Neue Beiträge
Weitere Updates zum Coronavirus

Weitere Updates zum Coronavirus

BANGKOK. Nach wie vor ist noch kein Ende über den Ausbruch bzw. die Ausbreitung des Coronavirus abzusehen. Zahlreiche Länder sind ...

Weiter lesen

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

BANGKOK. In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille, da viele Einheimische und Touristen die Geschäfte aus Angst vor ...

Weiter lesen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

BANGKOK. Die Opposition habe es am ersten Tag der Misstrauensdebatte versäumt, das Jugular der Regierung zu wählen, sagte ein Wissenschaftler ...

Weiter lesen

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

BANGKOK. Rund 100 Besitzer von Chevrolet Fahrzeugen versammeln sich am Hauptsitz von General Motors (GM) Thailand und Chevrolet Sales (Thailand) ...

Weiter lesen

Rechtsexperten bemängeln die Auslegung des Gesetzes durch das Verfassungsgericht im Fall der Future Forward Partei

Rechtsexperten bemängeln die Auslegung des Gesetzes durch das Verfassungsgericht im Fall der Future Forward Partei

BANGKOK. Rechtsexperten bemängeln die Auslegung des Gesetzes durch das Verfassungsgericht im Fall der Future Forward Partei. Dutzende von Rechtsdozenten an ...

Weiter lesen

Prayuth verteidigt in einer Kritikdebatte einen Grundstücksverkauf seines Vaters

Prayuth verteidigt in einer Kritikdebatte einen Grundstücksverkauf seines Vaters

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan-o-cha verteidigte am Montag einen Grundstücksverkauf seines Vaters und bestand darauf, dass er niemanden begünstigte, nachdem die ...

Weiter lesen

Der frühere stellvertretende Handelsminister Banyin Tangpakorn steht vor einer Anklage wegen vorsätzlichem Mord

Der frühere stellvertretende Handelsminister Banyin Tangpakorn steht vor einer Anklage wegen vorsätzlichem Mord

NAKHON SAWAN. Der frühere stellvertretende Handelsminister Banyin Tangpakorn und fünf weitere Verdächtige stehen vor sechs Anklagen, darunter auch wegen vorsätzlichem ...

Weiter lesen

Verfahren gegen Schweizer Journalisten eingestellt

Christoph Müller hatte im Jahre 2002 unter dem Titel „Der sehr begabte Dr. Roland“ einen Beitrag für die Sendung „Reporter“ gedreht, der sich kritisch mit den Aktivitäten eines Hilfswerks auseinandersetzte. Das Hilfswerk wird von einem gelernten Bierbrauer aus der Schweiz betrieben, der sich in Thailand gern als Arzt ausgibt.

Weiterlesen …

3G-Netz im Jahre 2010?

Die Nationale Telekommunikationskommission (NTC) gab bekannt, daß es vor Ende 2010 kein 3G-Netz in Thailand geben werde. Zuerst müßten Vorschriften ausgearbeitet werden, in denen die Bedingungen für die Versteigerung der Frequenzen festgelegt werden. Mit einer Versteigerung kann demnach nicht vor Ende 2009 gerechnet werden.

Weiterlesen …

Warum es keine Neuwahlen geben wird

Premierminister Abhisit hatte zuletzt gesagt, es gebe erst dann Wahlen, wenn eine neue Verfassung ausgearbeitet wurde. Wann dies der Fall ist, steht in den Sternen. Nach den Wahlen in Sakon Nakhon und Si Saket steht es nicht gut um die Demokraten, sie würden mit Sicherheit Neuwahlen nicht gewinnen können, von ihrem Standpunkt aus wären Wahlen zum jetzigen Zeitpunkt völlig sinnlos.

Weiterlesen …

Die Demokraten können keine Wahlen gewinnen

Ähnlich wie eine Woche zuvor in Sakhon Nakhon, war auch der Sieg in Si Saket überwältigend. Das amtliche Endergebnis liegt noch nicht vor, aber nach ersten Zählungen kam Puea-Thai-Kandidat Surachart Charnpradit auf ca. 124.000 Stimmen, während die Gegenkandidatin Sakulthip Angkasakullkiat von der Koalitionspartei Chart Thai Pattana nur rund 76.000 Wähler auf sich vereinen konnte.

Weiterlesen …

AI verurteilt Geheimverfahren gegen „Da Torpedo“

Das Verfahren wurde nach einer ersten Anhörung unterbrochen, weil Da Torpedos gegen den Beschluß des Gerichts, ein Geheimverfahren durchzuführen, Rechtsmittel einlegte. Das Gericht sollte darüber entscheiden, ob das Verfassungsgericht angerufen werden sollte, um zu klären, ob ein Geheimverfahren gegen die Verfassung verstößt.

Weiterlesen …

Kostenlose Visa: Thailändische Honorarkonsulate in Bedrängnis

Das Außenministerium verkündete am 24. Juni, daß Ausländer, die in thailändischen Botschaften, Konsulaten und Honorarkonsulaten ein Touristenvisum für eine Einreise beantragen, keine Gebühren zu entrichten haben. Diese Kampagne, die den Tourismus ankurbeln soll, wird bis März 2010 andauern, nachdem es bereits zwischen dem 5. März und 4. Juni kostenlose Visa gegeben hatte.

Weiterlesen …

Süden: Mehr Soldaten keine Lösung

Die Regierung reagiere wie ein Pawlowscher Hund: Wenn die Aufständischen ihre Aktivitäten in den drei südlichen Provinzen intensivieren, reagiert die Regierung mit Truppenverstärkung. Das führt zu weiteren Aktivitäten der Aufständischen, und das führe dann wiederum zu einer größeren Anzahl der Soldaten. Ein Teufelskreis, der eine Spirale der Gewalt in Gang setzt.

Weiterlesen …