Neue Beiträge
Premierminister Prayuth Chan o-cha auf der Bühne gegen Korruption am Internationalen Antikorruptionstag am 9. Dezember 2019 in Muang Thong Thani.

Thailand fiel im neuesten Corruption Perceptions Index, um sechs Plätze zurück

BANGKOK. Thailand fiel im neuesten Corruption Perceptions Index, der am Dienstag (25. Januar) von Transparency International veröffentlicht wurde, um sechs ...

Weiter lesen

Passanten mit Gesichtsschutzmasken spiegeln sich am Dienstag in Tokio, Japan, inmitten der Pandemie der Coronavirus-Krankheit auf einer Börsennotierungstafel wider

Die asiatischen Märkte stürzen ab, da die Volatilität vor der Fed-Sitzung über den Globus fegt

BANGKOK. Die asiatischen Märkte brachen am Dienstag nach einem äußerst volatilen Tag an der Wall Street ein, der von Befürchtungen ...

Weiter lesen

Prof. Dr. Prasit Watanapa, Leiter der Medizinischen Fakultät des Siriraj Krankenhauses, gibt am Dienstag in einer Online-Sendung ein Update zur Covid-19 Situation

Krankenhausdekan sagt Ende der Pandemie voraus

BANGKOK. Die Welt könnte sich später in diesem Jahr dem Ende der Covid-19 Pandemie nähern, wie die sich schnell ausbreitende, ...

Weiter lesen

Ein Verkäufer bereitet Hühnerfleisch für Kunden auf dem Ying Charoen Market in Bangkok zu.

Hähnchenartikel werden zur Preiskontrollliste hinzugefügt

BANGKOK. Das Kabinett hat am Montag grünes Licht für einen Vorschlag gegeben, Hühner und Hühnerfleisch in die staatliche Preiskontrollliste aufzunehmen, ...

Weiter lesen

Eine Frau kauft Lebensmittel auf dem Trok Mor Market in der Nähe der Gemeinde Ratchaborpit Pattana in Bangkok

Wie hoch werden die Preise für Schweinefleisch noch steigen?

BANGKOK. Ohne dringende Maßnahmen zur Verbesserung des Schweineangebots wird die Preisvolatilität die Verbraucher in Zukunft erneut heimsuchen, schreibt Apinya Wipatayotin. Der ...

Weiter lesen

Der Besuch von Prayuth in Saudi-Arabien könnte ein Durchbruch für die bilateralen Beziehungen sein

Der Besuch von Prayuth in Saudi-Arabien könnte ein Durchbruch für die bilateralen Beziehungen sein

BANGKOK / RIAD. Der Besuch von Premierminister Prayuth Chan o-cha in Saudi-Arabien läutet einen neuen Morgen für die bilateralen Beziehungen ...

Weiter lesen

6.718 neue Covid-19 Fälle und 12 weitere Todesfälle

6.718 neue Covid-19 Fälle und 12 weitere Todesfälle

BANGKOK. Das Land registrierte in den letzten 24 Stunden 12 weitere Covid-19 Todesfälle und 6.718 neue Fälle, teilte das thailändische ...

Weiter lesen

Das Coronavirus in Myanmar ist ein anderer Stamm, der sich 20 % schneller verbreitet als der ursprüngliche in Wuhan

Der Coronavirus in Myanmar ist ein anderer Stamm, der sich 20 % schneller verbreitet als der ursprüngliche in Wuhan

BANGKOK. Laut Dr. Prasit Watanapa, ein Dekan der medizinischen Fakultät des Siriraj Krankenhauses, ist die Ausbreitung des Coronavirus in Myanmar ein anderer Stamm, der sich 20 % schneller verbreitet als der ursprüngliche in Wuhan.

