Neue Beiträge
Fünf Gesetze, die sie als Tourist oder Expat in Thailand wissen sollten

Fünf Gesetze, die sie als Tourist oder Expat in Thailand wissen sollten

Bangkok. Dass sie sich in Thailand, egal ob sie als Tourist das Land besuchen oder als Expat hier leben an ...

Weiter lesen

Chiang Mai nach heftigem Sturm und Regen überschwemmt

Chiang Mai nach heftigem Sturm und Regen überschwemmt

Chiang Mai. Heute, am frühen Morgen gegen 3 Uhr wurden viele Bereiche in Chiang Mai nach einem stundenlangen sintflutartigen Regen ...

Weiter lesen

Die Junta Reform könnte die universelle Gesundheitsversorgung zum Erliegen bringen, warnen Experten

Die Junta Reform könnte die universelle Gesundheitsversorgung zum Erliegen bringen, warnen Experten

Bangkok. Die Regierung des Premierministers Prayuth Chan o-cha lehnt eine universelle Gesundheitsversorgung ab und plant eine Reform, die die Gesundheitssicherheit ...

Weiter lesen

Vier bekannten Tempel wegen Korruptionsvorwürfen durchsucht

Wegen Korruptionsvorwürfen Razzia in vier bekannten Tempeln

Bangkok. Mehr als 100 Beamte der Abteilung für Verbrechensbekämpfung haben vier bekannte Tempel überfallen und ältere Mönche unter dem Vorwurf ...

Weiter lesen

Rechtliche Probleme beim Abriss der illegalen Richterwohnungen am Doi Suthep

Rechtliche Probleme beim Abriss der illegalen Richterwohnungen am Doi Suthep

Chiang Mai. Frau Amornrat Klamplob die stellvertretende Leiterin des Finanzministeriums erklärte gegenüber den Medien, dass es beim Abriss der illegalen ...

Weiter lesen

Thailändische Polizei verhaftet einen Pädophilen Schweizer Expat

Thailändische Polizei verhaftet einen Pädophilen Schweizer Expat

Pathum Thani. Die Touristenpolizei konnte in Zusammenarbeit mit einer Spezialeinheit der Abteilung „ Internetkriminalität gegen Kinder „ ( TICAC ) ...

Weiter lesen

Prayuth bedankt sich bei den Behörden und der Öffentlichkeit für die Gewährleistung der Sicherheit

Prayuth bedankt sich bei den Behörden und der Öffentlichkeit für die Gewährleistung der Sicherheit

Bangkok. Nachdem die Kundgebung am Dienstag in Bangkok auf dem Tha Prachan-Campus der Thammasat-Universität ohne weitere Zwischenfälle und Störungen friedlich ...

Weiter lesen

Ist der Strand von Pattaya in fünf Jahren verschwunden?

Wie die [bp] berichtet, hat der Leiter der Fakultät, Herr Thanawat Jarupongsakul, ein Dokument freigegeben, das die Erosion am Strand von Pattaya als kritisch bezeichnet. Die Erosion wird vor allem durch die Veränderungen im Wellenmuster, durch Ablagerungen von Sand am Strand und durch eine verstärkte Nutzung des Strandes durch die Touristen verursacht.

Weiterlesen …

Notlandung auf Phuket

Der Pilot meldete sich über die Sprechanlage und informierte die Reisenden über Probleme mit der Hydraulik. Man sei aber dabei, das Problem zu lösen. Dennoch sollten sich die Passagiere auf eine Notlandung vorbereiten. Die Flugbegleiter verhielten sich nach Zeugenaussagen vorbildlich, erklärten ausführlich den Umgang mit den Sauerstoffmasken und den Schwimmwesten, beruhigten die Gäste und zeigten ihnen die richtige Sitzhaltung für eine Notlandung.

Weiterlesen …

Großes „Fußball-Familien-Fest“ der Hoffenheim Supporters Bangkok und der Deutschsprachigen Schule Bangkok (DsSB) am 29.01.2011

Beim Charity-Fußball-Turnier ab 10.45 Uhr werden mehrere Mannschaften im sportlichen Wettkampf um den German Ambassador’s Cup gegeneinander antreten. Auch die Deutsche Botschaft ist mit einem Team vertreten und wird den dritten Platz aus dem Vorjahr hoffentlich nicht nur verteidigen, sondern weiter ausbauen! Der Erlös des Turniers kommt diesmal dem Malteser Hilfsdienst und der Pediatric Cardiac Surgery Foundation gemeinsam zugute.

Weiterlesen …

Chinesisches Neujahrfest in Thailand

Für Chinesen handelt es sich übrigens nicht um das Neujahrs-, sondern das Frühlingsfest. Am 3. Februar beginnt nach ihrer Zeitrechnung auch in Thailand das Jahr des Kaninchens (es gibt, wie in ganz Südostasien, keine Hasen in Thailand…) Das größte Ereignis ist der Umzug in Bangkok. Hier werden durch Trommeln und Becken und der Beleuchtung der Feuerdrachen die bösen Geister erschreckt und sollen für das neue Jahr vertrieben werden.

Weiterlesen …

Schönfärberei in der Hochsaison: Notstandsrecht aufgehoben — für die Machthaber alles wie gehabt

Hinweis: Im TIP Forum finden Sie weitere Informationen und aktuelle Bilder unter anderem in dem Thema Wohin steuert die UDD unter Thida Thawonset? ; während Sie über den vorliegenden Artikel hier mitdiskutieren können: http://forum.thailandtip.de/topic=9551.0
 

Weiterlesen …

Thailand: Die Tourismusbehörde rechnet mit 3,6 Milliarden Baht Einnahmen zum Jahreswechsel.

Das Thema der diesjährigen Initiative „Siam Sanook“ und „Sawasdee“ soll für In- und Ausländische Nachtschwärmer und Besucher eine Atmosphäre verbreiten, die Spaß macht. In Bangkok sowie in 26 weiteren Provinzen finden mehr als 30 verschiedene Aktivitäten statt.
Laut TAT Chef werden ca. 1,3 Millionen Ausländer für den Monat Dezember erwartet. Die Gesamteinnahmen sollen im Vergleich zum Vorjahr um 5 % steigen.                                                           

Weiterlesen …