Neue Beiträge
Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

Acht Covid-19 bezogene Hotline-Nummern ab Sonntag gebührenfrei

BANGKOK. Das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES) gab am Samstag (24. Juli) bekannt, dass Covid-19 bezogene Hotline Nummern ...

Weiter lesen

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN erreicht 100.000 Covid-19 Fälle mit einer Rekordzahl an Todesopfern an einem Tag

ASEAN. Die Covid-19 Situation verschlechterte sich in Südostasien weiter und erreichte am Freitag (23. Juli) 100.000 neue Fälle, während auch ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

Die thailändische Regierung war von den Covid-19 Varianten überwältigt, sagt die WHO

BANGKOK. Die Reaktion der thailändischen Regierung auf die neuen Covid-19 Varianten war schlecht beraten und hat nach den Angaben der ...

Weiter lesen

53 Isolationszentren unterwegs

53 Isolationszentren unterwegs

BANGKOK. Die Stadtverwaltung von Bangkok plant, bis Anfang nächsten Monats 53 kommunale Isolationszentren für Covid-19 Infizierte zu eröffnen, die auf ...

Weiter lesen

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

Die von der Pandemie betroffenen Olympischen Spiele in Tokio werden in einer zurückhaltenden Zeremonie ohne Fans eröffnet

TOKYO: Die Olympischen Spiele in Tokio wurden gestern am Freitag (23. Juli) in einem unheimlich leeren Stadion für eröffnet erklärt, ...

Weiter lesen

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

Prayuth hat verantwortliche staatliche Stellen angewiesen, bestehende Konsumstimulationspakete neu zu bewerten

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die verantwortlichen staatlichen Stellen angewiesen, die bereits bestehenden Konsumstimulationspakete neu zu bewerten. Das gilt ...

Weiter lesen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

Samut Sakhon erwägt Lockdown und Schließungen

SAMUT SAKHON: Die Behörden erwägen eine Sperrung und vorübergehende Fabrikschließungen in dieser zentralen Provinz, nachdem sich die Covid-19 Situation in ...

Weiter lesen

Schwer bewaffnete Spezialeinheit der Polizei durchsuchen die ganze Nacht die Karaoke Bars in Süd Pattaya

Schwer bewaffnete Spezialeinheit der Polizei durchsuchen die ganze Nacht die Karaoke Bars in Süd Pattaya

Pattaya. Die Polizei hatte sich Freitagnacht auf die Razzien in mehreren Karaoke Bars in Süd Pattaya vorbereitet. Dabei achteten sie auf Überziehung der Öffnungszeiten und kontrollierten die Gäste auf Drogen. Zahlreiche Personen wurden wegen dem Besitz oder dem Konsum von Drogen festgenommen.

Weiterlesen …

Gefundene verdächtige Chemikalien dienen der Drogen- und nicht der Bombenherstellung

Gefundene verdächtige Chemikalien dienen der Drogen- und nicht der Bombenherstellung

Bangkok. Am Donnerstag durchsuchte die Polizei in Bangkok nach einem Hinweis eine weitere verdächtige Wohnung im Bombenfall im Stadtteil Minburi. Dabei wurden sieben Gallonen verdächtige Chemikalien sichergestellt. Laut den Angaben der Polizei hatten sie einen Hinweis auf die Wohnung in der Soi Ratcha Uthit 34, die sich ebenfalls in der Nähe der scheinbaren Bombenbau-Wohnung befindet, … Weiterlesen …

Zwei Freunde wegen Schulden des Bruders für 300.000 Baht Lösegeld gekidnappt

Zwei Freunde wegen Schulden des Bruders für 300.000 Baht Lösegeld gekidnappt

Chiang Mai. Am 28. August konnte die Polizei einen 25-jährigen Mann aus Chiang Dao wegen Entführung verhaften. Er soll zusammen mit fünf weiteren Männern am 16. August den 22-jährigen Artit Sema und seinem 27-jährigen Freund Narong Nitsakul entführt

Weiterlesen …

Ägypter unterstützt seine Familie in Chiang Rai durch Drogenverkauf in Pattaya

Ägypter unterstützt seine Familie in Chiang Rai durch Drogenverkauf in Pattaya

Pattaya. Die für Pattaya zuständige Einwanderungsbehörde in Jomtien kündigte am Donnerstagabend die Festnahme eines 61-jährigen Ägypter an. Der Mann hat sich wegen des Verkaufs von Drogen der Klasse I zu verantworten.

Weiterlesen …

Schweizer wegen Drogenbesitz und Konsum in Chiang Mai verhaftet

Schweizer wegen Drogenbesitz und Konsum in Chiang Mai verhaftet

Chiang Mai. Bei einer Razzia in einem Apartmentzimmer im Bezirk Hai Ya verhaftete die Polizei den 51-jährigen Schweizer Niklaus Werner Baumgartner zusammen mit seinen 33-jährigen Freundin Ratchanee Sakakura aus Udon Thani.

Weiterlesen …

Thai Teenager haben eine neue Droge, den Lila Drink

Thai Teenager sind verrückt nach einer neuen Droge, dem Lila Drink

Bangkok. In Thailand breitet sich eine neue Hausgemachte Droge unter den Jugendlichen aus. Die neue Lila Droge lässt sich sehr leicht aus Hustensaft, gemixt mit alkoholfreien Getränken und einem süßen Bonbon herstellen. Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens haben bereits Alarm geschlagen, nachdem die neue Droge immer weitere Kreise zieht. „Die Droge nimmt dir die Schmerzen und … Weiterlesen …

Drogenkonsument flüchtet aus einer Polizeistation und wird von einem Reisebus angefahren

Drogenkonsument flüchtet aus einer Polizeistation und wird von einem Reisebus angefahren

Phuket. Die Polizei der Station in Thalang verhaftete den 23-jährigen Natthawut Chaopaew wegen dem Besitz von Drogen der Klasse I (Methamphetamin). Er wurde gegen 20.45 Uhr zur Polizeistation gebracht und dort seine Personalien aufgenommen.

Weiterlesen …

Bekannte australische Werbeikone spricht über Phukets „Dunkle Seite“

Bekannte australische Werbeikone spricht über Phukets „Dunkle Seite“

Phuket. Mark Coutelas, eine vor 30 Jahren bekannte Werbeikone für einen Softdrink sitzt zurzeit im Gefängnis auf Phuket und sorgt im australischen Fernsehen und in der Boulevardpresse für negative Schlagzeilen und Kommentare über Phuket.

Weiterlesen …

Behörden in Chiang Rai beschlagnahmen Vermögenswerte von 150 Millionen Baht

Behörden in Chiang Rai beschlagnahmen Vermögenswerte von 150 Millionen Baht

Chiang Rai. Mehr als 50 Polizeibeamte führten bei dem Unternehmer Somphan Leocharoen eine Razzia durch. Die Behörden werfen dem Mann vor, dass er sein Vermögen mit dem Verkauf von Drogen und dem anschließenden waschen der Drogengelder verdient hat.

Weiterlesen …