Neue Beiträge
Demonstranten sollen innerhalb von einer Stunde ihre Kundgebung beenden

Demonstranten sollen innerhalb von einer Stunde ihre Kundgebung beenden

Bangkok. Die Demonstranten, die sich heute auf dem Tha Prachan-Campus der Thammasat-Universität versammelt hatten, erhielten von der Polizei eine Frist ...

Weiter lesen

Will Suthep Thaugsuban eine Anti-Wahlkampfkampagne starten?

Will Suthep Thaugsuban eine Anti-Wahlkampfkampagne starten?

Bangkok. Nachdem die Gerüchte in den sozialen Netzwerken immer deutlicher wurden, dass Suthep Thaugsuban, der Vorsitzende des inzwischen aufgelösten Demokratischen ...

Weiter lesen

Beamter der Einwanderungsbehörde soll in die Entführung einer Touristin verwickelt sein

Beamter der Einwanderungsbehörde soll in die Entführung einer Touristin verwickelt sein

Bangkok. Am Dienstag erklärte Polizei General Major Surachate Hakparn auf einer Pressekonferenz, dass in der Nacht des 6. Mai eine ...

Weiter lesen

Thailand macht Fortschritte auf der internationalen Bühne, sagt Außenminister Don Poramudwinai

Thailand macht Fortschritte auf der internationalen Bühne, sagt Außenminister Don Poramudwinai

Bangkok. Thailands Außenminister Don Poramudwinai hat die Fortschritte Thailands auf der internationalen Ebene hervorgehoben und begründet die Fortschritte damit, das ...

Weiter lesen

Prayuth wird im nächsten Monat Europa besuchen

Prayuth wird im nächsten Monat Europa besuchen

Bangkok / Brüssel. Premierminister Prayuth Chan o-cha wird im nächsten Monat Europa besuchen, um die Verbindungen zwischen Thailand und Europa ...

Weiter lesen

Das Verteidigungsministerium will mit einer neuen Datenbank die Ausländer überwachen

Das Verteidigungsministerium will mit einer neuen Datenbank die Ausländer überwachen

Bangkok. Das thailändische Verteidigungsministerium wird eine neue Computer Datenbank entwickeln, um noch mehr Informationen über Ausländer zu speichern die ins ...

Weiter lesen

Die Regierung schneidet in einer Meinungsumfrage der Suan Dusit Universitaet schlecht ab

Die Regierung schneidet in einer Meinungsumfrage der Suan Dusit Universitaet schlecht ab

Bangkok. Die thailändischen Bürger sind von der Leistung der Prayuth Regierung, die am Dienstag den 22. Mai 2018 ihre vierte ...

Weiter lesen

Besitzer von Eigentumswohnungen wegen illegaler Vermietung zu Geldstrafen verurteilt

Besitzer von Eigentumswohnungen wegen illegaler Vermietung zu Geldstrafen verurteilt

Hua Hin. Das Provinzgericht in Hua Hin hat die Eigentümer von zwei Eigentumswohnungen im Resort Hua Hin wegen kurzfristigen Vermietungen ihrer Luxuswohnungen an thailändische und ausländische Touristen zu Geldstrafen in Höhe von fast 30.000 Baht verurteilt.

Weiterlesen …

Polizei leistet gute Arbeit und kann fast 20 Millionen Baht an die Opfer einer Call-Center Bande zurückzahlen

Polizei leistet gute Arbeit und kann fast 20 Millionen Baht an die Opfer einer Call-Center Bande zurückzahlen

Pattaya. Der stellvertretende Polizeichef der Touristenpolizei, Polizei General Major Surachet Hakpan, der in Thailand mittlerweile besser unter seinem Spitznamen als Big Joke bekannt ist, hat in der letzten Woche zusammen mit Polizei General Thanitsak Teerasawat, dem Sonderberater am königlichen thailändischen Polizeipräsidium und anderen Agenturen eine Bekanntmachung über den Fortschritt der Gerichtsverfahren bezüglich einer Call-Center Bande gemacht, die erst kürzlich aufgespürt und verhaftet wurde.

Weiterlesen …

Bangkok möchte weitere Erosionen verhindern und plant eine Erosionsbank entlang der Küste zu bauen

Bangkok möchte weitere Erosionen verhindern und plant eine Erosionsbank entlang der Küste zu bauen

Bangkok. Am Freitag erklärte ein hochrangiger Beamter der Stadtverwaltung Bangkok „ Bangkok Metropolitan Administration“ ( BMA ), dass die Stadtverwaltung eine Umweltverträglichkeitsstudie für den Bau einer Böschung entlang der Küste im Bangkoker Bezirk Khunthien beschleunigen will, um zukünftige weitere Erosionen des Sandstrandes zu verhindern.

