Neue Beiträge
Laut der TAT ist Thailand nach wie vor eine der Top Adressen für Touristen

Laut der TAT ist Thailand nach wie vor eine der Top Adressen für Touristen

BANGKOK. Eine kürzlich von der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) in London und dem globalen Daten- und Marktforschungsgiganten YouGov gemeinsam durchgeführte Umfrage ...

Weiter lesen

Myanmars UN-Botschafter schwört zu kämpfen, nachdem die Junta ihn gefeuert hat

Myanmars UN-Botschafter schwört zu kämpfen, nachdem die Junta ihn gefeuert hat

NEW YORK. Am Samstag versprach Myanmars Gesandter der Vereinten Nationen in New York zu kämpfen, nachdem die Junta ihn entlassen ...

Weiter lesen

Die Kabinettsumbildung bereitet Prayuth Kopfschmerzen

Die Kabinettsumbildung bereitet Prayuth Kopfschmerzen

BANGKOK. Ein Urteil des Strafgerichtshofs vom 24. Februar hat Premierminister Prayuth Chan o-cha in eine von ihm gefürchtete Situation gebracht ...

Weiter lesen

Gesundheitsminister Anutin bekommt die ersten Covid-19 Impfung

Gesundheitsminister Anutin bekommt die erste Covid-19 Impfung

BANGKOK. Der Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul war die erste Person im Land, die am Sonntagmorgen den ersten Impfstoff gegen das Coronavirus ...

Weiter lesen

600 Polizisten säumen heute die Straßen, während inhaftierte Protestführer die Doppelmoral des Gerichts ablehnen

600 Polizisten säumen heute die Straßen, während inhaftierte Protestführer die Doppelmoral des Gerichts ablehnen

BANGKOK. Sechshundert Polizisten werden am Sonntag mit Demonstranten der Freien Jugendgruppe eingesetzt, die planen, vom Siegesdenkmal zum Haus des Premierministers ...

Weiter lesen

Polizisten kaufen noch immer Spitzenpositionen

Polizisten kaufen noch immer Spitzenpositionen

BANGKOK. Die Royal Thai Police (RTP) muss grundlegend überarbeitet werden, um das langjährige Problem des Positionskaufs bei der Polizei anzugehen, ...

Weiter lesen

Abgeordnete lehnen es ab, auf eine Umbesetzung zu drängen

Abgeordnete lehnen es ab, auf eine Umbesetzung zu drängen

BANGKOK. Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon bestand am Samstag darauf, dass der Premierminister ihm bestätigt habe, dass bei der nächsten ...

Weiter lesen

Das Nachtleben in Thailand wird ab dem 1. März wieder eröffnet, da die Alkoholbeschränkungen nachließen

Das Nachtleben in Thailand wird ab dem 1. März wieder eröffnet, da die Alkoholbeschränkungen nachließen

BANGKOK. Restaurants, Pubs und Bars dürfen ab dem 1. März bis mindestens 23 Uhr Alkohol servieren, außer in Samut Sakhon,

Weiterlesen …

In 60 Gebieten Bangkoks und seiner Vororte wurde übermäßiger PM 2,5 Staub festgestellt

In 60 Gebieten Bangkoks und seiner Vororte wurde übermäßiger PM 2,5 Staub festgestellt

BANGKOK. 60 Gebiete in Bangkok und seinen Vororten sind seit gestern (Montag) von Luftverschmutzung betroffen, wobei der PM 2,5 Staub in der Atmosphäre laut dem Department of Pollution Control (DPC) den sicheren Wert von 50 Mikrometern überschreitet.

Weiterlesen …

Myanmar wurde vom Streik erfasst, als die Proteste gegen den Putsch zunahmen

Myanmar wurde vom Streik erfasst, als die Proteste gegen den Putsch zunahmen

YANGON. Zahlreiche Unternehmen in Myanmar schlossen am Montag (22. Februar) in einem Generalstreik ihre Geschäfte, der gegen den Militärputsch aufgerufen wurde, und Tausende von Demonstranten versammelten sich trotz der Drohung der Behörden, dass eine Konfrontation Leben kosten könnte.

Weiterlesen …

Thailand verzeichnet am Sonntag 92 neue Covid-19 Fälle

Thailand verzeichnet am Sonntag 92 neue Covid-19 Fälle

BANGKOK. Thailand hat am Sonntag (21. Februar) 92 neue Coronavirus Fälle hinzugefügt, 38 davon aus aktiven Tests, was die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 25.415 erhöht. Es wurden keine neuen Todesfälle gemeldet.

Weiterlesen …

Grenzalarm in Mae Sai wegen Kundgebung gegen den Putsch in Tachilek

Grenzalarm in Mae Sai wegen Kundgebung gegen den Putsch in Tachilek

CHIANG RAI. Die Einwanderungspolizei hat ihre Grenzüberwachungspflicht im Bezirk Mae Sai in Chiang Rai verstärkt, da sie besorgt über einen möglichen Zustrom von Demonstranten aus Myanmar ist, die vor dem Vorgehen der Behörden in Tachilek (Myanmar) geflohen sind. Der Kommissar des Einwanderungsbüros, Somgpong Chingduang, sagte am Sonntag (21. Februar), die Einwanderungsbehörden am Kontrollpunkt in Mae … Weiterlesen …