Neue Beiträge
Peking nutzt Covid-19, um ausländische Journalisten zu behindern

Peking nutzt Covid-19, um ausländische Journalisten zu behindern

PEKING. China nutzt die Covid-19-Pandemie als "eine weitere Möglichkeit, Journalisten zu kontrollieren", sagte eine Pressegruppe am Montag und warnte davor, ...

Weiter lesen

33 Menschen wurden verletzt, 22 während der Kundgebung gegen Prayuth festgenommen

33 Menschen wurden verletzt, 22 während der Kundgebung gegen Prayuth festgenommen

BANGKOK. Dreiunddreißig Menschen wurden während der demokratiefreundlichen Kundgebung vor der Kaserne des 1. Infanterieregiments in Bangkok am Sonntagabend (28. Februar) ...

Weiter lesen

Myanmars Suu Kyi wird nach tödlichem Vorgehen vor Gericht gestellt

Myanmars Suu Kyi wird nach tödlichem Vorgehen vor Gericht gestellt

YANGON: Die gestürzte zivile Führerin von Myanmar, Aung San Suu Kyi, die seit dem Militärputsch im letzten Monat nicht mehr ...

Weiter lesen

Die Bevölkerung in Myanmar protestiert, um nach den blutigen Unruhen nach dem Putsch weiterzumachen

Die Bevölkerung in Myanmar protestiert, um nach den blutigen Unruhen nach dem Putsch weiterzumachen

Yangon. Die Demonstranten in Myanmar bereiteten sich am Montag (1. März) auf weitere Demonstrationen gegen die Junta Herrschaft vor und ...

Weiter lesen

Ausländische Touristen müssen jetzt vor ihrer Ankunft die App 'ThailandPlus' herunterladen

Ausländische Touristen müssen jetzt vor ihrer Ankunft die App 'ThailandPlus' herunterladen

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) möchte allen ausländischen Touristen, die die COE-Dokumentation (Certificate of Entry) nach Thailand erhalten haben, mitteilen, ...

Weiter lesen

Polizei stapelt Container vor Kaserne, um Demonstranten gegen Prayuth zu blockieren

Polizei stapelt Container vor Kaserne, um Demonstranten gegen Prayuth zu blockieren

BANGKOK. Die Polizei hat vor dem 1. Infanterieregiment in Bangkok Schiffscontainer gestapelt, um demokratiefreundliche Demonstranten daran zu hindern, sich am ...

Weiter lesen

Laut der TAT ist Thailand nach wie vor eine der Top Adressen für Touristen

Laut der TAT ist Thailand nach wie vor eine der Top Adressen für Touristen

BANGKOK. Eine kürzlich von der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) in London und dem globalen Daten- und Marktforschungsgiganten YouGov gemeinsam durchgeführte Umfrage ...

Weiter lesen

Die Gegner des Putsches in Myanmar fordern eine neue Machtdemonstration

Die Gegner des Putsches in Myanmar fordern eine neue Machtdemonstration

YANGON: Gegner des Militärputsches in Myanmar forderten am Mittwoch (17. Februar) größere Proteste, um zu zeigen, dass die Behauptung der Armee, die öffentliche Unterstützung für den Sturz des gewählten Führers Aung San Suu Kyi und die Abhaltung von Neuwahlen zu unterstützen, falsch war.

Weiterlesen …

Laut Singapur ist die Situation in Myanmar alarmierend, es sind jedoch keine Sanktionen erforderlich

Laut Singapur ist die Situation in Myanmar alarmierend, es sind jedoch keine Sanktionen erforderlich

SINGAPUR: Singapurs Außenminister sprach am Dienstag über „alarmierende Entwicklungen“ in Myanmar, sagte jedoch, er unterstütze keine weit verbreiteten Sanktionen gegen das Land als Reaktion auf einen Staatsstreich, der die Bürger verletzen könnte.

Weiterlesen …

Die Junta in Myanmar unterbricht das Internet, während Truppen schießen, um den Protest zu beenden

Die Junta in Myanmar unterbricht das Internet, während Truppen schießen, um den Protest zu beenden

MYANMAR. Die Junta in Myanmar hat am Montag den Internetdienst eingestellt und Truppen im ganzen Land eingesetzt, um Anzeichen für ein befürchtetes Vorgehen gegen Anti-Putsch Proteste zu erkennen,

Weiterlesen …

Starkes Beben erschüttert den Nordosten Japans

Starkes Beben erschüttert den Nordosten Japans

TOKYO: Ein Erdbeben mit einer vorläufigen Stärke von 7,1 erschütterte am späten Samstag (13. Februar) den Nordosten Japans, aber es gab keine Tsunami Bedrohung und es wurden keine Anomalien in Kernkraftwerken in der Region festgestellt. Das starke Beben ereignete sich nach Angaben der Japan Meteorological Agency um 23.08 Uhr Ortszeit, wobei sich das Epizentrum etwa … Weiterlesen …

Die Geistermedien von Myanmar zielen auf einen Militärputsch ab

Die Geistermedien von Myanmar zielen auf einen Militärputsch ab

YANGON: Jenseitige Kräfte sind unzufrieden mit den Generälen hinter Myanmars Putsch, so die kunstvoll gekleideten Geistermedien, die sich den Straßenprotesten anschließen, um die plötzliche Rückkehr des Landes zur Armee zu verurteilen.

Weiterlesen …

Die Junta in Myanmar warnt die Öffentlichkeit davor, flüchtige Demonstranten zu verstecken

Die Junta in Myanmar warnt die Öffentlichkeit davor, flüchtige Demonstranten zu verstecken

YANGON: Myanmars neues Militärregime warnte die Öffentlichkeit, am Sonntag keine flüchtigen politischen Aktivisten zu beherbergen, nachdem Haftbefehle gegen erfahrene demokratische Aktivisten erlassen worden waren,

Weiterlesen …

Biden kündigt Sanktionen gegen myanmarische Führer an

Biden kündigt Sanktionen gegen myanmarische Führer an

MYANMAR. US-Präsident Joe Biden sagte, seine Regierung werde die Militärführer in Myanmar im Zusammenhang mit dem Staatsstreich dieses Monats sanktionieren und sicherstellen, dass die Militärführung des Landes keinen Zugang zu Regierungsmitteln in Höhe von etwa 1 Milliarde US-Dollar in den USA hat.

Weiterlesen …

Einkommensunterschiede sind die größten Probleme der ASEAN

Einkommensunterschiede sind die größten Probleme der ASEAN

BANGKOK. Laut einer regionalen Umfrage sehen die Thailänder die Gesundheitsbedrohung durch die Covid-19 Pandemie, die Arbeitslosigkeit und die Ausweitung der sozioökonomischen Lücken als die größten Herausforderungen für Südostasien an.

Weiterlesen …