Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Der reichste König der Welt

Das Außenministerium veröffentlichte am 22. August ein Statement, in dem es heißt, der Artikel in Forbes vom 20. August sei nicht korrekt. Forbes habe u. a. Immobilien in das Vermögen des Königs einbezogen. Diese würden aber dem CPB gehören (Anmerkung: Das Crown Property Bureau verwaltet wie der Name schon sagt, den Besitz des Königs) und stünde daher nicht im persönlichen Eigentum des Königs. Außerdem würde das CPB Ländereien und Grundstücke bullig an Behörden und NGOs verpachten, dazu gehörten auch Sozialwohnungen und Geschäfte. Nur 7% dieses Landes würde zum regulären Preis verpachtet.

Weiterlesen …

Burma: UNO allein gelassen

Es wurde berichtet, daß Gambari mit einem UNO-Fahrzeug vor Kyis Haus vorfuhr, sie aber nicht aus dem Haus, in dem sie seit fünf Jahren unter Arrest steht, gekommen sei. Später traf sich Gambari mit Mitgliedern der Oppositionspartei. Ein Sprecher sagte, man habe über politische Gefangene in Burma und die UN-Resolution gesprochen“, erklärte aber nicht, weshalb Kyi nicht mit Gambari reden wollte.

Weiterlesen …