Weiterlesen …

Polizei kündigt ab sofort hartes Vorgehen gegen Touristen an, die ohne Führerschein unterwegs sind

Polizei kündigt ab sofort hartes Vorgehen gegen Touristen an, die ohne Führerschein unterwegs sind

Pattaya. Touristen, die ohne einen gültigen Führerschein unterwegs sind, droht ab sofort eine Geldstrafe von bis zu 1.000 Baht. Als weiterer entscheidender Schritt werden ab sofort auch die Vermieter der Fahrzeuge mit einer Geldstrafe von bis zu 2.000 Baht zur Rechenschaft gezogen.

Weiterlesen …

Ab heute wird der illegale Spurwechsel in der Hauptstadt 1.000 Baht kosten

Ab heute wird der illegale Spurwechsel in der Hauptstadt 1.000 Baht kosten

Bangkok. Die Verkehrspolizei in Bangkok wird ab heute, Mittwoch den 9. Mai, Strafzettel gegen Auto- und Motorradfahrer ausstellen, die an 15 Unter- und Überführungen in der Hauptstadt von den Kameras der Verkehrsüberwachung dabei gefilmt werden, wenn sie an einer durchgezogenen Linie einen Spurwechsel vornehmen.

Weiterlesen …

Amerikanischer Zuhälter gilt als Gefahr für Thailand und soll deportiert werden

Amerikanischer Zuhälter gilt als Gefahr für Thailand und soll deportiert werden

Chiang Rai. Die Abteilung für Spezielle Untersuchung und Verbrechensunterdrückung konnte in Chiang Rai einen 66 Jahre alten Amerikanischen Zuhälter verhaften, der über die sozialen Netzwerke einen Menschenhandel mit burmesischen Mädchen betrieb.

Weiterlesen …

Prayuth sichert zu, dass niemand in dem umstrittenen Wohnungsbauprojekt am Doi Suthep wohnen darf

Prayuth sichert zu, dass niemand in dem umstrittenen Wohnungsbauprojekt am Doi Suthep wohnen darf

Chiang Mai / Doi Suthep. Die Gruppe, die am Samstag eine Kampagne gegen das umstrittene Wohnungsbauprojekt am Fuße des Doi Suthep leitete, begrüßt die Zusicherung von Premierminister Prayuth Chan o-cha, dass solange niemand in diesem Komplex bleiben darf,

Weiterlesen …

Regierung geht weiter gegen illegale Ausländer und gefälschte Visa vor

Regierung geht weiter gegen illegale Ausländer und gefälschte Visa vor

Bangkok. Während landesweit die Suche und die Razzien nach illegalen Ausländern im Land fortgesetzt wird hat sich mittlerweile herausgestellt, dass viele der festgenommenen Ausländer die Einwanderungsbehörden mit einem gefälschten Visum einer Sprachschule betrogen haben,

Weiterlesen …

Friseure in Nord Thailand protestieren gegen die geplante Freigabe von Jobs für Ausländer

Friseure in Nord Thailand protestieren gegen die geplante Freigabe von Jobs für Ausländer

Chiang Mai. Am 2. Mai haben sich rund 50 lokale Friseurunternehmer aus Chiang Mai vor dem lokalen Damrongtham Center versammelt. Die Gruppe der Friseure wurde von dem Leiter der Friseurvereinigung von Chiang Mai angeführt und hat sich in ihrer Petition gegen die geplante Aufhebung des Verbots für ausländische Arbeitnehmer in ihrer Branche ausgesprochen.

Weiterlesen …

Chonburi zur roten Zone für Tollwut Infektionen erklärt

Chonburi zur roten Zone für Tollwut Infektionen erklärt

Chonburi. Am 26. April erklärte Anchaele Paengprom, der Direktor des Amtes für öffentliche Gesundheit und Umwelt, dass Chonburi als “rote Zone” für Tollwut-Infektionen erklärt wird. Dadurch wird ein Dekret gegen den Besitz von mehr als zwei Katzen oder Hunden im Jahr 1992 erneut in Kraft gesetzt, fügte Direktor Anchaele hinzu.

Weiterlesen …

Thailändische Medienverbände fordern den NCPO auf, die Pressefreiheit zu respektieren

Thailändische Medienverbände fordern den NCPO auf, die Pressefreiheit zu respektieren

Bangkok. Anlässlich des Welttags der Pressefreiheit forderten die thailändische Medienverbände am Donnerstag den Nationalen Rat für Frieden und Ordnung ( NCPO ) auf, ihre Ankündigungen und Verfügungen, die die Pressefreiheit in Thailand einschränken, zu widerrufen und die Pressefreiheit zu respektieren.

Weiterlesen …