Neue Beiträge
Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) gab am Samstag (24. Juli) bekannt, dass Covid-19 bezogene Hotline Nummern ...

Weiter lesen

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN. Die Covid-19 Situation verschlechterte sich in Südostasien weiter und erreichte am Freitag (23. Juli) 100.000 neue Fälle, während auch ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

BANGKOK. Die Reaktion der thailändischen Regierung auf die neuen Covid-19 Varianten war schlecht beraten und hat nach den Angaben der ...

Weiter lesen

53 Isolationszentren unterwegs

53 Isolationszentren unterwegs

BANGKOK. Die Stadtverwaltung von Bangkok plant, bis Anfang nächsten Monats 53 kommunale Isolationszentren für Covid-19 Infizierte zu eröffnen, die auf ...

Weiter lesen

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

TOKYO: Die Olympischen Spiele in Tokio wurden gestern am Freitag (23. Juli) in einem unheimlich leeren Stadion für eröffnet erklärt, ...

Weiter lesen

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die verantwortlichen staatlichen Stellen angewiesen, die bereits bestehenden Konsumstimulationspakete neu zu bewerten. Das gilt ...

Weiter lesen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

SAMUT SAKHON: Die Behörden erwägen eine Sperrung und vorübergehende Fabrikschließungen in dieser zentralen Provinz, nachdem sich die Covid-19 Situation in ...

Weiter lesen

Handelskammer: Baht zu stark

Die thailändische Handelskammer forderte die Zentralbank (BoT) auf, den Kurs des Baht nach unten zu korrigieren. Er sei mit 34 Baht für einen US-Dollar zu stark.

Lychee-Bauern drohen der Regierung

Der TIP hatte bereits darüber berichtet, daß die Lychee-Bauern Ende April eine Straße mehrere Tage lang besetzt hielten. Die Farmer verlangen von der Regierung eine Preisgarantie, denn der Preis für Lychees ist um rund 75% gesunken.

Weiterlesen …

Banken verteidigen Abzocke

Wie vom TIP berichtet, werden seit April für eine Abhebung am Geldautomaten von einem ausländischen Konto Gebühren in Höhe von 150 Baht berechnet. Die thailändischen Banken behaupten, dies seien die Gebühren die Kreditkartenunternehmen wie MasterCard oder Visa erheben.

Weiterlesen …

Preiserhöhungen führen nicht zu Preiserhöhungen

Premierminister Abhisit erklärte die Logik dahinter. Da die Regierung dringend Geld benötigt, soll die Mineralölsteuer erhöht werden. Aber der Kunde auf der Tankstelle wird von dieser Steuererhöhung nichts merken, weil die Preiserhöhung durch staatliche Subventionen aufgefangen wird.

Weiterlesen …