Neue Beiträge
„ Das thailändische Militär will uns tot „, sagt der Besitzer der Seeplattform vor Phuket

„ Das thailändische Militär will uns tot „, sagt der Besitzer der Seeplattform vor Phuket

Phuket. Der Besitzer der Seeplattform vor Phuket, der Amerikaner Chad Elwartowski und seine thailändische Partnerin Nadia Supranee Thepdet sagen, sie ...

Weiter lesen

Unstimmigkeiten in Wahllokalen in Khon Kaen durch eine Nachzählung gelöst

Unstimmigkeiten in Wahllokalen in Khon Kaen durch eine Nachzählung gelöst

Khon Kaen. In der im Norden gelegenen Provinz Khon Kaen konnten die Unstimmigkeiten nach der Wahl am 24. März, gestern ...

Weiter lesen

Mitarbeiter einer Bohrinsel retten 220 km von der Küste entfernt einen Hund aus dem Meer

Mitarbeiter einer Bohrinsel retten 220 km von der Küste entfernt einen Hund aus dem Meer

Songkhla. Die Mitarbeiter einer Bohrinsel, die gut 220 km vor der Küste von Thailand liegt, trauten kaum ihren Augen, als ...

Weiter lesen

Thailand, wie es ein indischstämmiger Freund der Nationalsozialisten 1943 sah.

Hafiz Manzooruddin Ahmad, der Thailand- und Asienerklärer der Nationalsozialisten

steer. Wer war H. Manzooruddin Ahmad, der unter anderem 1943 das Buch „Thailand, Land der Freien“ veröffentlichte, ein noch heute ...

Weiter lesen

Die Exportaussichten im zweiten Quartal bleiben weiter trübe, sagt ein Wirtschaftsexperte

Die Exportaussichten im zweiten Quartal bleiben weiter trübe, sagt ein Wirtschaftsexperte

Bangkok. Herr Visit Limlurcha, der stellvertretende Vorsitzende des thailändischen nationalen Schiffsrates Council ( TNSC ) sagte gegenüber den Medien, dass ...

Weiter lesen

Dem Erbauer der Seeplattform vor Phuket könnte die Todesstrafe drohen

Dem Erbauer der Seeplattform vor Phuket könnte die Todesstrafe drohen

Phuket. Ein reicher US-Investor, der vor der Küste von Phuket eine schwimmende Seeplattform errichtet hat, muss in Thailand die Todesstrafe ...

Weiter lesen

Sollte die politische Sackgasse weiter anhalten, könnte der „ Außenseiter Premierminister „ die Alternative sein

Sollte die politische Sackgasse weiter anhalten, könnte der „ Außenseiter Premierminister „ die Alternative sein

Bangkok. Eine vorläufige Klausel gemäß Section 272 der Charta, besser bekannt als die Regel des " Außenseiter Premierminister ", wird ...

Weiter lesen

Behörden reißen illegale Resorts im Nationalpark Thap Lan ein

Bereits zum dritten Mal haben die Behörden damit begonnen, die 55 illegal errichteten Resorts im Nationalpark Thap Lan abzureißen. Die Resorts sollen mittlerweile eine Fläche von mehr als 1.850 Rai an neun verschiedenen Standorten belegen.

Weiterlesen …

Das Gesundheitsministerium hat bundesweit die lokalen Gesundheitsbehörden über die Ausbreitung der Hand-, Fuß- und Klauenseuche informiert.

Der Staatssekretär für Gesundheit Paijit Warachit sagte, daß der Virus hauptsächlich in den Grenzbereichen zu Kambodscha auftreten würde. Mittlerweile würden immer mehr Menschen über die Grenze nach Thailand zur Behandlung kommen.

Weiterlesen …

Das thailändische Gesundheitsministerium versetzte die Gesundheitsämter wegen der Tödlichen Hand-Fuß-Mund-Krankheit landesweit in Alarmbereitschaft.

Das Virus, bekannt als EV-71, wurde in Thailand entdeckt und infizierte in Thailand bereits Dutzende Kinder. Todesfälle wurden hier bisher noch nicht gemeldet.

Weiterlesen …

Sturzflut setzt in Trang 40 Häuser und riesige Ackerflächen rund einen Meter unter Wasser

Am Sonntag besuchte der Provinz-Landrat die betroffene Gegend rund um das Dorf Ban Huai Riang. Die meisten Bereiche des Dorfes und der Gemeinde befinden sich in einem Tiefland. Dadurch wird das Dorf im Durchschnitt gut viermal im Jahr von Überschwemmungen heimgesucht.

Weiterlesen …

Premierministerin Yinglak will in Nakhon Sawan den umstrittenen Mae-Wong-Damm bauen

Obwohl Umweltschützer mit Dutzenden von Argumenten gegen einen Bau des Staudamms plädiert hatten, hat das Kabinett dem Plan zugestimmt. Die Umweltaktivisten kritisieren zu Recht, das durch den Bau ein großer Teil des Mae Wong Nationalparks in Nakhon Sawan in den aufgestauten Wassermassen untergehen und verschwinden wird.

Weiterlesen …

Dürreperiode breitet sich auf 48 Provinzen aus

So heiß und trocken wie in diesem Sommer, war es schon lange nicht mehr in Thailand. Dieses Jahr wurden bereits mehrmals Temperaturen nahe der 40° Grad Grenze gemeldet. Besonders im Norden und Nordosten des Landes leiden die Menschen unter der Hitze und der daraus resultierenden Trockenheit.

Weiterlesen …