Neue Beiträge
General Prayuth und sein Stellvertreter General Prawit verteidigen ihre hohen Ausgaben für das Militär

General Prayuth und sein Stellvertreter General Prawit verteidigen ihre hohen Ausgaben für das Militär

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha und der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwan haben sich dem Chor des Militärsprechers angeschlossen, ...

Weiter lesen

Marihuana kann jetzt in Thailand zu medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen legal angebaut werden

Marihuana kann jetzt in Thailand zu medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen legal angebaut werden

Bangkok. Laut einer aktuellen Veröffentlichung im königlichen Nachrichteanzeiger „ Royal Gazette „ wurde laut dem „ Narcotics Act BE 2562 ...

Weiter lesen

Ein Mann erklärt, dass Viagra schuld daran ist, das er zwei Teenager Mädchen vergewaltigen wollte

Ein Mann erklärt, dass Viagra schuld daran ist, das er zwei Teenager Mädchen vergewaltigen wollte

Nonthaburi. Die Polizei konnte in Nonthaburi einen 22-jährigen Mann verhaften, der bereits zum zweiten Mal versucht hatte, eine junge Frau ...

Weiter lesen

Betrunkener Fahrer verursacht bei einem Unfall einen Schaden von 80 Millionen Baht

Betrunkener Fahrer verursacht bei einem Unfall einen Schaden von 80 Millionen Baht

Songkhla. Am frühen Montagmorgen ( 18. Februar ) ereignete sich gegen 3 Uhr in der Provinz Songkhla ein Unfall, bei ...

Weiter lesen

Die Bewässerungsabteilung des Landes sagt dass es in diesem Jahr keine Dürre gibt

Die Bewässerungsabteilung des Landes sagt dass es in diesem Jahr keine Dürre gibt

Bangkok. Nach Angaben der königlichen Bewässerungsabteilung „ Royal Irrigation Department „ ( RID ) ist die Wasserversorgung bis Anfang 2020 ...

Weiter lesen

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Bangkok. Mehrere Politiker von verschiedenen Parteien haben gestern ( 19. Februar ) den Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong darauf ...

Weiter lesen

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Bangkok / London. Der britische Gesetzgeber hat am Montag einen erschreckenden Bericht herausgegeben, in dem strengere Regeln für Webseiten gefordert ...

Weiter lesen

Barbesitzer auf Phuket halten sich zähneknirschend an die verordnete Sperrstunde

Beamte der Polizeistation Kathu sind Nacht für Nacht auf Streife und kontrollieren das Einhalten der Sperrstunde in den berühmt-berüchtigten Straßen von Patong und Kalim. Diese Erfahrung mußte jetzt auch ein Barbesitzer in der Soi Sansibai machen, der sich nicht an die Verordnung gehalten hatte.

Weiterlesen …

Erneuter Unfall mit Fahrerflucht – neun Touristen verletzt

Die anwesenden Augenzeugen berichteten der Polizei, daß der Fahrer des Reisebusses kurz vor der Mautstelle versucht haben soll, einen langsamen und schweren LKW zu überholen. Aufgrund der kurzen Entfernung zur Zahlstation sei es aber eigentlich klar gewesen, daß er den Überholvorgang unmöglich zu Ende bringen konnte.

Weiterlesen …

Der geflüchtete LKW-Fahrer, der bei einem Frontalcrash vier junge Schweden und einen Thai getötet hat, stellte sich freiwillig der Polizei

Bereits am Donnerstag hatte der Thailandtip über den schrecklichen Unfall berichtet. Ein mit Fisch beladener Kühltransporter war aus bisher unbekannten Gründen auf die entgegenkommende Fahrbahn geraten und hatte dabei einen PKW mit vier jungen Schweden und ihrem thailändischen Fahrer regelrecht zermalmt.

Weiterlesen …

Bangkok Phuket Krankenhaus beschwert sich über die Taxi-Mafia

Einer der führenden Krankenhäuser auf Phuket beklagte sich darüber, daß die Taxifahrer nicht davor zurückschrecken, auch die Krankentransporte zu Behindern. Die Direktorin der Geschäftsverwaltung, Frau Pareeya, berichtete auf der Versammlung, daß seit etwa einem Jahr auch die Krankentransporte von der Taxi-Mafia bei ihrer Arbeit blockiert und eingeschüchtert werden. Glücklicher sei bisher noch kein Mitarbeiter zu Schaden gekommen.

Weiterlesen …