Neue Beiträge
Opfer eines Online-Betrugs wenden sich an die nationale Polizei, um Hilfe zu erhalten

Opfer eines Online-Betrugs wenden sich an die nationale Polizei, um Hilfe zu erhalten

BANGKOK. Rund 30 Personen, die behaupten, sie seien dazu verleitet worden, in ein Online-Casino zu investieren, erschienen am Donnerstag (6. ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth ist mit der Behandlung des Red Bull Falls unzufrieden

Premierminister Prayuth ist mit der Behandlung des Red Bull Falls unzufrieden

BANGKOK. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha sagte gestern (6. August), dass er mit der Art und Weise, wie der ...

Weiter lesen

Die thailändische Wirtschaft ist durch Covid-19 stärker betroffen als die Krise von 1997

Die thailändische Wirtschaft ist durch Covid-19 stärker betroffen als die Krise von 1997

BANGKOK. Die thailändische Wirtschaft ist durch die Covid-19 Pandemie stärker betroffen als durch die Krise von 1997 - drei Millionen ...

Weiter lesen

Prayuth hat das Ministerium für öffentliche Gesundheit angewiesen hat, Wege zu finden, um Ausländern die Einreise in das Land zu ermöglichen

Prayuth hat das Ministerium für öffentliche Gesundheit angewiesen hat, Wege zu finden, um Ausländern die Einreise in das Land zu ermöglichen

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat verwandte Behörden angewiesen, Richtlinien zu erarbeiten, die es Ausländern ermöglichen, unter strengen, von dem ...

Weiter lesen

Die Parteien begrüßen Prayuths Versprechen zur Änderung der Charta

Die Parteien begrüßen Prayuths Versprechen zur Änderung der Verfassung

BANGKOK. Die politischen Parteien haben das Versprechen von Premierminister Prayuth Chan o-cha begrüßt, die Änderung der Verfassung zu unterstützen, da ...

Weiter lesen

Es wird noch mehr Regen benötigt, um die Dämme wieder aufzufüllen

Es wird noch mehr Regen benötigt, um die Dämme wieder aufzufüllen

CHAI NAT. Der durch den Tropensturm Sinlaku verursachte Regen hat möglicherweise zu Überschwemmungen in 13 Provinzen im Norden und Nordosten ...

Weiter lesen

Prayuth kündigt Gespräche mit Aktivisten der jungen Generation über die Zukunft Thailands an

Prayuth kündigt Gespräche mit Aktivisten der jungen Generation über die Zukunft Thailands an

BANGKOK. Nach den Demonstrationen von Jugendlichen der freien Jugend und des Studentenwerk von Thailand gegen die „tief verwurzelte thailändische Diktatur“ ...

Weiter lesen

Nach dem Red Bull Fall fordert die Öffentlichkeit Reformen

Nach dem Red Bull Fall fordert die Öffentlichkeit Reformen

BANGKOK. Nach dem Fall des Red Bull Erben Vorayuth oder „Boss“ Yoovidhaya fordert die Öffentlichkeit Reformen und Änderungen im thailändischen Justiz System. Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft,

Weiterlesen …

Amulett rettet angeblich das Leben eines Jet-Ski Fahrers

Amulett rettet angeblich das Leben eines Jet-Ski Fahrers

CHONBURI. Am Freitag (31. Juli) kam es am Strand von Bang Saen zu einer Explosion mit einem Jet-Ski. Der Fahrer, der bei der Explosion offensichtlich viel Glück hatte und nur leicht verletzt wurde erklärte später, dass er nur durch sein Amulett gerettet wurde.

Weiterlesen …

Demonstranten versuchen, die Doppelmoral der Regierung zu säubern

Demonstranten versuchen, die Doppelmoral der Regierung zu säubern

BANGKOK. Eine Gruppe von Demonstranten, die sich „Demokratie 24. Juni“ nannten, versammelte sich am Donnerstag (30. Juli) vor dem Regierungsgebäude in Bangkok, um in der Öffentlichkeit symbolisch Geschirr mit verschiedenen Botschaften zu spülen.

Weiterlesen …

CAAT startet öffentliche Umfrage: „Was wird Ihre Entscheidung für eine Reise beeinflussen?“

CAAT startet öffentliche Umfrage: "Was wird Ihre Entscheidung für eine Reise beeinflussen?"

