Neue Beiträge
Restaurants in Hua Hin können ab sofort Alkohol ausschenken

Alkoholverbot an drei weiteren Orten teilweise aufgehoben

CHIANG MAI / HUA-HIN / CHA-AM. Die Restaurants in fünf Bezirken von Chiang Mai sowie in den Ferienorten Hua-Hin und ...

Weiter lesen

Soldaten sprechen mit einer Gruppe von Arbeitssuchenden aus Myanmar und zwei Guides, die am Samstag kurz vor Sonnenaufgang im Bezirk Fang in Chiang Mai bei der illegalen Einreise erwischt wurden

Weitere illegale Grenzgänger in Chiang Mai festgenommen

CHIANG MAI. Fünfzehn weitere Arbeitssuchende und zwei Guides aus Myanmar wurden festgenommen, nachdem sie am Samstag (4. Dezember) kurz vor ...

Weiter lesen

Ein Flugbesatzungsmitglied steht am 30. November dieses Jahres auf einer Rolltreppe im internationalen Terminal des Flughafens Sydney

Omicron Variante verbreitet sich in Australien

MELBOURNE: Die Omicron Coronavirus Variante verbreitete sich am Samstag (4. Dezember) auch in Australien. Die Testpläne zur Wiedereröffnung der Wirtschaft ...

Weiter lesen

5.896 neue Covid-19 Fälle und 37 neue Todesfälle

5.896 neue Covid-19 Fälle und 37 neue Todesfälle

BANGKOK. Thailand verzeichnete in den letzten 24 Stunden 5.896 neue Covid-19 Fälle und 37 neue Todesfälle, teilte das thailändische Gesundheitsministerium ...

Weiter lesen

In der Maya Bay auf Koh Phi Phi Le in Krabi wurde 1999 der Filmhit The beach gedreht.

Die Regierung hat eine Reihe von Maßnahmen entwickelt, um ausländische Investitionen anzuziehen

BANGKOK. Die thailändische Regierung hat eine Reihe von Maßnahmen entwickelt, um ausländische Investitionen anzuziehen, darunter die Förderung ausländischer Filmproduktionen und ...

Weiter lesen

Vertreter von Tourismusorganisationen in Pattaya geben eine Erklärung ab, in der sie den Provinzgouverneur auffordern, das Alkoholverbot aufzuheben

Nach Aufruhr von Tourismusunternehmen beendet Pattaya endlich sein Alkoholverbot

PATTAYA. Das Alkoholverbot wurde gestern am Freitag (3. Dezember) in Pattaya aufgehoben, ein Schritt, der von den Tourismusunternehmen begrüßt wurde, ...

Weiter lesen

Thailändische Börse erwartet 2022 weitere Turbulenzen

Thailändische Börse erwartet 2022 weitere Turbulenzen

BANGKOK. Der thailändische Aktienmarkt wird nächstes Jahr mit weiteren Turbulenzen konfrontiert sein, da aufgrund von Zinserhöhungen und einer Drosselung der ...

Weiter lesen

Erste Verletzte bei dem Feuergefecht zwischen Thailand und Kambodscha

Die Lage spitzt sich zu. Armeesprecher „Comical Sansern“ verkündet gerade, Auslöser wäre ein Geschoß aus Kambodscha gewesen, das vor einer Thaistellung einschlug. Daraufhin wurde „zurückgeschossen“. Auf Thaiseite gäbe es bereits 2 Leichtverletzte.

Feuergefecht zwischen Thailand und Kambodscha

pp Bangkok. Wie der thailändische Generalleutnant Thawatchai Samutsakorn, Befehlshaber in der Region berichtet, kam es an der Grenze zwischen Thailand und Kambodscha zu einem Feuergefecht. Die Auseinandersetzungen hätten erst vor wenigen Stunden begonnen und seien noch im Gange. Berichte über Tote oder Verletzte liegen noch nicht vor.

Weiterlesen …

DSI mischt sich in Landstreitigkeiten bei Pathum Thani ein

pp Pathum Thani. Die nationale Presse berichtet, daß Anfang Januar ein merkwürdiger Mann in der Gemeinde erschien, der mehreren Anwohnern ein Dokument vorlegte, nachdem das 94 Rai große Stück Land, auf dem sie wohnen, angeblich einen reichen Investor gehören würde, der es jetzt zurückhaben möchte. Die Anwohner haben sich am Anfang über die Forderung lustig gemacht und das Ganze nicht so ernst genommen. Mittlerweile habe sich aber der Druck auf die Anwohner erhöht, einzelne Familien wurden schon massiv bedroht und sollten ihr Land verlassen.

Weiterlesen …

37 Provinzen in Thailand sind Katastrophengebiet

TIP (Eig. Bericht). Thailand. Bedingt durch die monatelange Hitze und Trockenheit am Anfang des Jahres, war in Thailand fast kein Regenwasser mehr verfügbar. Selbst in Pattaya befürchtete man eine Dürrezeit und rechnete bereits mit einer Austrocknung der Wasserspeicher.

Weiterlesen …

Verleihung der Manga Awards im Februar 2011

Das thailändische Außenministerium teilte stolz mit, daß sich Herr Duangpla mit seinem Manga Cartoon Ruang Mee Yu Wa (Die Geschichte beginnt mit …) auf der internationaler Bühne in Japan den zweiten Platz erkämpfen konnte, während der Siegerplatz an einen belgischen Zeichner vergeben wurde.
Ruang Mee Yu Wa ist eine Sozialsatire über Thailand aus den Augen eines thailändischen Jungen und eine Zusammenstellung verschiedener, kurzer und lehrreicher Episoden.

Weiterlesen …

In Kanchanaburi wird derzeit das weltweit erste Parabolrinnen-Kleinkraftwerk mit sogenannter Direktwasserverdampfung gebaut.

Laut Solarlite ist dies das erste Parabolrinnen-Kraftwerk in Asien, das auf dem Prinzip der Direktverdampfung basiert. Wie die PR-Abteilung dem TIP bestätigte, soll das Kraftwerk in der Provinz Kanchanaburi Mitte diesen Jahres ans Netz gehen und eine Nennleistung von 5 MWel erreichen. Wenn es komplett ausgebaut und fertig gestellt ist, wird die Endausbauleistung 9 MWel betragen. ( MWel = Elektrische Leistung )

Weiterlesen …

Thailand weiter im Aufwind: Die Exportsparte konnte im Dezember 2010 einen Zuwachs von stolzen 18% erzielen

Bei einer Pressekonferenz am 18. Januar legte Wirtschaftsministerin Pornthiva Nakasai die Zahlen für das Jahr 2010 vor. Sie sagte, alleine im Dezember habe der Exportzuwachs bei achtzehn Prozent gegenüber dem Vorjahr gelegen. Den Export für das gesamte abgelaufene Jahr konnte Thailand um 28,1 Prozent auf 195,31 Millionen $ steigern.

Weiterlesen …

Süden: Angriff auf Waffenlager

Laut Sicherheitsbehörden habe es sich um eine genau geplante Aktion gehandelt. Die Rebellen unterbrachen die Stromzufuhr und griffen dann von der Rückseite des Camps aus an. Es begann eine 30minütige Schießerei, nach dem Angriff fand man auf dem Gebiet des Camps über 700 Patronenhülsen, u. a. von Gewehren des Typs M16, M60 und AK47.

Weiterlesen …