Neue Beiträge
Neuer Beschluss der Wahlkommission könnte zum Vorteil für eine bestimmte politische Partei werden

Neuer Beschluss der Wahlkommission könnte zum Vorteil für eine bestimmte politische Partei werden

Bangkok. Die Politiker haben wegen der Anordnung des Regimes in Abschnitt 44, die die Wahlkommission ( EC ) dazu befugt ...

Weiter lesen

Die sechs wichtigen politischen Parteiführer sprachen am Freitag mit Studenten der Kasetsart Universität

Die sechs wichtigen politischen Parteiführer sprachen am Freitag mit Studenten der Kasetsart Universität

Bangkok. Die sechs wichtigsten Führer der politischen Parteien in Thailand trafen sich am Freitag zu Gesprächen mit den Studenten der ...

Weiter lesen

Nach vier Monaten konnte die vor Phuket gesunkene Phönix endlich gehoben werden

Nach vier Monaten konnte die vor Phuket gesunkene Phönix endlich gehoben werden

Phuket. Wie die Polizei und die zuständigen Marinebehörden auf Phuket am Samstag bekannt gaben, konnte die im Juli vor Phuket ...

Weiter lesen

Warnung an alle Benutzer von billigen elektrischen Wasserkochern

Warnung an alle Benutzer von billigen elektrischen Wasserkochern

Bangkok. Der Facebook Nutzer Herr Mathawee Upanan postete am 15. dieses Monats eine Warnung vor allen billigen chinesischen elektrischen Wasserkochern ...

Weiter lesen

Ein Mann verklagt British Airways, nachdem er bei einem Flug von Bangkok neben einer fettleibigen Person sitzen musste

Ein Mann verklagt British Airways, nachdem er bei einem Flug von Bangkok neben einer fettleibigen Person sitzen musste

Bangkok. Ein britischer Tourist, der Thailand besuchen wollte, verklagt die Fluggesellschaft British Airways, nachdem er behauptet, dass er Verletzungen und ...

Weiter lesen

Die meisten jungen Erstwähler in Thailand beabsichtigen ihre Stimme bei der nächsten Wahl abzugeben

Die meisten jungen Erstwähler in Thailand beabsichtigen ihre Stimme bei der nächsten Wahl abzugeben

Bangkok. Laut einer aktuellen Umfrage der Universität von Bangkok, haben sich die meisten jungen Wählerinnen und Wähler, die nächstes Jahr ...

Weiter lesen

13 Tote nach Zyklon in Südindien, 80.000 Menschen mussten evakuiert werden

13 Tote nach Zyklon in Südindien, 80.000 Menschen mussten evakuiert werden

Tamil Nadu, Südindien. Am Freitag traf der Zyklon „ Gaja „ im Bundesstaat Tamil Nadu mit heftigen Regenfällen und Winden ...

Weiter lesen

Nachdem der Preis für nicht gemahlenen Reis gestiegen ist, werden große Mengen Reis gestohlen

Nachdem Preis für nicht gemahlenen Reis gestiegen ist, werden große Mengen Reis gestohlen

Nakhon Ratchasima. Für die Bauern ist es an der Zeit, endlich ihren Reis von den Feldern zu ernten. Nach der Ernte ist es dabei für die Bauern ebenfalls selbstverständlich, dass sie zunächst ihren Reis auf der Straße oder auf den Feldwegen zu ihren Reisfeldern am Straßenrand auf großen Planen auslegen, damit er in Ruhe trocknen kann.

Weiterlesen …

Diese Woche wurden 542 Ausländer bei 262 Razzien im ganzen Land verhaftet

Diese Woche wurden 542 Ausländer bei 262 Razzien im ganzen Land verhaftet

Bangkok. Am frühen Freitag Morgen gegen 2.30 Uhr hielt der stellvertretender Chef der Verkehrspolizei Polizei Oberst Nithithorn Jintakanon auf dem Parkplatz des RCA ( Royal City Avenue ) -Unterhaltungskomplexes in der Nähe der New Phetchaburi Straße in Bangkok eine Pressekonferenz ab, um die Ergebnisse der 25. Operation „ X- Ray Outlaw Ausländer “ der Öffentlichkeit bekannt zu geben.

