Neue Beiträge
General Prayuth und sein Stellvertreter General Prawit verteidigen ihre hohen Ausgaben für das Militär

General Prayuth und sein Stellvertreter General Prawit verteidigen ihre hohen Ausgaben für das Militär

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha und der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwan haben sich dem Chor des Militärsprechers angeschlossen, ...

Weiter lesen

Marihuana kann jetzt in Thailand zu medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen legal angebaut werden

Marihuana kann jetzt in Thailand zu medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen legal angebaut werden

Bangkok. Laut einer aktuellen Veröffentlichung im königlichen Nachrichteanzeiger „ Royal Gazette „ wurde laut dem „ Narcotics Act BE 2562 ...

Weiter lesen

Ein Mann erklärt, dass Viagra schuld daran ist, das er zwei Teenager Mädchen vergewaltigen wollte

Ein Mann erklärt, dass Viagra schuld daran ist, das er zwei Teenager Mädchen vergewaltigen wollte

Nonthaburi. Die Polizei konnte in Nonthaburi einen 22-jährigen Mann verhaften, der bereits zum zweiten Mal versucht hatte, eine junge Frau ...

Weiter lesen

Betrunkener Fahrer verursacht bei einem Unfall einen Schaden von 80 Millionen Baht

Betrunkener Fahrer verursacht bei einem Unfall einen Schaden von 80 Millionen Baht

Songkhla. Am frühen Montagmorgen ( 18. Februar ) ereignete sich gegen 3 Uhr in der Provinz Songkhla ein Unfall, bei ...

Weiter lesen

Die Bewässerungsabteilung des Landes sagt dass es in diesem Jahr keine Dürre gibt

Die Bewässerungsabteilung des Landes sagt dass es in diesem Jahr keine Dürre gibt

Bangkok. Nach Angaben der königlichen Bewässerungsabteilung „ Royal Irrigation Department „ ( RID ) ist die Wasserversorgung bis Anfang 2020 ...

Weiter lesen

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Bangkok. Mehrere Politiker von verschiedenen Parteien haben gestern ( 19. Februar ) den Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong darauf ...

Weiter lesen

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Bangkok / London. Der britische Gesetzgeber hat am Montag einen erschreckenden Bericht herausgegeben, in dem strengere Regeln für Webseiten gefordert ...

Weiter lesen

Wie viel kostet die Ermordung eines landwirtschaftlichen Inspektors?

pp Rayong. Der Rayong Agricultural Officer Songtham Chamnan hat nach einer Beschwerde bei der Polizei am 2. April eine bewaffnete Sicherheits-Eskorte zur Seite gestellt bekommen. Rayongs Gouverneur Wichit Chatpaisit hat der Polizei den Auftrag gegeben, Songtham so lange eine Eskorte zur Verfügung zu stellen, bis die Bedrohung vorüber ist.

Weiterlesen …

Bangkok bereits jetzt überlastet. Mehr Fahrzeuge als erwartet legen den Verkehr lahm

pp Bangkok. Am Nachmittag des 11. April begann in Bangkok der Ausreiseverkehr zu Songkran. Die Autobahnpolizei meldet heute, dass sich mehr Fahrzeuge als erwartet und als jemals zuvor auf den Strassen stauen.

Weiterlesen …

Bröckelt das intakte Familienleben und die gute Tradition in Thailand auseinander?

hjr Chumphon. Gerade zu Songkran scheint die Familie in Thailand das wichtigste zu sein. Tausende von Menschen machen sich aus dem ganzen Land auf den Weg und fahren nach Hause, um ihre Familie zu sehen und gemeinsam Songkran zu feiern.

Weiterlesen …

Nicht alle Menschen in Thailand sind an Songkran glücklich

hjr Buriram. Gegen Mittag erreichte die Polizei ein Notruf aus der Gemeinde Sametrart. Die Beamten eilten zum Ort des Geschehens, an dem sich bereits eine große Menge Schaulustiger versammelt hatte. In etwa 2,50 Meter Höhe hatte sich ein 48-jähriger Mann offenbar selbst erhängt.

