangkok eine Erklärung vor, in der sie die Freilassung von vier derzeit in Haft befindlichen pro-demokratischen Aktivisten gegen Kaution forderten.

Weiterlesen …