Neue Beiträge
Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Bangkok / Frankfurt. Der stellvertretende Premierminister General Prawit Wongsuwan sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass die thailändische Polizei ( ...

Weiter lesen

Großbritannien und Frankreich sollten Prayuth auf die Einhaltung der Menschenrechte hinweisen, sagt Human Right Watch

Großbritannien und Frankreich sollten Prayuth auf die Einhaltung der Menschenrechte hinweisen, sagt Human Right Watch

Bangkok / London / Paris. Großbritannien und Frankreich sollten Prayuth auf die Einhaltung der Menschenrechte hinweisen und die verschlechternden Menschenrechte ...

Weiter lesen

Britischer Tourist versucht einen Versicherungsbetrug und meldet einen Überfall auf Ko Samui

Britischer Tourist versucht einen Versicherungsbetrug und meldet einen Überfall auf Ko Samui

Ko Samui. Ein britischer Tourist, der von der Polizei bei einem Versicherungsbetrug ertappt wurde, musste sich vor laufender Kamera bei ...

Weiter lesen

Steigender Meeresspiegel überflutet die Bambusinsel in der Provinz Krabi

Steigender Meeresspiegel überflutet die Bambusinsel in der Provinz Krabi

Krabi / Ko Mai Pai. Am Montag den 18. Juni ist der Meeresspiegel vor der südlich gelegenen Provinz Krabi auf ...

Weiter lesen

Monsunsturm auf Phuket richtet schwere Schäden an Häusern und Stromkabeln an

Monsunsturm auf Phuket richtet schwere Schäden an Häusern und Stromkabeln an

Phuket. Am Montagmittag fegte ein ungewöhnlich nasser und starker Monsunsturm über Phuket und sorgte dabei vor allem im Stadtgebiet, sowie ...

Weiter lesen

Thailand hat das erste Mal seit acht Jahren wieder einen Mann hingerichtet

Thailand hat das erste Mal seit acht Jahren wieder einen Mann hingerichtet

Trang. Am Montag wurde das erste Mal seit acht Jahren in Thailand wieder ein 26 Jahre alter Mann, der wegen ...

Weiter lesen

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Hua Hin. Am 15.April wurde ein norwegischer Tourist vor dem Strand von Sai Noi von einem Bullenhai angegriffen verletzt. Der ...

Weiter lesen

Thailandtip unter den TOP 100.000 der meistbesuchten Webseiten weltweit

Dank unserer seit Jahren treuen Leser konnten wir im vergangenen Jahr trotz Wechsels der Webseite auf die neue Adresse ThailandTip.net einen neuen Seitenaufrufrekord verbuchen.

Weiterlesen …

ABAC-Poll: Premierministerin Yinglak Chinnawat ist mit Abstand die beliebteste politische Person in Thailand

Die Umfrage wurde bei 2.149 Menschen in 17 Provinzen im Alter über 18 Jahren durchgeführt. Demnach ist Frau Chinnawat die beliebteste Politikerin in der regierenden Partei. Sie erreiche 77,7 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Weiterlesen …

Premierministerin Yinglak Chinnawat: Katastrophen-Frühwarnsystem ist unvollkommen

Pünktlich zur Monsunzeit prasseln wieder schwere Regenfälle und heftige Stürme auf die südlichen Küstenregionen in Thailand. Meterhohe Wellen haben bereits hunderte Häuser in Küstennähe zerstört. In der Provinz Prachuap Khiri Khan wurde ein etwa 50 Meter breiter und ein Kilometer langer Strandabschnitt ins Meer gespült.

Weiterlesen …

Riesige Wellen spülen im Süden Thailands einen ein Kilometer langen Strandabschnitt ins Meer

Am Montag peitschte der Sturm über die Küste der Provinz Prachuap Khiri Khan und riß in dem Bezirk Thap Sakae einen etwa 50 Meter breiten und ein Kilometer langen Strandabschnitt ins Meer. Laut Angaben von Augenzeugen haben drei bis vier Meter hohe Wellen ganze Häuser überschwemmt und verwüstet. Erneut mußten viele Anwohner in höher gelegene Gebiete evakuiert werden.

Weiterlesen …

Unzufriedene Bürger verklagen die Regierung

350 unzufriedene Bürger haben bei der SGWA eine Sammelklage gegen elf Behörden und verschiedene Regierungsbeamte eingereicht. Den Beklagten wird vorgeworfen, während der Hochwasserkatastrophe nicht nur ihre Pflicht versäumt zu haben, sondern auch ein allgemeines schlechtes Krisenmanagement an den Tag gelegt zu haben.

Weiterlesen …

Streit um illegale Gebäude geht weiter – Anwohner blockieren die Schnellstraße 304

Am 19. Dezember besetzten die wütenden Demonstranten die Schnellstraße 304 zwischen Prachinburi und Nakhon Ratchasima (Korat) und legten den Verkehr lahm. Ihr Protest richtete sich an die Behörden, die bereits seit längerem den Abriß der illegalen Ferienanlagen und Gebäude angeordnet hatten.

Weiterlesen …