Neue Beiträge
Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, ...

Weiter lesen

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz ...

Weiter lesen

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie ...

Weiter lesen

Die EU-Delegation in Thailand hat eine Klarstellung zu den Wahlbeobachtern veröffentlicht

Die EU-Delegation in Thailand hat eine Klarstellung zu den Wahlbeobachtern veröffentlicht

Bangkok. Am Sonntag ( 11. November 2018 ) hat die Europäische Union ( EU )eine Klarstellung zu diversen Medienberichten im ...

Weiter lesen

Das Gesetz verbietet Prayuth, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen

Das Gesetz verbietet Prayuth, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen

Bangkok. Das Gesetz verbietet es Premierminister Prayuth Chan o-cha, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen. Das ...

Weiter lesen

Suthep ist in der Politik „ unverkäuflich „ sagen seine Kritiker

Suthep ist in der Politik „ unverkäuflich „ sagen seine Kritiker

Bangkok. Vor fünf Jahren befand sich Suthep Thaugsuban, der ehemalige Protestführer des demokratischen Reformkomitees ( PDRC ) noch auf dem ...

Weiter lesen

Eine Frau musste sterben, nachdem ein Krankenhaus in Bangkok ihre Behandlung abgelehnt ab

Eine Frau musste sterben, nachdem ein Krankenhaus in Bangkok ihre Behandlung abgelehnt ab

Bangkok. Am frühen Samstagmorgen musste eine Frau in Bangkok sterben, nachdem ein Krankenhaus ihre Behandlung abgelehnt und sie einfach fortgeschickt ...

Weiter lesen

Deutsches Unternehmen spendet 100 Rollstühle für Behinderte in Thailand.

Mit der Spende sollen Behinderte in Pattaya, Nong Khai und im Süden des Landes wieder etwas mehr Lebensqualität erhalten. Herr Maspfuhl war im November 2003 auf dem Weg zu einem Golfplatz in Rayong bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Zwei Wochen lag er mit einem Bruch der Halswirbelsäule im Bangkok Pattaya Hospital und anschließend ein halbes Jahr in Deutschland in einer Rehabilitationsklinik.

Weiterlesen …

Thailand: Zwei Sprengstoffexperten getötet, 9 weitere verletzt

Die Sicherheitskräfte hatten vergeblich versucht, den Sprengsatz auf einem Straßenmarkt im Bezirk Narathiwat, Sungaipadi 750 Kilometer südlich von Bangkok zu entschärfen. Muslimische Separatisten hatten zum neuen Jahr mit Anschlägen gedroht. In den vergangenen Jahren sind Tausende Thailänder bei politisch motivierten Gewaltakten umgekommen.

Weiterlesen …

Wie hoch ist der Mindestlohn in Thailand?

Der Mindestlohn in Thailand reicht von 148.- bis zu 203.- Baht pro Tag, je nach Entwicklung der Lebenshaltungskosten in verschiedenen Provinzen. Die Mindestlohn-Preise werden durch provinzielle dreigliedrige Lohn Ausschüsse festgelegt, die manchmal nur Arbeitgeber Vertreter enthalten. In Internationaler Währung, die auf dem US-Dollar basiert, beträgt der jährliche Mindestlohn in Thailand gerade mal 2.293.- US-Dollar.

Weiterlesen …

Schönfärberei in der Hochsaison: Notstandsrecht aufgehoben — für die Machthaber alles wie gehabt

Hinweis: Im TIP Forum finden Sie weitere Informationen und aktuelle Bilder unter anderem in dem Thema Wohin steuert die UDD unter Thida Thawonset? ; während Sie über den vorliegenden Artikel hier mitdiskutieren können: http://forum.thailandtip.de/topic=9551.0
 

Weiterlesen …

Deutsche Firma: Wachstum von 23 % bei Solarenergie in Thailand in den nächsten Jahren

tip. Bangkok. Wie die Firma in einer Pressemitteilung schreibt, will sie in der Provinz Lopburi 155 km nördlich von Bangkok ihren ersten, vollständig mit eigenen Teilen ausgerüsteten Solarpark errichten. Mit dem 2,4 Megawatt starken Großkraftwerk sei es der Firma erstmalig gelungen, auch im preissensiblen Asien Premium-Systemtechnologie zu etablieren.