Weiterlesen …

Ein Gelehrter sieht die Chance, den Nationalen Rat für Frieden und Ordnung zu verklagen

Ein Gelehrter sieht die Chance, den Nationalen Rat für Frieden und Ordnung zu verklagen

BANGKOK. Der Anwalt von Worachet Pakeerut, ein Rechtsprofessor der Thammasat Universität und Kernmitglied der Anti-Putsch Nitirat Gruppe, sagte, er werde prüfen, ob es möglich sei, eine Schadensersatzklage gegen ehemalige Mitglieder des inzwischen aufgelösten Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO) einzureichen,

Weiterlesen …

Die Entscheidung des Verfassungsgerichts über Prayuths Militärwohnung ärgert die Schüler

Die Entscheidung des Verfassungsgerichts über Prayuths Militärwohnung ärgert die Schüler

BANGKOK. Die einstimmige Abstimmung des Verfassungsgerichts, um Premierminister Prayuth Chan o-cha von einem Interessenkonflikt bei einem Aufenthalt in einem Armeehaus nach seiner Pensionierung zu befreien, hat eine große Empörung unter den regierungsfeindlichen Demonstranten ausgelöst.

Weiterlesen …

Anti-Regierungs-Kundgebung in Lat Phrao nach dem Urteil des Chartergerichts am Mittwoch

Anti-Regierungs-Kundgebung in Lat Phrao nach dem Urteil des Chartergerichts am Mittwoch

BANGKOK. Eine weitere regierungsfeindliche Kundgebung ist heute am Mittwoch (2. Dezember) an der Kreuzung Lat Phrao im Stadtteil Chatuchak in Bangkok geplant, wo das Verfassungsgericht über die Legalität des in einem Armeehaus lebenden Premierministers Prayuth entscheiden wird.

Weiterlesen …

Twitter sperrt einen royalistischen Account, der mit der Einflussnahme auf die Kampagne verknüpft ist

Twitter sperrt einen royalistischen Account, der mit der Einflussnahme auf die Kampagne verknüpft ist

BANGKOK. Twitter hat einen pro-royalistischen Account im Zusammenhang mit dem Palast gesperrt, der laut einer Analyse der Nachrichtenagentur Reuters mit Tausenden von anderen in Verbindung steht, die in den letzten Wochen erstellt wurden,

Weiterlesen …

Die Demonstranten versammelten sich am Sonntag vor einer wichtigen Kaserne

Die Demonstranten versammelten sich am Sonntag vor einer wichtigen Kaserne

BANGKOK. Die regierungsfeindlichen Demonstranten versammelten sich am Sonntag in einer Reihe von Demonstrationen vor einer wichtigen Kaserne und wurden dort von einer starken Polizei konfrontiert, die den Eingang zum Gelände blockierte.

Weiterlesen …

Prayuth lehnt es ab, das Kriegsrecht zur Unterdrückung der Demonstranten anzuwenden

Prayuth lehnt es ab, das Kriegsrecht zur Unterdrückung der Demonstranten anzuwenden

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha wiederholte am Mittwoch vor den thailändischen Medien, dass das Kriegsrecht nicht zur Unterdrückung der regierungsfeindlichen Proteste herangezogen wird.

Weiterlesen …

Pro-Monarchie Anhänger mit Pistole gefangen, Kugeln auf dem Demo Gelände

Pro-Monarchie Anhänger mit Pistole gefangen, Kugeln auf dem Demo Gelände

BANGKOK. Ein Anhänger der Monarchie, der am Dienstagabend mit einer Pistole und Munition auf dem Versammlungsgelände in der Gegend von Kiak Kai in der Nähe des Parlaments gefangen wurde, sagte der Polizei, er habe die Waffe nur zur Selbstverteidigung getragen.

Weiterlesen …

Keine Chance auf einen Militärputsch, sagt die Armee

Keine Chance auf einen Staatsstreich, sagt die Armee

BANGKOK. Armeechef Narongphan Jittkaewtae hat jede Möglichkeit eines Militärputsches zur Beendigung der anhaltenden Krise ausgeschlossen und erklärt, dass politische Probleme auch bzw. nur mit politischen Mitteln gelöst werden müssen.

Weiterlesen …