Neue Beiträge
Hochwasser in 21 Provinzen fordert neun Tote und mehr als 300.000 Überschwemmungsopfer

Hochwasser in 21 Provinzen fordert neun Tote und mehr als 300.000 Überschwemmungsopfer

Bangkok. Das Amt für Katastrophenschutz- und Vorbeugung berichtet, dass bei den Überschwemmungen in den letzten Wochen in 21 Provinzen, vor ...

Weiter lesen

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Hat Yai. Der Polizeichef von Hat Yai hat zu dem am Wochenende in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Video, dass zwei ...

Weiter lesen

Hochwasser könnte um 30 cm ansteigen da der Chao Phraya Staudamm weiter geöffnet werden musste

Hochwasser könnte um 30 cm ansteigen da der Chao Phraya Staudamm weiter geöffnet werden musste

Bangkok. Da der Chao Phraya Staudamm durch den zunehmenden Abfluss aus dem Norden weiter ansteigt und das Hochwasser zunimmt, wurden ...

Weiter lesen

Freier 360 Grad Rundgang um das Krematorium Seiner Majestät König Bhumibol

Freier 360 Grad Rundgang um das Krematorium Seiner Majestät König Bhumibol

Bangkok. Ganz Thailand trauert um den Tod Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej, Rama IX. Die offizielle Einäscherungszeremonie Seiner Majestät König ...

Weiter lesen

Der König möchte mehr Platz für die Öffentlichkeit zur Einäscherungsfeier seines Vaters

Der König möchte mehr Platz für die Öffentlichkeit zur Einäscherungsfeier seines Vaters

Bangkok. In einer Erklärung hat Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn die Regierung darum gebeten, den Menschen, die an der königlichen ...

Weiter lesen

Dürfen Polizeibeamte einen Mann von seinem Motorrad treten?

Dürfen Polizeibeamte einen Mann von seinem Motorrad treten?

Hat Yai. Am Wochenende wurde in den sozialen Netzwerken ein Video veröffentlicht, dass vermutliche Motorradpolizisten zeigt, die einen Mann auf ...

Weiter lesen

Um einen Bezirk vor weiteren Überschwemmungen zu retten wurde ein anderer Bezirk überflutet

Um einen Bezirk vor weiteren Überschwemmungen zu retten wurde ein anderer Bezirk überflutet

Chai Nat. Die Überschwemmungen in Thailand nehmen kein Ende und die Behörden versuchen alles, um den Menschen in den Überschwemmten ...

Weiter lesen

Die Meteorologische Abteilung warnt erneut vor heftigen Regen, Gewittern und Temperaturabfall

Die Meteorologische Abteilung warnt erneut vor heftigen Regen, Gewittern und Temperaturabfall

Bangkok. Die Bewohner im Norden und Nordosten des Landes werden von der Meteorologischen Abteilung erneut gewarnt, sich von diesem Samstag bis zum nächsten Donnerstag auf schnell wechselnde Wetterbedingungen wie heftigen Regen, starke Gewitter und einen starken Temperaturabfall einzustellen.

Weiterlesen …

Flutopfer könnten die Regierung verklagen, sagen Akademiker

Flutopfer könnten die Regierung verklagen, sagen Akademiker

Bangkok. Die Behörden verstoßen gegen ihre eigenen Regeln und könnten durch die Flutopfer verklagt werden, weil sie die Bewässerungseinrichtungen nicht ordnungsgemäß bewahrt hätten und einen Plan zur Katastrophenvorsorge und ein Warnsystem nicht umgesetzt hätten, sagen zahlreiche Akademiker im Land.

Weiterlesen …

Die Polizei ist das Gesetz…. aber sie tun was sie wollen

Die Polizei ist das Gesetz…. aber sie tun was sie wollen

Bangkok. Das Bild eines Polizei Pickup, der auf seiner Ladefläche Metallgerüste transportierte, die auf beiden Seiten gut einen Meter über die Ladefläche hinaus ragten, wurde in den sozialen Netzwerken sehr schnell und sehr oft verbreitet.

Weiterlesen …

Prayuth weigert sich Fragen zu Facebook zu beantworten

Prayuth weigert sich Fragen zu Facebook zu beantworten

Bangkok. Der thailändische Ministerpräsident Prayuth Chan o-cha hat sich den Medien gegenüber geweigert, irgendwelche Fragen zu beantworten, warum er sagte, dass es ein Treffen mit Facebook geben würde. Facebook hatte auf Nachfrage der Presse nicht bestätigt, dass ein solches Treffen geplant sei.

Weiterlesen …

„Nicht schuldig“. Eine Richterin spricht über das Urteil gegen Yingluck

„Nicht schuldig“. Eine Richterin spricht über das Urteil gegen Yingluck

Bangkok. Frau Pison Pirun, eine Richterin des neunköpfigen Obersten Gerichtshofs, die in dem Fall über die Reisverpfändungsregelung gegen den Fall der Ex-Premierministerin Yingluck Shinawatra mit entschieden hatte, war der einzige Richter, der sie für nicht schuldig erklärte,

Weiterlesen …

Panthongtae Shinawatra, der Sohn von Thaksin wegen Geldwäsche angeklagt

Panthongtae Shinawatra, der Sohn von Thaksin wegen Geldwäsche angeklagt

Bangkok. Wie die Abteilung für Sonderuntersuchungen am Mittwoch bekannt gab, wurde jetzt auch der einzige Sohn Panthongtae des flüchtigen ehemaligen thailändischen Premierministers Thaksin Shinawatra, offiziell wegen Geldwäsche angeklagt.

Weiterlesen …

Facebook Gründer Mark Zuckerberg hat keine Pläne, Prayuth oder Thailand zu besuchen

Facebook Gründer Mark Zuckerberg hat keine Pläne, Prayuth oder Thailand zu besuchen

Bangkok. Anfang der Woche hatten die thailändischen Medien darüber berichtet, dass der stellvertretende Ministerpräsident Somkid Jatusripitak bei einer Pressekonferenz am Montag sagte, dass der Facebook Gründer Mark Zuckerberg am 30. Oktober in Bangkok ankommen werde,

Weiterlesen …

Bushaltestelle, Aquarium oder Thailands neue Strand Raucherzonen?

Bushaltestelle, Aquarium oder Thailands neue Strand Raucherzone?

Bang Saen. In den sozialen Netzwerken tauchen die ersten Bilder und Videos der sogenannten neuen Strand Raucherzonen auf, die ab dem 1. November für die Personen gedacht sind, die am Strand eine Zigarette rauchen wollen.

Weiterlesen …

Prayut befiehlt Armee auf Hochwasser vom 17.-19. Oktober vorbereitet zu sein

Prayut befiehlt Armee auf Hochwasser vom 17.-19. Oktober vorbereitet zu sein

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO) den Befehlshaber der Armee, Chalermchai Sitthisad, angewiesen, alle regionalen Armeekommandeure damit zu beauftragen, die Hochwasser Situation genau zu überwachen und sich bereit zu machen, den Menschen, die von den Überschwemmungen betroffen sind, zu helfen,

Weiterlesen …