Weiterlesen …

Der tödliche Säure Überfall auf die Ehefrau erregt großes Aufsehen in den Medien und in den sozialen Netzwerken.

Der tödliche Säure Überfall auf die Ehefrau erregt großes Aufsehen in den Medien und in den sozialen Netzwerken.

Bangkok. In den nationalen Medien und in den sozialen Netzwerken erregt die traurige Geschichte einer verstorbenen Ehefrau das Aufsehen der Öffentlichkeit und der Internet Nutzer. Eine 38 Jahre alte Frau musste sterben, nachdem ihr Ehemann ihr aus Eifersucht eine ätzende Säure über das Gesicht und in den Mund geschüttet hatte.

Weiterlesen …

Touristen werden von der Polizei zur Zahlung von 6.500 Baht für einen kaputten Toilettensitz gezwungen

Touristen werden von der Polizei zur Zahlung von 6.500 Baht für einen kaputten Toilettensitz gezwungen

Ko Phi Phi. Eine Gruppe von vier britischen Frauen behauptet, dass sie von bewaffneten und gewalttätigen Polizisten auf der Insel Phi Phi aufgefordert wurden, für einen kaputten Plastik Toilettensitz 10.000 Baht zu zahlen. Die Gruppe von vier Frauen, die alte Schulfreunde sind, kehrten  nach dem Mittagessen zu ihrem Resort zurück.

Weiterlesen …

Thailand steht an dritter Stelle der gefährlichsten Urlaubs Länder der Welt

Thailand steht an dritter Stelle der gefährlichsten Urlaubs Länder der Welt

Bangkok. Die Webseite welche „ Which „ hat anhand verschiedener Faktoren beurteilt, wie gefährlich die verschiedenen Länder für ihre Urlauber aufgrund der hohen Kriminalitätsgefahr sind. Die Beurteilung erfolgte für 20 beliebte Urlaubsländer aufgrund der Informationen

Weiterlesen …

Online Betrugsfälle verursachen Schäden über 45 Millionen Baht

Online Betrugsfälle verursachen Schäden über 45 Millionen Baht

Bangkok. Die Polizei hat in Zusammenarbeit mit den Einwanderungsbehörden unter der Leitung von Generalmajor Surachate Hakparn in Online Betrugsfällen viele Verdächtige festgenommen. Die Gesamtkosten der durch diese Betrügereien verursachten Schäden werden auf über 45 Millionen Baht geschätzt.

Weiterlesen …

Polizei erwischt zwei verdächtige Ausländer die sich auf Gepäckdiebstahl auf dem Flughafen Suvarnabhumi spezialisiert hatten

Polizei erwischt zwei verdächtige Ausländer die sich auf Gepäckdiebstahl auf dem Flughafen Suvarnabhumi spezialisiert hatten

Bangkok. Am Freitag ( 2. November dieses Jahres ) wurden zwei Verdächtige Ausländer von der Polizei am internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok festgenommen, die sich möglicherweise auf Gepäckdiebstahl auf dem Flughafen spezialisiert hatten. Dies ist wieder einmal ein perfektes Beispiel dafür, warum Ihre persönlichen Gegenstände niemals sicher sind,

Weiterlesen …

Trotz angeblich „ NULL Overstayer„ setzt Big Joke seine Arbeit fort

Bangkok. Der neu ernannte Chef der Einwanderungsbehörde und Liebling der thailändischen Medien, Generalmajor Surachate Hakparn, der auch als Big Joke bekannt ist, hatte erst vor kurzem bei einer Pressekonferenz erklärt, dass es dank seiner Kampagne ” X-Ray Outlaw Foreigner ” die bereits im Oktober letzten Jahres gestartet wurde, keine Ausländer ohne ein gültiges Visum in Thailand mehr gibt.

