Neue Beiträge
Thailändisches Gesundheitsministerium verschärft Anti-COVID-19 Maßnahmen in Quarantäneeinrichtungen

Thailändisches Gesundheitsministerium verschärft Anti-COVID-19 Maßnahmen in Quarantäneeinrichtungen

BANGKOK. Das thailändische Gesundheitsministerium erwägt Anpassungen der COVID-19 Präventionsmaßnahmen in den mehr als 100 Hotels im Rahmen des alternativen staatlichen ...

Weiter lesen

Chaos und Horror als ein Tankwagen nach einer Kollision explodiert

Chaos und Horror als ein Tankwagen nach einer Kollision explodiert

BURIRAM. Nachdem es heute Morgen (29. Oktober) gegen 0.30 Uhr zu einer Kollision mit einem mit 40.000 Litern Kraftstoff beladenem ...

Weiter lesen

Einzelne starke Regenfälle mit starken Winden, ausgelöst durch den Taifun Molavae

Einzelne starke Regenfälle mit starken Winden, ausgelöst durch den Taifun Molavae

BANGKOK. Die thailändische Wetterbehörde hat vom 28. bis zum 30. Oktober einzelne starke Regenfälle mit starken Winden angekündigt, die von ...

Weiter lesen

Das Kabinett gibt sein OK für die Wiedereröffnung für Touristen und Yachtcrews

Das Kabinett gibt sein OK für die Wiedereröffnung für Touristen und Yachtcrews

BANGKOK. Das Kabinett hat am Mittwoch (28. Oktober) im Prinzip eine Richtlinie zur Wiedereröffnung des Landes für ausländische Touristen und ...

Weiter lesen

Prayuth besteht darauf, dass er nicht zurücktreten wird und sagt, dass er das Land während der Krise nicht verlassen wird

Prayuth besteht darauf, dass er nicht zurücktreten wird und sagt, dass er das Land während der Krise nicht verlassen wird

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha besteht darauf, dass er nicht zurücktreten wird und sagt, dass er das Land während der ...

Weiter lesen

Der Bericht der Bank of Thailand schlägt vor, sich mit Schutzmaßnahmen für den Massentourismus zu öffnen

Der Bericht der Bank of Thailand schlägt vor, sich mit Schutzmaßnahmen für den Massentourismus zu öffnen

BANGKOK. Ein wichtiger Bericht der Bank of Thailand (BoT) hat vorgeschlagen, dass ein entscheidender Weg zur Stimulierung der thailändischen Wirtschaft ...

Weiter lesen

Big Bike - Fahrer benötigen ab dem nächsten Jahr ein spezielles Training und eine spezielle Lizenz

Big Bike - Motorradfahrer benötigen ab dem nächsten Jahr ein spezielles Training und eine spezielle Lizenz

BANGKOK. Ein hochrangiger Polizist, der mit der Prüfung von Änderungen der thailändischen Verkehrsgesetze beauftragt ist, hat erklärt, dass Motorradfahrer auf ...

Weiter lesen

Ko Tao Mordfall: Neue Beweise sprechen von unfairen Prozess und Fehlurteilen

Ko Tao Mordfall: Neue Beweise sprechen von unfairen Prozess und Fehlurteilen

Ko Tao. Nad Bergman, ein wichtiges Mitglied des Verteidigungsteam der beiden auf Ko Tao verhafteten 22-jährigen Burmesen Zaw Lin und Wai Phyo, hat einen Bericht geschrieben, der auf der thailändischen Justiz-Webseite veröffentlicht wurde.

Weiterlesen …

Ist das die Wende im Ko Tao Mordfall an den beiden Briten?

Ist das die Wende im Ko Tao Mordfall an den beiden Briten?

Ko Samui. Die Leiterin des Justizministeriums und des Forensik-Institut, Frau Dr. Porntip Rojanasunand hat heute Morgen ihre Untersuchungsergebnisse der DNA-Spuren im Ko Tao Mordfall an den beiden Briten dem Gericht vorgelegt.

Weiterlesen …

Angeklagter Burmese im Ko Tao Mordfall berichtet über die Foltermethoden der Polizei

Angeklagter Burmese im Ko Tao Mordfall berichtet über die Foltermethoden der Polizei

Ko Samui. Einer der beiden Angeklagten im Mordfall der beiden britischen Touristen auf Ko Tao, der 22-jährige burmesische Wanderarbeiter Zaw Lin, hat vor dem Gericht auf Ko Samui über die brutalen Foltermethoden der Polizei beim Verhör berichtet.

Weiterlesen …

Das Landgericht auf Ko Samui hat den Verteidigern im Mordfall Ko Tao Zugang zum DNA-Beweismaterial gewährt

Das Landgericht auf Ko Samui hat den Verteidigern im Mordfall Ko Tao Zugang zum DNA-Beweismaterial gewährt

Ko Samui. Das Landgericht auf Ko Samui hat der Verteidigung der beiden Wanderarbeiter aus Myanmar, die des Mordes an zwei britischen Touristen auf Ko Tao beschuldigt werden, den Zugang zum Beweismaterial für weitere DNA-Proben erlaubt, bestätigte am Mittwoch ein Verteidiger.

Weiterlesen …

Es gibt keine weiteren DNA-Beweise im Mordfall Ko Tao

Es gibt keine weiteren DNA-Beweise im Mordfall Ko Tao

Ko Tao. Die Verteidiger der beiden Mordverdächtigen aus Myanmar, die angeblich zwei britische Rucksacktouristen ermordet haben sollen, bekamen am Donnerstag einen Schlag ins Gesicht. Angeblich können keine weiteren DNA-Proben getestet werden,

Weiterlesen …

Der Nationale Polizeichef warnt „Möchtegern Internet Kritiker“ vor falschen Informationen im Ko Tao Fall

pp Bangkok. In den sozialen Netzwerken wurden immer mehr Spekulationen und angebliche Informationen verbreitet, dass der 22-jährige Warot Tuwichian, einer der Söhne des Dorfvorstehers von Ko Tao, möglicher Weise etwas mit den Morden an den beiden Briten zu tun hat.

Weiterlesen …