PHUKET: Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) hat eine Online Umfrage gestartet, in der gefragt wird, welche Faktoren die Entscheidung von Reisenden beeinflussen würden, aus geschäftlichen, Urlaubs- oder persönlichen Gründen nach Thailand zu fliegen.

Weiterlesen …

Kokain im Blut des Red Bull Erben wurde angeblich für eine Zahnbehandlung verwendet

Kokain im Blut des Red Bull Erben wurde angeblich für eine Zahnbehandlung verwendet

BANGKOK. Polizeibeamte haben behauptet, dass illegale chemische Substanzen, einschließlich Kokain, die im Körper des Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya im Fall von 2012 gefunden wurden, angeblich für seine zahnärztliche Behandlung verwendet wurden,

Weiterlesen …

Die nationale Polizei hat 2.000 Stellen genehmigt, um eine neu eingerichtete Cyber Polizeieinheit zu leiten

Die nationale Polizei hat 2.000 Stellen genehmigt, um eine neu eingerichtete Cyber Polizeieinheit zu leiten

BANGKOK. Das National Police Policy Board hat 2.000 neue Stellen genehmigt, um eine neu eingerichtete Cyber Polizeieinheit zu leiten, die den Kampf gegen Hochtechnologie Verbrechen in Thailand anführt.

Weiterlesen …

Red Bull „Boss“ ist Thailänder und kann jederzeit zurückkommen, muss sich aber unter Quarantäne stellen

Red Bull "Boss" ist Thailänder und kann jederzeit zurückkommen, muss sich aber unter Quarantäne stellen

BANGKOK. Die thailändische Einwanderungspolizei hat erklärt, Vorayuth „Boss“ Yoovidhya sei Thailänder und könne daher jederzeit nach Thailand zurückkehren. Allerdings müsse er wie jeder andere auch sich zunächst 14 Tage in Quarantäne begeben.

Weiterlesen …

Schlüsselzeuge im Fall des Red Bull Erben kommt bei einem Unfall ums Leben

Schlüsselzeuge im Fall des Red Bull Erben kommt bei einem Unfall ums Leben

CHIANG MAI. Einer der beiden neuen Zeugen, die im Fall des Red Bull Erben Vorayuth „Boss“ Yoovidhya überraschend aufgetaucht sind, kommt bei einem Motorradunfall in Chaing Mai ums Leben. Der wichtige Zeuge bei den polizeilichen Ermittlungen

Weiterlesen …

Wissenschaftler bleibt bei der Geschwindigkeit des Autos des Red Bull Erben

Wissenschaftler bleibt bei der Geschwindigkeit des Autos des Red Bull Erben

BANGKOK. Ein Wissenschaftler aus Chulalongkorn, der zu dem Schluss kam, dass der Red Bull Spross Vorayuth „Boss“ Yoovidhya sein Auto im berüchtigten Fall von 2012 mit 177 km / h gefahren hat, hält weiter an seinen Beweisen fest

Weiterlesen …

Acht Mitglieder der Milliardärsfamilie Yoovidhya (Red Bull) entschuldigen sich für ein Mitglied der Familie

Acht Mitglieder der Milliardärsfamilie Yoovidhya (Red Bull) entschuldigen sich für ein Mitglied der Familie

BANGKOK. Acht Mitglieder der Milliardärsfamilie Yoovidhya (Red Bull Energy Drink) entschuldigten sich am Mittwoch (29. Juli 2020) in einem offenen Brief für ein Mitglied der Familie. In dem offenen Brief gaben die Mitglieder der Familie ihr Bedauern über den mutmaßlichen Missbrauch des tödlichen Falles

Weiterlesen …

Thailand wurde in den Statistiken zur Wiederherstellung nach der Coronavirus Pandemie als bestes Land der Welt ausgezeichnet

Thailand wurde in den Statistiken zur Wiederherstellung nach der Coronavirus Pandemie als bestes Land der Welt ausgezeichnet

BANGKOK. Thailand wurde in den Statistiken zur Wiederherstellung nach der Coronavirus (Covid-19) Pandemie als bestes Land der Welt ausgezeichnet. Laut dem Global Covid-19 Index (GCI) hat sich Thailand in Bezug auf die Erholung von der Pandemie zu den besten Ländern der Welt entwickelt.

Weiterlesen …