Weiterlesen …

Songkran, bereits gestern Nachmittag begann der Andrang auf die öffentlichen Verkehrsmittel in den Norden

pp Bangkok. Bereits seid Donnerstagvormittag machen sich die ersten Auswirkungen der „nach Hause Reisenden“ zu Songkran bemerkbar. Vor allem an den Abreisestationen in den Norden herrscht hoher Andrang.

Weiterlesen …

Immer mehr Thais flüchten zu Songkran in die Spielcasinos nach Myanmar

pp Bangkok/Ranong. Immer mehr Thais „flüchten zu Songkran in die Spielcasinos nach Myanmar. Der Präsident der Ranong Tourist Business Association erklärte am Montag, dass gerade zu Songkran mit einer großen Anzahl an Touristen aus Thailand gerechnet werden kann.

Weiterlesen …

Laut dem Meteorologischen Institut soll es zu Songkran auch „von oben“ reichlich Wasser und unangenehmes Wetter geben

pp Bangkok. Nach Angaben der meteorologischen Abteilung erreicht Thailand zwischen dem 10. und 14. April eine Hochdruck-Zelle aus China. Aus Nordost wird mit schweren tropischen Stürmen gerechnet. Dadurch sollen die Temperaturen im Schnitt um 4-6 Grad Celsius fallen.

Weiterlesen …

Kommt die Stasi jetzt nach Thailand?

 hjr Chonburi. Wie in alten Zeiten, war mein erster Gedanke, als ich am Wochenende die Nachrichten in der Pattayamail vor mir sah. Der stellvertretende Direktor der ISOC-Chonburi, Generalmajor Ronakorn Dulyarat hat persönlich 53 neue Mitarbeiter auf ihren neuen Spitzeljob vorbereitet.

Weiterlesen …

Erhalten die Russen in Thailand demnächst noch mehr Sonderrechte?

pp Bangkok. Zusätzlich zu den bereits vorhanden "Tourist Visa Exemption" haben russische Staatbürger bereits schon jetzt noch weitere Vorteile gegenüber den Bürgern anderer Länder. Sie dürfen, selbst wenn sie zu Fuß aus einem Nachbarland nach Thailand einreisen, sich ebenfalls 30 Tage Tage im Land des Lächelns aufhalten.

Weiterlesen …

Wer ist in Thailand überhaupt noch glücklich?

Bangkok/pp. Forscher der Assumption-Universität in Bangkok haben zwischen dem 1. und 19. März 12.429 Menschen in 18 Provinzen Thailands zu ihrem Glücklichsein befragt. Dabei mussten 17 Fragen von 1 bis 10 benotet werden.

Weiterlesen …

Entlassung droht: Lehrer in den Grenzgebieten vor Teilnahme an Glücksspielen gewarnt.

pch Bangkok. Nach einer Statistik der มูลนิธิสดศรี-สฤษดิ์วงศ์  (Munlanithi Sotsi SaritwongSotsi Saritwong Stiftung (siehe Anmerkung unten) wurden im vergangenen Jahr in Thailand 49.572 Anzeigen wegen verbotenen Glücksspiels erstattet. Laut Stiftungssprecher พงศ์ธร จันทรัศมี Phongthon Chantharatsami stehe dieses Vergehen damit in Thailand an dritter Stelle nach Drogen- und Verkehrsdelikten.

Weiterlesen …

Hitzewelle in Thailand entwickelt sich zu einer Gefahr für die Menschen

Bangkok./pp Besonders heiß ist es derzeit im Norden des Landes. Wie bereits berichtet, liegen die Temperaturen in Lampang bereits bei 40° Grad, Tendenz nach oben. Auch in Chiang Mai und in Lamphun steigen die Werte auf der Quecksilbersäule weiter in die Höhe.

Weiterlesen …