Weiterlesen …

Millionengewinn erwartet: “Deep Space Media Group” (DSMG) baut in Bangkok TV-Studios aus

TIP. Bangkok. Nach den vorliegenden Berichten startete bereits am Dienstag (21.12.2010) die zweite interaktive Live-Gewinnshow auf dem Sender ‘Gen C’ in Thailand. Die DSMG sei überzeugt, innerhalb der nächsten 2 Jahre zu einem der profitabelsten und innovativsten Medienunternehmen in der Region Mittelasien zu werden, so Brand weiter. 

Weiterlesen …

Thailand: Die Tourismusbehörde rechnet mit 3,6 Milliarden Baht Einnahmen zum Jahreswechsel.

Das Thema der diesjährigen Initiative „Siam Sanook“ und „Sawasdee“ soll für In- und Ausländische Nachtschwärmer und Besucher eine Atmosphäre verbreiten, die Spaß macht. In Bangkok sowie in 26 weiteren Provinzen finden mehr als 30 verschiedene Aktivitäten statt.
Laut TAT Chef werden ca. 1,3 Millionen Ausländer für den Monat Dezember erwartet. Die Gesamteinnahmen sollen im Vergleich zum Vorjahr um 5 % steigen.                                                           

Weiterlesen …

38 Millionen Formulare bei der Volkszählung in Thailand

Laut der Pressebox hat das National Statistics Office Thailand, die Top Image Systems in Zusammenarbeit mit der Teletrol-One beauftragt, die 38 Millionen Formulare, die bei der anstehenden Volkszählung anfallen, zusammen auszuwerten. Die Teletrol-One ist ein Thailändischer System Programmierer für Software-Lösungen im Behördenbereich.

Weiterlesen …

Internationaler Passport Fälscher Ring in Bangkok aufgeflogen.

Wie die örtliche Presse berichtet, wurden bei einer gezielten Kontrolle in Zusammenarbeit mit der DSI, der Royal Thai Police, der Zollverwaltung und der spanischen Polizei Attaché, drei Mitglieder einer internationalen Fälscherbande verhaftet. Alle drei haben ihre Verbrechen gestanden und wurden durch die DSI in Haft genommen. Jetzt soll ihnen vor Gericht der Prozess gemacht werden.

Weiterlesen …

Dieselpreis in Thailand steigt weiter an.

Laut dem thailändischen Energieexperten Manoon Siriwan sorgen China und dieVereinigte Staaten dafür, das die Dieselpreise weltweit steigen. Ein klarer Beweis dafür sei der ständig wachsende Bedarf an Diesel, gerade von China und den USA. Besonders jetzt zur Weihnachtszeit machen sich Millionen Menschen mit dem Pkw auf den Weg, um im Urlaub ihre weit entfernten Freunde und Verwandte zu besuchen. Das nutzen die Treibstoff Lieferanten aus um die Preise zu erhöhen.

Weiterlesen …

Waffenlager in Chonburi ausgehoben.

Wie in der pdn zu lesen war, bekam die Polizei von aufgeschreckten Nachbarn einen Tipp, das in einem der Häuser in der Phattana1 Road mit Drogen gedealt werden soll. Bei der Ankunft der Polizei war die 39 jährige Vermieterin sichtlich nervös, musste die Beamten aber ins Haus lassen. Die Beamten mussten nicht lange suchen und fanden in einem Schrank fünf geladene Schrottflinten, die sofort beschlagnahmt wurden.

Weiterlesen …