Neue Beiträge
Thailand ist weltweit das chinesisch touristisch freundlichste Land der Welt

Thailand ist weltweit das chinesisch touristisch freundlichste Land der Welt

Bangkok. Thailand wurde in einer Umfrage von Hotel.com weltweit als das chinesisch touristisch-freundlichste Land der Welt gewählt. Die Website Hotel.com ...

Weiter lesen

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Bangkok. Im Fall des untergetauchten Red Bull Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya hat die Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) einen Ermittlungsausschuss eingerichtet, und ...

Weiter lesen

Chinesische Touristenfamilie erhält 6 Millionen Baht Entschädigung für zwei bei einem Unfall getötete Familienmitglieder

Chinesische Touristenfamilie erhält 6 Millionen Baht Entschädigung für zwei bei einem Unfall getötete Familienmitglieder

Phuket. Die Versicherung eines Tourbus Unternehmers zahlte einer chinesische Touristenfamilie 6 Millionen Baht Entschädigung, nachdem der Vater und sein 10 ...

Weiter lesen

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Bangkok. Bei der Einweihung einer Innovationsmesse in Bangkok sagte Premierminister Prayuth vor den Reportern und dem versammelten Publikum, dass er ...

Weiter lesen

Bürger und Touristen sind empört über erneutes Abwasserleck und stinkendes Wasser vor Pattaya

Bürger und Touristen sind empört über erneutes Abwasserleck und stinkendes Wasser vor Pattaya

Pattaya. In den sozialen Netzwerken tauchen erneut Kommentare und Bilder vom Strand von Pattaya und sein stinkendes Wasser auf. Die ...

Weiter lesen

Fußgänger erleidet Elektroschock von herunter hängendem Kabel auf der Straße

Fußgänger erleidet Elektroschock von herunter hängendem Kabel auf der Straße

Pattaya. Am frühen Morgen wurden die Polizei und die freiwilligen Rettungskräfte der Sawang Boriboon Stiftung zu einem Mann gerufen, der ...

Weiter lesen

Starker Regen verursacht Chaos und Überschwemmungen auf Pattayas Straßen

Starker Regen verursacht Chaos und Überschwemmungen auf Pattayas Straßen

Pattaya. Am frühen Mittwochabend versuchte ein starker Sturm und heftiger Regen ein Verkehrschaos auf den Straßen von Pattaya und sorgte ...

Weiter lesen

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Bangkok. Im Fall des untergetauchten Red Bull Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya hat die Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) einen Ermittlungsausschuss eingerichtet, und ermittelt nun in den eigenen Reihen

Weiterlesen …

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Bangkok. Bei der Einweihung einer Innovationsmesse in Bangkok sagte Premierminister Prayuth vor den Reportern und dem versammelten Publikum, dass er alle kreative Menschen, auch denjenigen, die mit ihren Fähigkeiten die Gesetze gebrochen haben, eine zweite Chance geben will

Weiterlesen …

Polizei führt den Deutschen Nico Papke an den Tatort zur Rekonstruktion des Mords

Polizei führt den Deutschen Nico Papke an den Tatort zur Rekonstruktion des Mords

Phuket. Nachdem die Polizei den Leichnam der seit Tagen vermissten 35 Jahre alten Kosmetikerin und Freundin des 36-jährigen Nico Papke in einem Waldgebiet auf Phuket gefunden hatte, wurde Papke, der sich vor seiner Verhaftung mit einem Teppichmesser die Kehle durchschneiden wollte, unter Polizeibegleitung aus dem Krankenhaus entlassen.

Weiterlesen …

Jet Set Mönch kommt nach seiner Auslieferung aus den USA in Bangkok an

Jet Set Mönch kommt nach seiner Auslieferung aus den USA in Bangkok an

Bangkok. Wirapol Sukphol, der ehemalige buddhistische Jet Set Mönch, der durch seine Bilder mit Louis Vuitton Tasche in einem Privat Jet in den sozialen Netzwerken bekannt wurde, traf am späten Mittwochabend in Bangkok ein, nachdem er von den Vereinigten Staaten an Thailand ausgeliefert wurde.

Weiterlesen …

Nico Papke gesteht den Mord an seiner thailändischen Freundin

Nico Papke gesteht den Mord an seiner thailändischen Freundin

Phuket. Nico Papke, der deutsche Expat, der sich auf Phuket bei seiner Verhaftung selber die Kehle aufschneiden wollte, wurde mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen und auf die Polizeistation in Chalong gebracht. Hier wurde er von den Ermittlern verhört und soll dabei laut den thailändischen Medien den Mord an seiner Freundin zugegeben und gestanden haben.

Weiterlesen …

Regierung will die Mönche in Zukunft mit einer elektronischen ID-Karte überprüfen

Regierung will die Mönche in Zukunft mit einer elektronischen ID-Karte überprüfen

Bangkok. Im Königreich sollen sich etwa rund 300.000 Mönche aufhalten, die ein hohes Ansehen als Wächter der nationalen Religion genießen. Wenn es nach dem Willen der thailändischen Regierung geht, werden die Mönche in Zukunft mit einer elektronischen intelligenten ID-Karte ausgestattet werden,

Weiterlesen …

Wird der ehemalige Jet Set Mönch wirklich nach Thailand ausgeliefert?

Wird der ehemalige Jet Set Mönch wirklich nach Thailand ausgeliefert?

Bangkok / Washington. Nachdem ein US-Gericht einem Auslieferungsantrag für den ehemaligen Jet Set Mönch Luang Pu Nen Kham zugestimmt hat, ist das Amt des Generalstaatsanwalts bereit, ein Team von Anwälten zu bilden, um in die Vereinigten Staaten zu fliegen.

Weiterlesen …

Deutscher nach seinem Selbstmordversuch wegen Mord an seiner Freundin angeklagt

Deutscher nach seinem Selbstmord Versuch wegen Mord an seiner Freundin angeklagt

Phuket. Bevor die Polizei auf Phuket einen wegen Mord an seiner thailändischen Freundin verdächtigten Deutschen auf der Insel verhaften konnten, griff sich der mutmaßliche Mörder ein Teppichmesser und schnitt sich vor den Augen der Ermittler seine Kehle durch.

Weiterlesen …

Behörden warnen Thais, sich nicht mit ihrer nationalen ID Nummer bei Facebook einzuloggen

Behörden warnen Thais, sich nicht mit ihrer nationalen ID Nummer bei Facebook einzuloggen

Bangkok. Eine thailändische Online Schutz Agentur warnt alle thailändischen Facebook Nutzer, sich nicht mit der Nr. ihrer nationalen ID – Karte in dem sozialen Netzwerk anzumelden. Offenbar gegen manche thailändische Nutzer vollkommen sorglos mit der Weitergabe ihrer persönlichen Daten im Internet um

Weiterlesen …

Irakischer Staatsangehöriger wegen angeblichen Diebstahls von 60.000 Baht verhaftet

Irakischer Staatsangehöriger wegen angeblichen Diebstahls von 60.000 Baht verhaftet

Phuket. Bereits letzte Woche wurden einem Touristen in einem Hotel auf Phuket angeblich 60.000 Baht gestohlen. Das Opfer hatte die Hotelleitung und die Polizei verständigt, nachdem er bemerkt hatte, dass offensichtlich jemand seinen Safe in seinem Hotelzimmer geöffnet und laut den Angaben des Opfers 60.000 Baht gestohlen haben soll.

Weiterlesen …