Neue Beiträge
Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

Die Chancen für eine Covid-19 Übertragung auf Ko Samui sind sehr gering

KO SAMUI. Das Risiko einer Coronavirus Übertragung auf Ko Samui, wo eine Französin der einzige Covid-19 Fall ist, ist sehr ...

Weiter lesen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

Thailand will im Rahmen des STV den Tourismus für Chinesen weiter ausbauen

BANGKOK. Da die Mehrheit der Ausländer, die sich im Rahmen des speziellen Touristenvisums (STV) anmelden, aus China stammt, könnte Thailand ...

Weiter lesen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

Das Parlament erwägt die Bildung eines Versöhnungsausschusses, um den anhaltenden politischen Konflikt zu lösen

BANGKOK. Das Parlament erwägt einen Vorschlag zur Bildung eines Versöhnungsausschusses, der sich aus Vertretern aller Beteiligten zusammensetzt, um den anhaltenden ...

Weiter lesen

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

Heute soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsstrecke unterzeichnet werden

BANGKOK / NAKHON RATCHASIMA. Heute (28. Oktober) soll ein Vertrag über 50 Mrd. Baht für die Arbeiten an der thailändisch-chinesischen ...

Weiter lesen

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

Für Mittwoch wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten ausgegeben

BANGKOK. Für Mittwoch (28. Oktober) wurde eine Sturzflutwarnung für 15 Provinzen im Nordosten und Osten Thailands ausgegeben, wenn sich der ...

Weiter lesen

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

Wurde die Polizei während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen?

BANGKOK. Die Polizei im ganzen Land behauptet, sie seien wegen Sonderarbeiten während der Covid-19 Pandemie um zusätzliche Zahlungen betrogen worden. Erste ...

Weiter lesen

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

Die Regierung wird nächste Woche ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 vorlegen, sagt Prayuth

BANGKOK. Ein Angebot zur Änderung der Verfassung von 2017 wird wahrscheinlich beschleunigt, wenn das Parlament nächsten Monat wiederkommt, nachdem Premierminister ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth Chan o-cha weigert sich zurückzutreten

Premierminister Prayuth Chan o-cha weigert sich zurückzutreten

BANGKOK. Nachdem sich Premierminister Prayuth Chan o-cha geweigert hatte, auf die Forderungen der Demonstranten einzugehen und zurückzutreten, haben sich am Sonntag (25. Oktober) erneut eine Gruppe regierungsfeindlicher Demonstranten rund um die Kreuzung Ratchaprasong in Bangkok versammelt,

Weiterlesen …

Quarantänegeschichten Nr. 1 – Thaivisa spricht mit Expats in Quarantäne

Quarantänegeschichten Nr. 1 - Thaivisa spricht mit Expats in Quarantäne

BANGKOK. Diese Woche beginnt Thaivisa eine Reihe von Geschichten, in denen detailliert untersucht wird, wie es ist, sich einer alternativen staatlichen Quarantäne oder einer alternativen lokalen staatlichen Quarantäne in Thailand zu unterziehen

Weiterlesen …

TAT kündigt Krankenversicherungspflicht und Versicherungspolice für ausländische Besucher an

TAT kündigt Krankenversicherungspflicht für ausländische Besucher an

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) freut sich, die jüngste Ankündigung des Office of Insurance Commission (OIC) zu teilen, dass ausländische Besucher vor dem Besuch des Königreichs eine der obligatorischen COVID-19 Versicherungspolice online abschließen können.

Weiterlesen …

Die Regierung kämpft gegen technisch versierte Demonstranten

Die Regierung kämpft gegen technisch versierte Demonstranten

BANGKOK. Die Regierung kämpft mit technisch versierten, von Jugendlichen geführten Demonstranten, die moderne Informations- und Kommunikationstechnologien und die Social Media Plattformen als wichtiges Instrument in ihrer regierungsfeindlichen Kampagne nutzen,

Weiterlesen …

400 Millionen Baht Bestechung für eine hohe Position in der Bewässerungsabteilung

400 Millionen Baht Bestechung für eine hohe Position in der Bewässerungsabteilung

BANGKOK. Das Ministerium für Landwirtschaft und Genossenschaften hat ein Komitee zur Untersuchung von Bestechungsansprüchen an der Spitze der Bewässerungsabteilung „Royal Irrigation Department“ (RID) eingerichtet.

Weiterlesen …

Auch für 2021 sehen Analysten noch keinen freien Weg aus dem Abgrund

Auch für 2021 sehen Analysten noch keinen freien Weg aus dem Abgrund

BANGKOK. Wenn das Jahr 2020 zu Ende geht, ist es konstruktiv, auf das kommende Jahr 2021 zu blicken. Aber auch die Analysten sehen bisher noch keinen freien Weg aus dem Abgrund, der durch die Covid-19 Pandemie in diesem Jahr entstanden ist.

Weiterlesen …

Drastische Verluste von 1,57 Billionen Baht für den thailändischen Tourismus

Drastische Verluste von 1,57 Billionen Baht für den thailändischen Tourismus

BANGKOK. Der thailändische Minister für Tourismus und Sport, Khun Pipat Ratchakitprakarn gibt zu, dass der thailändische Tourismus in diesem Jahr drastische Verluste von 1,57 Billionen Baht gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr erlitten hat.

Weiterlesen …

Tourismusminister sagt den Chinesen – Komm nach Thailand, STV ist keine Gruppenreise

Tourismusminister sagt den Chinesen - Komm nach Thailand, STV ist keine Gruppenreise

BANGKOK / PEKING. Der thailändische Tourismusminister hat auf das reagiert, was er als „Verwirrung“ bezeichnete, nachdem das chinesische Ministerium für Tourismus und Kultur das Verbot von Reisegruppen, die ins Ausland reisen, ausgeweitet und den Inbound-Tourismus nach China ebenfalls blockiert hatte.

Weiterlesen …

Die neue Präsidentin des Obersten Gerichtshofs hat die Reduzierung unnötiger Inhaftierungen im Justizsystem des Königreichs angekündigt

Die neue Präsidentin des Obersten Gerichtshofs hat die Reduzierung unnötiger Inhaftierungen im Justizsystem des Königreichs angekündigt

BANGKOK. Metinee Chalodhorn, die neue Präsidentin des Obersten Gerichtshofs hat ihre Politik zur Förderung von Gerechtigkeit und Gleichheit angekündigt, einschließlich der Reduzierung unnötiger Inhaftierungen im Justizsystem des Königreichs.

Weiterlesen …