Weiterlesen …

Big Joke behauptet, dass die Zahl der Ausländer ohne Visum „ Null „ ist

Big Joke behauptet, dass die Zahl der Ausländer ohne Visum „ Null „ ist

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz am Freitag behauptete der Liebling der thailändischen Medien und gleichzeitig auch der Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ), dass die Zahl der Ausländer, die sich in Thailand ohne ein gültiges Visum aufhalten, „ NULL „ ist. Big Joke erklärte dazu, dass nach einer ganzen Reihe von Razzien durch die Polizei und die Einwanderungsbehörden

Weiterlesen …

Big Joke meldet weitere 730 verhaftete Ausländer

Big Joke meldet weitere 730 verhaftete Ausländer

Bangkok. Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, – Big Joke – hat auch in dieser Woche wieder Informationen über seine mittlerweile 38. Operation „ X-Ray Outlaw Foreigner „ bekannt gegeben. Auf einer Pressekonferenz am Freitag gegen 13 Uhr gab der Stellvertreter von Big Joke,

Weiterlesen …

Big Joke verspricht dass die korrupten Praktiken in den Einwanderungsbehörden beendet sind

Big Joke verspricht dass die korrupten Praktiken in den Einwanderungsbehörden beendet sind

Bangkok. Thailands Super-Polizist Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke )”, der Chef der Einwanderungsbehörden hat gegenüber den nationalen Medien erklärt, dass die korrupten Praktiken in den Einwanderungsbehörden beendet sind.

Weiterlesen …

Die Regierung mobilisiert einen neuen Krieg gegen Drogen

Die Regierung mobilisiert einen neuen Krieg gegen Drogen

Bangkok. Die thailändische Regierung hat beschlossen, einen neuen Krieg gegen die Drogen im Land zu führen. Die dafür zuständigen Beamten erklärten gegenüber der nationalen Presse, dass sie “gegen das Rauschgift und die Händler im ganzen Land noch härter vorgehen werden und bereits in drei Monaten mit einem ersten positiven Ergebnis rechnen”.

Weiterlesen …

Thailändische Beamte starten eine große landesweite Anti-Drogen-Operation

Thailändische Beamte starten eine große landesweite Anti-Drogen-Operation

Bangkok. Am heutigen Freitag hat das Amt für Betäubungsmittelkontrolle „ Office of Narcotics Control Board ( ONCB ) „eine große landesweite Anti-Drogen-Operation eingeleitet, bei der 79 Zielorte im ganzen Land nach Drogenverdächtigen durchsucht werden sollen.

Weiterlesen …

Pädophiler Baby Vergewaltiger beschwert sich über „ Folter „ im thailändischen Gefängnis

Pädophiler Baby Vergewaltiger beschwert sich über „ Folter „ im thailändischen Gefängnis

Bangkok / Brisbane. Ein australischer Pädophiler, der die zweijährige Tochter seiner thailändischen Freundin Dutzende Male vergewaltigte und dabei auch noch filmte, beschwert sich über seine angebliche „ Folter „ in einem thailändischen Gefängnis,

Weiterlesen …

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Chiang Mai. In der nördlichen Hauptstadt der Provinz Chiang Mai kam es am Wochenende erneut zu einem nicht provozierten Angriff eines Thais gegen zwei Chinesen. Die beiden chinesischen Touristen waren in der Innenstadt in einem Touristenviertel, als sie völlig grundlos von einem Thai mit einem Holzknüppel angegriffen wurden.

Weiterlesen …

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook während eines Chats 1.000 Baht für ihre Nackt Bilder angeboten hatte. Das Opfer hatte mehrere Kopien des Chats gemacht und sie später zusammen mit einer Anzeige bei der Polizei eingereicht.

Weiterlesen …