Neue Beiträge
Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

BANGKOK. Die plötzlichen Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden aufgrund von Covid-19 lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück. ...

Weiter lesen

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

BANGKOK. Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die am Freitag (3. April) am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ankamen ...

Weiter lesen

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

BANGKOK. Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens. Die Armee hat jede Nacht die ...

Weiter lesen

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

BANGKOK. Die Gouverneure der Provinzen machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) aufmerksam. Das Militär schließt sich der ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

BANGKOK. Die Einwanderungsbehörde (Immigration) bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer und um neue Vorschläge, die den unzähligen Touristen helfen sollen, ...

Weiter lesen

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

PEKING / BANGKOK. Die chinesischen Medien haben Thailand für seine "energischen Bemühungen" gelobt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19) zu ...

Weiter lesen

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

BANGKOK. Viele Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren, da ihnen die Maßnahmen der Regierung viele zusätzliche ...

Weiter lesen

Moto2-Rennen in Assen

Andrea Iannone aus Italien (Mitte mit der Nummer 29) gewann am 26. Juni das Moto2-Rennen in Assen, Niederlande, vor dem Spanier Toni Elias (links) und dem Schweizer Thomas Luthi (hinten). Der Thai Ratthapark Wilairot (vorne rechts mit der Nummer 14) belegte den vierten Platz. AP

Furcht vor Tsunami nach Erdbeben

Am 13. Juni wurde vom Nationalen Katastrophenschutzzentrum (NDWC) eine Tsunami-Warnung herausgegeben, nachdem sich 690 Kilometer von Thailand entfernt ein Erdbeben der Stärke 7,5 ereignete. Das Epizentrum befand sich im Indischen Ozean, ca. 160 Kilometer von den Nikobaren entfernt.

Weiterlesen …

Thailändischer König meldet sich zu Wort

Der thailändische König Bhumibol Adulyadej hat sich erstmals seit Ausbruch der politischen Krise in seinem Land zu Wort gemeldet. Er rief neu ernannte Richter am 26. April auf, ihren Pflichten nachzukommen und damit ein Beispiel zu setzen, um die Stabilität in Thailand wiederherzustellen. Die Juristen sollten „zeigen, daß es im Land Beamte gibt, die mit starkem, klarem Willen ihre Pflicht tun und entschlossen sind, die Stabilität im Land zu erhalten“.

Weiterlesen …