Neue Beiträge
Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

BANGKOK. Nach einer Kabinettssitzung genehmigte die Regierung keine Verlängerung der Songkran Feiertage auf neun Tage, sagte die Sprecherin des Büros ...

Weiter lesen

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

BANGKOK. Um den Tourismus in Thailand wieder anzukurbeln erwägt die thailändische Regierung, China und Indien in die Liste der Länder ...

Weiter lesen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

CHAIYAPHUM. Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai "Moss" Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) ...

Weiter lesen

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

YOKOHAMA: Erleichterte Passagiere verließen am Mittwoch das vom Coronavirus heimgesuchte Kreuzfahrtschiff Diamant Princess in Yokohama in Japan, nachdem sie negativ ...

Weiter lesen

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, ...

Weiter lesen

König Bhumibol weiht 2 neue Brücken und eine Hochwasser Schutz Schleusen in Samut Prakan ein.

Seine Majestät der König und Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn bestiegen am Nachmittag ihre moderne, mit Bio-Diesel angetriebene königliche Yacht „Angsana“, von der Royal Thai Navy am Siriraj Pier.
Die königliche Yacht machte sich dann auf den Weg über den Lad Pho Fluss zum Phra Pradaeng Bezirk in Samut Prakan.

Weiterlesen …

Illegales Glücksspiel in Pattaya?

Wie die örtliche Presse meldet, schlug die Polizei gegen 21 Uhr gegenüber des Asia Pattaya Beach Hotel mit mehreren Beamten zu. Dort befand sich ein Schuppen, der von einer Überwachungskamera kontrolliert wurde. Nachdem die Polizei das Kabel der Kamera durchtrennt hatte, umzingelte sie die dürftig getarnte Hütte.

Weiterlesen …

Thailand: Indorama will größter PET-Produzent der Welt werden.

Wie das thailändische Unternehmen „Indorama Ventures Public Company Limited, Bangkok“ mitteilte, habe man gerade eine definitive Vereinbarung zur Übernahme zweier PET-Werke von Invista in Wichita (Kansas / USA) unterzeichnet. Die Standorte der Werke liegen in Spartanburg (South Carolina) sowie Querétaro (Mexiko).

Weiterlesen …

Sexuelle Belästigung im Krankenhaus?

Das medizinische Personal untersuchte die Patientin sorgfältig und veranlasste auch eine Röntgen-Aufnahme des Oberkörpers. Für diese Aufnahme war es erforderlich, den Oberkörper zu entkleiden. Die Patientin behauptet nun, von dem Personal unsittlich berührt worden zu sein. Die Mitarbeiter des Krankenhauses ihrerseits weisen indessen darauf hin, dass die Frau selbst nicht in der Lage gewesen ist, sich ihrer Kleidung zu entledigen, so dass sie entsprechend behilflich waren.

Weiterlesen …

Thailand: Indischer Tourist erleidet beim Scene Walker Adventure einen tödlichen Herzinfarkt.

Eine 40 köpfige Reisegruppe aus Bangkok hatte eine Tour auf die Insel Koh Sak gebucht. Hier wollte die Gruppe das Unterwasser Abenteuer der Company „by the Sea Dream“ genießen. Plötzlich griff sich ein älterer Herr an die Brust, bekam Atembeschwerden und brach dann zusammen. Ein sofort herbeieilender Mitarbeiter von Sea Dream leistete erste Hilfe, die aber offensichtlich zu spät kam.

Weiterlesen …

Phuket: Internationale Golfprofis sammeln Geld für einen guten Zweck.

Die Profi Golfspieler und Amateure kamen extra aus Thailand, Singapur, Malaysia und Hongkong angereist. Dabei waren Spitzengolfer wie: Udorn Duangdecha, Chayuda Singhsuwan, Scott Hend, Scott Yates, Keith Horne, Jason Knutzon, Scott Barr, und Lam Chih Bing, um nur einige zu nennen.

Weiterlesen …

Seezigeuner auf dem Trockenen

Dass das weniger mit Reinheitsbewusstsein zu tun hat ist den meisten nicht bekannt. Tatsächlich nämlich handelt es sich meist um traditionelle religiöse Waschungen. Der Grundstückeigentümer, auf dem sich der von den Zigeunern genutzte Brunnen befindet hat diese Tradition bisher stillschweigend toleriert.

Weiterlesen …

Erste Erdöl Lieferung nach Thailand.

Einen Monat dauerte die Fahrt von Sachalin bis zu ihrem Bestimmungsort in Thailand. Im Dezember 2008 wurde die Tag und Nachtverschiffung von Erdöl begonnen. Seit dem lieferte die Gesellschaft „Sakhalin Energy“ ungefähr 11 Millionen Tonnen Rohstoffe nach China, Japan, Taiwan, Nordkorea, Thailand, Neuseeland sowie in die Philippinen und die USA. Der Gesamtwert des Projekts „Sachalin-2“ beträgt 20 Milliarden US-Dollar.

Weiterlesen …

Mindestens 339 Tote bei Massenpanik in Kambodscha

Kambodschas Ministerpräsident Hun Sen sagte  im Fernsehsender Bayon TV. das bei einer Massenpanik während des traditionellen Wasserfestes am Montagabend in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh mindestens 339 Menschen ums Leben gekommen sind und weit über 300 Menschen verletzt wurden.
Die Panik ereignete sich auf einer Brückeüber den Mehkong. Die Menschenmassen hatten versucht, über die Brücke auf die Diamant-Insel zu gelangen, wo zum Abschluss des dreitägigen Festes eine Feier stattfand. Auf der Brücke kam es dann wegen Überfüllung zu einer Panik. Im Gedränge fielen einzelne Personen auf der Brücke zu Boden und wurden von den nachfolgenden Besuchern teilweise zu Tode getrampelt. «Die Zahl der Todesopfer wird wird steigen», sagte Regierungschef Sen.

Weiterlesen …

Zu wenig Schweigegeld

Weil die Lebenshaltungskosten im Laufe der Zeit gestiegen sind wollte der Nachbar eine inflationsbedingte Aufstockung dieser Summe um satte 50 % durchsetzen. Da der Farang nicht bereit war, diesem Erpressungsversuch nachzugeben kam das, was kommen musste.

Weiterlesen …